Executive Club Tutorial Teil 14 – Avios Calculator

Wer Vielfliegermeilen zum eigenen Vorteil nutzen will, sollte wissen wie man effizient Meilen sammelt und einlöst. Im Executive Club wird man dabei vom Avios Calculator unterstützt. Der “Avios Flugrechner” berechnet wie viele Avios und Statuspunkte ihr für einen gebuchten Flug erhaltet. Der “Prämienflugrechner” dagegen berechnet wie viele Avios ihr für das Buchen eines Prämienflugs benötigt…


>>> Hier gehts zur Übersicht aller Executive Club Artikel
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Avios Flugrechner – Wie viele Avios verdiene ich?

Den Avios Rechner findet ihr auf britishairways.com > Executive Club > Sammeln von Avios > Avios Flugrechner oder unter diesem Link: Avios Flugrechner…

Wie viele Avios ihr verdient, hängt von der Strecke ab, die ihr fliegt, der Reiseklasse, der Art eures Tickets und von eurem Executive Club Status. Dabei verdienen Bronze-Mitglieder die 1,25-fache Anzahl an Avios eines Blue-Mitglieds. Silver-, Gold- und Premium-Mitglieder sammeln das 1,5 bzw. 2-fache. Neben den verdienten Avios werden euch außerdem die verdienten Tierpoints (Statusmeilen) angezeigt.

Avios_Calculator_Avios_einlösen_2015
Mit dem Avios Rechner ausrechnen wie viele Avios auf einer Strecke gesammelt werden (Quelle: britishairways.com)

Wie ihr an folgendem Beispiel seht, bringt die Strecke London – New York mindestens 865 Avios und 20 Tierpoints (es sind “Blue-Status” und “Economy günstigster Tarif” ausgewählt). Vor den Änderungen am Executive Club im April 2015, die sich stark negativ auf die Sammelraten für Economyflüge ausgewirkt haben, waren es übrigens mindestens 3.458 Avios und 35 Tierpoints.

Beachtet, dass im Executive Club die Avios auf tatsächlich geflogener Distanz basieren. Besteht eure Reise aus mehreren Teilstücken, müsst ihr jedes einzeln bepreisen. Ihr bekommt für jedes Leg separat Meilen. Das gleiche System gilt beim Einlösen von Avios, wie ihr gleich sehen werdet.

Avios Prämienflugrechner – Wie viele Avios brauche ich für einen Prämienflug?

Den Avios Prämienflugrechner findet ihr auf britishairways.com > Executive Club > Avios einlösen > Avios Flugrechner oder unter diesem Link: Prämienflugrechner…

Der wichtigste Preisfaktor bei einem mit Avios gebuchten Prämienflug ist die (tatsächlich) geflogenen Distanz. British Airways hat dafür sogenannte Preisbänder oder Zonen geschaffen. Für jede Zone gibt es letztlich bis zu 8 Preise, jeweils einen für die Neben- und Haupreisezeit (mehr dazu unten) für ingesamt 4 Klassen (Economy, Premium Economy, Business, First). Auch dieses Konstrukt ist seit den Änderungen am Executive Club im April 2015 etwas komplexer geworden. Mehr Details zu den Regeln, wie sich der Preis eines Prämienflugs ergibt, findet ihr hier: Executive Club Tutorial Teil 3 – Der Executive Club Award Chart – Was kostet ein Prämienflug?

In der Praxis könnt ihr einfach den Avios Prämienflugrechner nutzen, um den Preis zu bestimmen. Gebt dazu einfach Abflugort, Reiseziel und Buchungsklasse, sowie Währung ein:

Avios_Calculator_Avios_einlösen_a
Mit dem Avios Prämienflugrechner ausrechnen wie viele Avios für eine Strecke benötigt werden (Quelle: britishairways.com)

Es erscheint dann folgende Übersicht:

Avios_Calculator_Avios_einlösen_b

Für einen Oneway Flug zwischen London und New York sind also 20.000 Avios erforderlich. Möglicherweise fragt ihr euch nun, warum so viele weitere Preisvarianten angezeigt werden. Neben dem regulären Preis von 20.000 Avios + Steuern und Gebühren, werden nämlich noch Optionen mit weniger Avios aber dafür höheren Zuzahlungen angezeigt. Möglich ist es zum Beispiel auch 7.000 Avios, aber dafür zusätzliche 115€ zu zahlen. Diese Funktion nennt sich Avios and Money, zu der es hier mehr Infos gibt: Executive Club Tutorial Teil 10 – Prämienflüge für bis zu 70% weniger Meilen buchen mit der Avios and Money Funktion…

Beachtet auch hier wieder, dass  beim Einlösen von Avios die Anzahl der erforderlichen Avios auf Basis der tatsächlich geflogenen Distanz berechnet wird. Fliegt ihr zum Beispiel Frankfurt – London – New York, müsst ihr die Preise der Strecken Frankfurt – London und London – New York addieren. Der British Airways Preis inkludiert dies unter Berücksichtigung der theoretisch verfügbaren Routen automatisch. Denn eine Direktverbindung Frankfurt – New York gibt es mit BA nicht.

Interessant wird es bei Verbindungen mit mehreren Routingmöglichkeiten. So könntet ihr zum Beispiel Berlin – New York direkt mit airberlin  für 20.000 Avios oder aber indirekt mit British Airways über Berlin – London – New York für 4.500 + 20.000 Avios fliegen. In diesem Fall zeigt euch der Avios Rechner beide Preise an – nämlich die günstigste Möglichkeit aller Partner-Fluggesellschaften (in diesem Fall airberlin) und die British Airways Verbindung. Theoretisch sind noch viele andere Verbindungen möglich, zum Beispiel Berlin – Madrid – New York mit Iberia. Diese werden euch aber nicht alle angezeigt.

Aufgrund der Komplexität beim Einlösen von Avios für Prämienflüge, empfehle ich euch deshalb statt der Verwendung des Avios Prämienrechners einfach online eine Dummy Buchung zu machen: Executive Club Tutorial Teil 2 – Die Grundlagen des Programms… Der Vorteil ist, dass euch hier die genaue Verbindung sowie die anfallenden Avios und Steuern angezeigt werden. Für eine Dummy Buchung auf den Seiten des Executive Club ist es unerheblich über wie viele Avios ihr tatsächlich verfügt; eine Suche ist jederzeit möglich.


>>> Hier gehts zur Übersicht aller Executive Club Artikel
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Autor: Mark

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*