Executive Club Tutorial Teil 13 – Mit dem Haushaltskonto Avios teilen

Das Haushaltskonto soll Familienmitgliedern und Freunden das gemeinsame Sammeln und Einlösen von Avios ermöglichen. Dies macht insbesondere dann Sinn wenn die einzelnen Mitglieder über nicht genügend Meilen für eine Prämienflugbuchung verfügen. In diesem Post erfahrt ihr was es sonst noch zu beachten gibt…


>>> Hier gehts zur Übersicht aller Executive Club Artikel
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten Avios mit anderen Personen zu teilen, die Übertragung von Avios (mehr Infos dazu in Executive Club Tutorial Teil 12 – Übertragung von Avios ) und das Zusammenlegen von Punkten über Haushaltskontos, das es Mitgliedern des British Airways Executive Club erlaubt Avios in einem Konto zusammenzulegen; vorausgesetzt sie haben die gleiche Adresse.

Wer kann ein Haushaltskonto eröffnen?

Die Eröffung eines Haushaltskontos erfolgt durch einen sogenannten “Kontobeauftragten”. Dieser entscheidet welche Mitglieder hinzugefügt oder gelöscht werden sollen. Der Kontobeauftragte muss mindestens 18 Jahre alt und bestehendes Mitglied des Executive Club sein.

Wer kann Mitglied eines Haushaltskontos werden?

Maximal sieben Personen können Mitglied eines Haushalts-Kontos werden. Alle Haushalts-Konto-Mitglieder müssen dauerhaft den selben Wohnsitz aufweisen. Es gibt keine Alterseinschränkung, um Mitglied eines Haushalts-Kontos zu werden, d.h. auch Kinder können teilnehmen. Sobald ein Haushalts-Konto angelegt ist, dürfen nur alle sechs Monate neue Mitglieder hinzugefügt oder bestehende Mitglieder abgemeldet werden.

Wie wirkt sich ein Haushaltskonto auf Status und Statuspunkte aus?

Statuspunkte werden weiterhin getrennt gesammelt und jedes Mitglied behält die eigenen Statuspunkte. Auch der Executive Status wird jedem Mitglied einzeln zugewiesen. Es gibt keinen gemeinsamen Status für den Haushalt.

Wie wirkt sich das Haushaltskonto auf die individuell gesammelten Avios aus?

Die individuelle Avios Bilanz jedes Mitglieds bleibt weiterhin sichtbar. Ebenso wird ein gemeinsamer Stand angezeigt. Verdient ein einzelnes Mitglied Avios werden diese allein auf dessen Stand addiert. Jedoch können alle Mitglieder über alle Avios verfügen. Auch die Verfallsregelung von Avios bleibt unberührt. Zeigt ein Mitglied für 36 Monate keine Aktivität, verfallen dessen individuelle Avios. Dies ändert sich sobald ein Mitglied mit Silber- oder Goldstatus Teil des Haushalts ist und in den letzten 36 Monaten Aktivität gezeigt hat. In diesem Fall bleiben die Avios aller Haushaltskonto Mitglieder gültig und verfallen nicht.

Wer kann die gemeinsamen Avios einlösen?

Jedes Mitglied ab 18 Jahren kann Avios einlösen. Die AGB des Executive Club besagen genauer:

Haushaltskonto_British_Airways_Avios
Alle Haushaltskonto Mitglieder können Avios einlösen (Quelle: britishairways.com)

Ihr solltet ein Haushaltskonto also nur mit Personen eröffnen denen ihr auch vertraut.

Wie wird das Haushaltskonto bei Prämienbuchungen belastet?

Beim Einlösen von Avios für Prämienflügen werden die benötigten Punkte anteilig vom Guthaben jedes Mitglieds entsprechend der Höhe des Avios Punktestands jedes Haushaltskonto-Mitglieds abgebucht.

Beispiel: Euer Haushaltskonto besteht aus 2 Personen. Die erste Person verfügt über 20.000 Avios, die zweite nur über 10.000. Bucht eine der beiden Personen nun einen Flug für 9.000 Avios werden der ersten Person 6.000 Avios und der zweiten Person 3.000 Avios abgebucht.

Für wen können Prämienflüge gebucht werden?

Als Mitglied eines Haushaltskontos könnt ihr nur für andere Personen in diesem Haushalt oder Personen auf der sogenannten Familie-und-Freunde-Liste Prämienflüge buchen. Hier der Auszug aus den AGB:

Haushaltskonto_British_Airways_Avios_2
Mit einem Haushaltskonto sind Prämien nicht mehr für jede dritte Person buchbar (Quelle britishairways.com)

Dies ist eine Einschränkung gegenüber der Standard-Mitgliedschaft im Executive Club, bei der ihr für beliebige dritte Personen Flüge buchen könnt.

Was ist eine Famile-und-Freunde-Liste?

Sobald  ein Haushaltskonto besteht, kann eine Familie-und-Freunde-Liste erstellt werden. Diese ermöglicht es Haushalts-Avios für gewählte Personen, die nicht an unter der gleichen Adresse wohnen, einzulösen. In der Liste können bis zu 5 Personen stehen. Die Avios dieser 5 Personen werden nicht mit dem Haushaltskonto zusammengelegt. Personen auf der Famile und Freunde Liste müssen keine Executive Club Mitglieder sein.

Fazit

Die Eröffnung eines Haushaltskontos ist einfach, kostenlos und kann für eine Familie das Sammeln und Einlösen von Avios deutlich vereinfachen. Jedoch kommt die Eröffnung auch mit einer Einschränkung daher. Prämienflüge können nicht mehr für beliebige dritte Personen gebucht werden. Wer diese Flexibiltät nicht aufgeben möchte, sollte kein Haushaltskonto eröffnen.


>>> Hier gehts zur Übersicht aller Executive Club Artikel
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Autor: Mark

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*