Etihad Guest Meilen für 0,78 Cent/Meile kaufen und für 600€ Etihad First Class fliegen

Etihad Guest gehört seit April 2017 zu den Vielfliegerprogrammen, die Meilen verkaufen. Der Preis beträgt regulär 2 USD-Cent/1,70 EUR-Cent pro Meile. Das ist auf den ersten Blick noch nicht besonderes interessant. Nun bietet man bis zum 06.12.2017 das erste Mal einen Bonus in Höhe von 20% an. Damit fällt der Preis auf 1,67 USD-Cent/1,42 EUR-Cent, was schon deutlich konkurrenzfähiger ist. Mit einem kleinen Trick drückt man die Kosten für einen Teil der Meilen aber sogar auf nur 0,78 EUR-Cent pro Meile. Das ist günstig genug um auf ausgewählten Strecken für unter 600€ in der Etihad First Class zu fliegen…


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Etihad Guest Meilen kaufen © etihad.com

Etihad Guest Meilen kaufen – Das Angebot

  • Meilen: Etihad Guest
  • Allianz: keine, Partner aus verschiedenen Allianzen
  • Bonus: 20% beim Kauf von 5.000 Meilen oder mehr
  • Rabatt: n.a.
  • Angebotsdauer: bis 06.12.2017
  • Minimale Anzahl: 1.000 Meilen für 20 USD (2,00 USD-Cent pro Meile)
  • Maximale Anzahl: 60.000 + 12.000 Meilen für 1.200 USD (1,67 USD-Cent pro Meile)
  • Bester Preis: 1,67 USD-Cent (1,42 EUR-Cent) beim Kauf von 5.000 Meilen oder mehr

Etihad Guest Meilen kaufen

Wer mindestens 5.000 Meilen kauft, erhält den 20% Bonus und kauft die Meilen zum Durchschnittspreis von 1,42 EUR-Cent bzw. 1,67 USD-Cent pro Meile. Hier ein paar Beispiele:

  • 1.000 Meilen für 20 USD – 2,00 USD-Cent pro Meile
  • 5.000 + 1.000 Meilen für 100 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile
  • 10.000 + 2.000 Meilen für 200 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile
  • 20.000 + 4.000 Meilen für 400 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile
  • 30.000 + 6.000 Meilen für 600 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile
  • 40.000 + 8.000 Meilen für 800 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile
  • 50.000 + 10.000 Meilen für 1000 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile
  • 60.000 + 12.000 Meilen für 1200 USD – 1,67 USD-Cent pro Meile

Etihad Guest Meilen kaufen – Regulärer Preis

Etihad Guest Meilen kosten regulär 2,00 USD-Cent pro Meile – unabhängig von der Anzahl gekaufter Meilen. Bis zu 100.000 Meilen können pro Jahr gekauft werden.

Günstige Alternative: Etihad Guest Meilen über die Miles Plus Cash Option kaufen

Mit diesem Preis muss man sich allerdings noch nicht zufrieden geben. Denn bei Etihad Guest können bis zu 25% der erforderlichen Meilen für einen Prämienflug während der Buchung über die Miles Plus Cash Option (Meilen “strecken”: Vielfliegerprogramme mit Miles + Cash Funktion) dazugekauft werden. Dabei sind die Meilen mit einem Preis von ca. 0,8 Cent/Meile unfassbar günstig. Die Miles Plus Cash Option von Etihad wird im Laufe der Buchung eines Prämienfluges auf der Etihad Guest Webseite angezeigt. Das folgende Beispiel verdeutlicht wie diese funktioniert. Bitte beachtet dabei, dass die Strecke nach Melbourne seit kurzer Zeit nicht mehr mit dem A380 angeflogen wird und die Screenshots daher in Bezug auf den Flugzeugtyp nicht mehr aktuell sind. Wie die Miles Plus Cash Option funktioniert verdeutlicht sie aber nachwievor…

Etihad First Class Apartment mit Meilen buchen

Ein Flug in der Etihad First Class von Abu Dhabi nach Melbourne erfordert zum Beispiel 124.660 Etihad Guest Meilen (Prämienflugpreise bei Etihad sind gerne mal etwas krumm) und 745 AED (ca. 175€) Zuzahlungen. Über einen Schieberegler lässt sich dann aber festlegen, wieviele Meilen tatstächlich eingelöst werden sollen. Dabei können maximal 25% der erforderlichen Meilen durch eine Cash-Zuzahlung ersetzt werden. Wer den Schieberegler nach ganz rechts schiebt, zahlt statt 124.660 nur noch 93.227 Meilen und damit ca. 75% der ursprünglichen Anzahl. Dazu kommen dann Zuzahlungen in Höhe von 1.784 AED (ca. 422€) statt vorher 745 AED (175€)

Wir haben also etwas mehr als 31.433 Meilen für 1.039 AED (ca. 245€) “gekauft”. Damit ergibt sich ein impliziter Meilenpreis von nur 0,78 Cent/Meile! Dieser Durchschnittspreis ist konstant. Es macht keinen Unterschied, ob man 5%, 10% oder 25% der Meilen durch Cash ersetzt. Auch die Strecke scheint keinen Einfluss auf den Preis zu haben.

Statt also die 124.660 Meilen über die Etihad Webseite zu kaufen, sollte man nur 93.227 Meilen zum Preis von 1,67 USD-Cent (1,42 EUR-Cent) kaufen. Den Rest erledigt die Miles Plus Cash Option. In Summe zahlt man so für einen Flug von Abu Dhabi nach Melbourne ca. 1.750€ (93.227*1,42 EUR-Cent + 1.784 AED (410€)). Ein hervorragender Preis für einen 14-Stunden Flug in der Etihad First Class. Zum Vergleich: Wer den Flug einfach kauft, zahlt um die 5.000€.

Etihad First Class Apartment

Die besten Verwendungsmöglichkeiten von Etihad Guest Meilen

Es muss natürlich nicht gleich ein Flug nach Melbourne sein. Ein paar Inspirationen für weitere eventuell interessante Prämienflüge findet ihr in der folgenden Auflistung. Dabei handelt es sich um den effektiven Preis für einen Oneway Flug, der sich unter voller Ausnutzung der Cash Plus Miles Option ergibt.

First Class Beispiele

  • Abu Dhabi – Mumbai (First Class): 23.876 Meilen + 946 AED (224€) –> 560€
  • Abu Dhabi – Paris (First Class Apartment): 62.750 Meilen + 1.371 AED (325€) –> 1.200€
  • Abu Dhabi – London (First Class Apartment): 65.800 Meilen + 1.410 AED (334€) –> 1.300€
  • Abu Dhabi – New York (First Class Apartment): 88.170 Meilen + 1.801 AED (427€) –> 1.700€
  • Abu Dhabi – Melbourne (First Class): 93.227 Meilen + 1.784 AED (422€) –> 1.800€
  • Abu Dhabi – Sydney (First Class Apartment): 96.586 Meilen + 1.843 AED (437€) –> 1.800€

Im ersten Beispiel würde man also 23.876 Etihad Guest Meilen zum Preis von 1,67 USD-Cent (1,42 EUR-Cent) pro Meile kaufen, was in etwa 339€ entspricht. Hinzu kommen dann noch 946 AED (224€) Zuzahlungen. Diese beinhalten die echten Steuern und Gebühren, sowie den Teil, der durch die Cash Plus Miles Option zustande kommt. Insgesamt kauft man ein First Class Ticket auf der Strecke Abu Dhabi – Mumbai für ca. 560€. Auch ohne vorher je eine einzige Meile bei Etihad Guest gesammelt zu haben.

Business Class Beispiele

Diese Strategie funktioniert in ähnlicher natürlich für jede Etihad Strecke (Etihad Route Map). Und was für die First Class funktioniert, ist natürlich auch in der Business Class möglich. Um den Preis effektiven Preis eines Prämienfluges zu errechnen, multipliziert man einfach die Anzahl erforderlicher Meilen aus dem Etihad Award Chart (hier gehts zum Meilenrechner von Etihad…) mit einem Preis von 1,26 EUR Cent/Meile. Dieser kommt dadurch zustande, dass man 75% der Meilen zunächst für 1,42 Cent kauft und die restlichen 25% dann für 0,78 Cent über Cash Plus Miles (0,75 * 1,42 + 0,25 * 0,78 = 1,26).

  • Abu Dhabi – Mumbai (Business Class oneway): 23.903 Meilen + 485 AED (112€) –> 410€
  • Abu Dhabi – Paris (Business Class oneway): 62.935 Meilen + 485 AED (112€) –> 900€
  • Abu Dhabi – London (Business Class oneway): 66.263 Meilen + 485 AED (112€) –> 950€
  • Abu Dhabi – Tokio (Business Class oneway):  81.089 Meilen + 485 AED (112€) –> 1.100€
  • Abu Dhabi – Bangkok (Business Class oneway): 59.909 Meilen + 505 AED (117€) –> 870€
  • Abu Dhabi – Johannesburg (Business Class oneway): 75.946 Meilen + 485 AED (112€) –> 1.070€
  • Abu Dhabi – New York (Business Class oneway): 88.654 Meilen + 635 AED (147€) –> 1.264€
  • Abu Dhabi – Melbourne (Business Class oneway): 93.495 Meilen +  555 AED (128€) –> 1.310€
  • Abu Dhabi – Sydney (Business Class oneway): 96.823 Meilen + 585 AED (135€) –> 1.360€

Was gibt es noch zu beachten?

Einschränkungen für den Kauf

Jeder Teilnehmer kann maximal 100.000 Etihad Guest Meilen pro Kalenderjahr kaufen. Pro Transaktion sind es maximal 60.000.

Dauer der Gutschrift

Die Meilen sollten spätestens nach 24 Stunden in eurem Account erscheinen. Die gekauften Meilen stehen dann sofort zur Verwendung zur Verfügung. Ihr könntet also heute Meilen kaufen und morgen schon einen Prämienflug buchen.

Meilenverfall

Die gekauften Meilen unterliegen dem regulären Meilenverfallsregeln von Etihad Guest. Das heißt die gekauften Meilen verfallen zwei Jahre nach dem Kauf. Als Gold oder Platinum Statusinhaber habt ihr drei Jahre Zeit.

Mehr Hintergrundinfos zum Kaufen von Meilen

Mehr Hintergrund-Infos zum Kauf von Etihad Guest (und vielen anderen) Meilen und ein paar Inspirationen für eventuell interessante Prämienflüge gibt es in diesem Post: Meilen kaufen – Der große Übersichtsguide: Welche Vielflieger-Programme verkaufen Meilen und wann lohnt sich der Kauf?

Etihad Guest Meilen kaufen – Fazit

Der Kauf von Etihad Guest Meilen kann interessant sein um damit günstig in der First Class bzw. dem First Class Apartment der Airline zu fliegen. In jedem Fall sollte man dabei von der Miles Plus Cash Option Gebrauch machen, um den Preis noch weiter zu reduzieren.

Zum weiterlesen:

18 Comments

  1. Hallo Mark,

    Danke fuer die Info sowie die deutliche Spreizung/Anpassung der Preise zwischen 1st und Biz.

    Die Meilen muessten dann eigentlich ja auch noch entsprechend angepasst werden oder?

  2. Hallo Mark,
    Verstehe nur „Bahnhof“ – Wieso sind die Preise fuer Business ( oneway ) fast gleich den First Class Preisen ( nur ein paar Euros Unterschied ) – oder verstehe ich hier was falsch?

    • Hi Wigand,
      vielen Dank für den Hinweise, da hatte sich tatsächlich ein Fehler eingeschlichen. In der Tat ist natürlich die Business Class günstiger. Im Schnitt beträgt der Preisunterschied ca. 25%…

    • Leider nein, das First Apartment lässt sich immer nur für eine Person buchen. Auch wenn mehr als genug Platz für noch ein paar mehr Personen wäre ;)

  3. openseat EY First CAI-AUH-NRT return 233’998 Meilen
    (gibts nur als openseat da CAI-AUH nur in C möglich)

    openseat EY First nur AUH-NRT return 723’450 Meilen
    (hier wäre guestseat möglich = 215’734 Meilen; ist aber fast so teuer wie openseat von CAI)

  4. Für Business wird doch wohl keiner Meilen kaufen!?
    z.B. JNB für 1403 EUR ONEWAY ab AUH gibt es als Kaufticket für ca. 1’000 EUR RETURN ab CAI. Positionieren müssen sich die meisten eh, also warum AUH wenn auch CAI geht. Und mit dem sammelt man noch Statusmeilen (Buchungsklasse D).

    Man rechne: Kaufticket 1’000 Euro; Meilenticket 2’8000 Euro

    • Habe da noch etwas “merkwürdiges” gesehen, vielleicht kann das jemand erklären:

      Meilenticket CAI – JNB ist im openseat Flextarif (kostenlos umbuch- und stornierbar) nur 84’656 Meilen, im guestseat jedoch 207’874, und die tax ist auch noch höher als im Flextarif!!
      Meilenticket AUH – JNB ist im openseat Flextarif 366’112 Meilen plus 3’570 AED, im guestseat 151’588 plus 1’010 AED

      Bei EY sammelt man wohl auch beim Meilenticket im Flextarif 175% Meilen?

      • Hi Joe,
        danke für den super Hinweis! Da bin ich bis jetzt auch noch nicht drüber gestolpert. Ich glaube ich habe den Grund aber gefunden. Die Meilenwerte für Guestseat Tarife sind fix festgelegt. Die Meilenwerte für Openseat Tarife orientieren sich an dem Preis eines Kauftickets. Da die Tarife ab Kairo sehr günstig sind, gilt das auch für den Openseat Tarif. Hier der Auszug von der Etihad Webseite:

        •GuestSeats
        We reserve seats on all our flights for Etihad Guest members only. These fares are reduced and the miles you need are fixed. Seats are limited, so it’s best to book in advance. Flights from Abu Dhabi start from only 4,550 miles.
        •OpenSeats
        You can also use your Etihad Guest Miles to book any available seat on all flights with Etihad Airways and our partner airlines. The miles needed to book will reflect the market price of the fare option you select. So if the flight is on sale, you’ll need fewer miles to book.

        • Hi Mark, danke für die Erklärung.
          Jetzt macht es (zumindest ein wenig ;-) ) Sinn.

          Gibt es für das openseat-ticket wirklich Meilen gutgeschrieben bei Etihad Guest, hast du dazu auch Info’s?

          PS
          super site, lese ich sehr gerne!

  5. Nochmals ein guter Artikel, und ich wäre auch sehr interessiert herauszufinden ob mann im business auch so vergünstigt fliegen kann.

  6. Schöner Beitrag. Denk bitte dran, das der A380 nicht mehr lange nach Mel fliegt. Habe jetzt nicht im Kopf wann, aber der Flug wird demnächst auf 777 geändert.

  7. Hi Mark, das liest wirklich nicht übel aus. Aber ich denke, bei Business
    wäre noch interessanter, d.h. weniger Meilen und auch Kosten ? Gruß MD

    • Hi MD,
      habe noch ein paar Business Class Beispiele ergänzt. Diese erfordern im Vergleich zur First ca. 25% weniger Meilen. Dementsprechend ist es 25% günstiger Business zu fliegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*