10.000 topbonus Meilen mit der airberlin Visa Card plus

Für den Abschluss der neuen airberlin Visa Card plus gibt es derzeit 10.000 topbonus Meilen als Willkommensbonus. Die Karte weist für topbonus Mitglieder ohne bzw. Silver Status eine Jahresgebühr in Höhe von 89,90 auf. Als Gold-Status Inhaber zahlt man 49,90. Hat man dagegen den topbonus Platinum Status ist die Karte sogar kostenlos. Besonders interessant an den airberlin Kreditkarten im Vergleich zu Kreditkarten von anderen Vielfliegerprogrammen ist die Möglichkeit nicht nur Prämienmeilen, sondern auch Statusmeilen für jeden Umsatz mit der Kreditkarte zu sammeln…

*********************************************************************
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen
*********************************************************************

Eckdaten

  • Willkommensprämie: 10.000 topbonus Meilen
  • Jahresbeitrag: 89,90€ für topbonus Classic und Silver Status Inhaber, 49,90€ bei Gold Status, 0€ bei Platinum Status
  • Sammelrate: 1 Prämienmeile + 1 Statusmeile pro 1 Euro Umsatz
  • Gesellschaft: VISA
  • Guthabenzins: 0,25% p.a.
  • Kein Auslandseinsatzentgelt für Euro Umsätze (1,99% für alle anderen Währungen)
  • 0€ Bargeldgebühr weltweit bei Guthaben auf dem Kartenkonto

Button_Zum_Angebot

Wieviele Meilen verdiene ich mit der Kreditkarte?

Die airberlin Visa Card plus bietet einen Willkommens-Bonus in Höhe von 10.000 topbonus Meilen. Um den Willkommensbonus zu erhalten, darf man in den letzten 24 Monaten nicht Inhaber einer der airberlin Kreditkarten gewesen sein.

Desweiteren verdient ihr mit der airberlin Visa Card plus eine Prämienmeile und eine Statusmeile je 1€ Umsatz. Damit kann man nur durch den Einsatz der Kreditkarte und ohne je ein Flugzeug betreten zu haben Vielfliegerstatus erhalten (für den Silver/Gold/Platinum Status benötigt man 25.000/50.000/100.000 Statusmeilen).

Zusätzliche Meilen gibt es zum Beispiel für Umsätze bei airberlins Partnern, darunter Shell, Avis, Hertz und Sixt, sodass sich Prämien- und Statusmeilenkonto noch schneller füllen lassen.

Welche Versicherungs- und Zusatz-Leistungen bietet die airberlin Visa Card plus?

Folgende Versicherungspakete werden in den AGB für die airberlin Visa Card plus aufgeführt:

  • 24h Assistance Service: Dieser Service hilft Ihnen auf Reisen und sichert die medizinische Unterstützung im Ausland. Bei schweren Erkrankungen oder einem Unfall wird die Rückreise organisiert und die entstehenden Mehrkosten übernommen.
  • Flug- und Gepäckverspätungsversicherung: Zusätzliche Kosten für Speisen, Getränke und notwendige Ersatzkäufe von Kleidung und Hygieneartikeln werden Ihnen erstattet. Dies gilt bei verspäteten Abflügen, verpassten Anschlussflügen, Flugannulierung oder verspäteter Aushändigung Ihres Reisegepäcks.
Alle Infos im Detail finder ihr im Preis- und Leistungsverzeichnis den AGBs und den FAQs.

Was kostet die airberlin Visa Card plus?

Die Karte kostet für topbonus Mitglieder ohne Vielflieger-Status bzw. mit Silver Status 89,90. Hat man einen topbonus Gold Status kostet die Karte 49,90 pro Jahr. Als Platinum Statusinhaber erhält man die airberlin Visa Card plus für 0€ Jahresgebühr.

Welche airberlin Kreditkarten gibt es?

Insgesamt gibt es drei verschiedene Versionen der airberlin Kreditkarte. Dies sind die airberlin Visa Card basic, airberlin Visa Card plus und airberlin Visa Card commercial. Während sich basic und plus Variante an Privatkunden richten, ist die commercial Variante ausschließlich für Selbstständige gedacht.

“Voraussetzungen zum Erwerb: Sie sind selbständig oder selbständig im Nebenerwerb. Sie tätigen mit der airberlin Visa Card ausschließlich geschäftliche Umsätze. Die Abrechnung der Kreditkarten erfolgt von einem geschäftlich genutzten Konto.”

Privatkunden haben also nur die Wahl zwischen basic und plus Variante, deren Hauptunterschied in den unterschiedlichen Sammelraten besteht. Als airberlin Visa Card plus Inhaber sammelt man doppelt so viele Prämien- und Statusmeilen, nämlich 1 Prämienmeile und 1 Statusmeile pro 1€ Umsatz. Im Gegensatz ist die Jahresgebühr höher. Die folgenden Tabelle gibt einen Überblick:

KreditkarteJahresgebührWillkommensbonusAngebotMehr Infos
airberlin Visa Card Plus

Classic-Status: 89,90€
Silver-Status: 89,90€
Gold-Status: 49,90€
Platinum-Status: 0€
10.000 topbonus Meilen>>>Zum Angebot...>>>Mehr Infos...
airberlin Visa Card Basic

Classic-Status: 49,90€
Silver- Status: 49,90€
Gold-Status: 0€
Platinum-Status: 0€
3.000 topbonus Meilen>>>Zum Angebot...>>>Mehr Infos...
airberlin Visa Card Commercial

Classic-Status: 49,90€
Silver-Status: 49,90€
Gold-Status: 0€
Platinum-Status: 0€
5.000 topbonus Meilen>>>Zum Angebot...>>>Mehr Infos...

Warum gibt es eine Classic, Silver, Gold und Platinum Variante der Kreditkarte?

Die Kartenvarianten Classic, Silver, Gold und Platinum existieren unabhängig von der Unterscheidung “basic”, “plus” und “commercial” und entsprechen dem topbonus Vielflieger-Status des Kreditkarteninhabers. Da die Kreditkarte gleichzeitig als Vielfliegerkarte dient, wird diese einfach in der jeweiligen Status-Farbe zugeschickt. Das eigentliche Kreditkartenprodukt unterscheidet sich jedoch nicht.

Wo und wie beantragt man die Karte?

Die airberlin Visa Card plus kann online unter airberlin.com/kreditkarte beantragt werden. Man wird dann auf die Seite der Landesbank Berlin weitergeleitet, die die Kreditkarte für airberlin ausgibt.

Wann und wie kann ich die Karte kündigen?

Sollte euch die Karte nach einiger Zeit nicht mehr zusagen, könnt ihr sie jederzeit kündigen. Hier seht ihr den entsprechenden Ausschnitt aus den AGB:

airberlin_Visa_Card_basic_Kreditkarte_Kündigung

Topbonus behält sich außerdem das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem topbonus Konto wieder abzuziehen wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten und die Jahresgebühr anteilig zurückverlangen. Hier der relevante Ausschnitt aus den AGB:

airberlin_Kreditkarte_Kündigung_2

Wieviel sind die Meilen, die ich bekomme, wert?

Um einen Überblick über den Gegenwert eurer Meilen zu bekommen, lohnt sich ein Blick in Topbonus Tutorial Teil 1 – Die besten airberlin topbonus Prämienflüge…

Regelung zum Meilenverfall für airberlin Kreditkarteninhaber

Im Gegensatz zu den Miles & More Kreditkarten schützt der Besitz einer airberlin Visa Card nicht automatisch vor dem Meilenverfall. Allgemein wird dieser nur ausgesetzt für Gold und Platinum Status-Inhaber.

Gibt es Alternativen zu den airberlin Kreditkarten?

Wer topbonus Meilen sammeln möchte, kann dies auch mit den American Express Kreditkarten tun. Als Amex Kreditkarten Inhaber sammelt man 1 oder sogar 1,5 Membership Rewards Punkte pro 1€ Umsatz. Diese sind dann in zahlreiche verschiedene Vielfliegermeilen umwandelbar, darunter topbonus Meilen. Aus einem MR Punkt werden dabei 0,8 topbonus Meilen. D.h. effektiv sammelt man 0,8 oder 1,2 topbonus Meilen pro 1€ Umsatz. Mit den American Express Kreditkarten lassen sich allerdings keine Statusmeilen sammeln.

Besonders interessant ist derzeit das Angebot für die American Express Gold Kreditkarte bei dem man 15.000 oder sogar 20.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus erhält. Die Karte ist im ersten Jahr kostenlos.

Fazit

Die airberlin Visa Card plus bietet deutlich bessere Leistungen als vergleichbare andere Vielflieger-Kreditkarten, wie z.B. die von Miles & More ausgegebenen Kreditkarten. Dies liegt an der im Vergleich zur Konkurrenz hervorragenden Sammelrate von jeweils 1 Prämienmeile und 1 Statusmeile je 1€ Umsatz. Die Möglichkeit auch Statusmeilen über Umsätze mit der Kreditkarte zu sammeln ist einzigartig und interessant für all diejenigen die sehr hohe Kreditkartenumsätze pro Jahr erzielen.

*********************************************************************
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen
*********************************************************************

1 Comment

  1. Wäre es theoretisch möglich durch eine einmalige Zahlung von 20.000 Euro an einen Onlineshop via AirBerlin Kreditkarte den Vielfliegerstatus zu erreichen? Wie lang würde dieser gelten?

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*