Executive Club Tutorial Teil 12 – Übertragung von Avios

Mit der “Übertragung von Avios” Funktion könnt ihr Avios auf die Konten von Freunden und Familienmitgliedern übertragen. Das kann zum Beispiel Sinn machen wenn man nur wenige Meilen angesammelt hat und auch in absehbarer Zeit keine dazu kommen werden. Die ansonsten ungenutzten Meilen kann man durch das Übertragen einer anderen Person zukommen lassen. Leide ist das Ganze im Executive Club nicht kostenlos und die Kosten für eine Übertragung von Avios sind gestaffelt. Deshalb sollte man sich vorher überlegen wieviele Meilen man übertragen möchte. Im folgenden erfahrt ihr, wann es sich lohnen kann Avios zu übertragen und welche Alternativen es möglicherweise gibt…

****************************************************************
>>> Alle Artikel des British Airways Executive Club Tutorials
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Kreditkarten & Angebote
****************************************************************

Welche Möglichkeiten Avios zu übertragen gibt es?

Neben der direkten “Übertragung von Avios” Funktion gibt es noch die Möglichkeit Avios über sogenannte Haushaltskontos zusammenzulegen. Mehr Infos zu letzteren gibt es hier: Executive Club Tutorial Teil 12 – Mit dem Haushaltskonto Avios teilen…

Schauen wir uns also die offizielle “Übertragung von Avios” Funktion im Detail an:

Welche Bedingungen gibt es?

Avios können nicht in beliebiger Anzahl übertragen werden. Die folgenden Bedingungen findet ihr auf der Seite des Executive Clubs:

  • Pro Kalenderjahr können bis zu 162.000 Avios und dabei maximal 27.000 Avios an ein einzelnes Executive Club Mitglied übertragen werden (6 Personen a 27.000 Avios)
  • Als Gold-Status-Inhaber können pro Jahr weitere 162.000 (an 6 Personen a 27.000) Avios kostenlos übertragen werden
  • Ein Mitglied kann bis zu 27.000 Avios kostenlos sowie 27.000 durch eine bezahlte Übertragung erhalten
  • Es werden der vollständige Name, die E-Mail-Adresse und die Executive Club Mitgliedsnummer des Mitglieds benötigt, an das die Avios übertragen werden sollen
  • Der Kontostand des Mitglieds, an das die Avios übertragen werden sollen, muss mindestens einen Avios betragen
  • Die Übertragung von Avios ist nur online möglich und nur in Stückelungen zu 1.000 sowie maximal 27.000 Avios pro Vorgang
  • Avios werden sofort übertragen und können direkt eingelöst werden
  • Je nach Anzahl der übertragenen Avios, fällt eine Gebühr an

Wo kann ich Avios übertragen?

Die entsprechende Funktion findet ihr auf britishairways.com unter Executive Club > “Teilen von Avios”. Ihr landet dann nach der Bestätigung, dass ihr Avios übertragen möchtet auf folgender Seite:

Avios_British_Airways_übertragen_Maske
Maske für das Übertragen von Avios (Quelle: britishairways.com)

Um Avios an eine andere Person zu übertragen, müsst ihr also deren Namen und Executive Club Nummer angeben.

Was kostet das Übertragen von Avios?

Das Übertragen von Avios kostet Geld. Es wird eine Gebühr erhoben, die nach der Anzahl der übertragenen Avios gestaffelt ist. Nur für diejenigen, die Gold Status haben, gibt es die Möglichkeit kostenlos Avios an alle Personen auf ihrer Freundes und Familie Liste zu übertragen – und zwar  bis zu 162.000 Avios pro Jahr. Die Freunde und Familie Liste ist an ein Haushaltskonto gebunden. Mehr Infos dazu hier: Executive Club Tutorial Teil 12 – Mit dem Haushaltskonto Avios teilen

Für alle mit Blue, Bronze- oder Silber Status heißt es leider zahlen (Nicht ganz – ein kleines Schlupfloch gibt es, wie ihr weiter unten lest). Die Kosten für eine Übertragung von Avios sind gestaffelt, wie ihr der folgenden Übersicht (zu finden auf britishairways.com) entnehmen könnt:

Avios_übertragen_Kosten
Die Kosten für die Übertragung von Avios sind in 5 Preisgruppen gestaffelt (Quelle: britishairways.com)

Schauen wir uns an, was dies für den Preis pro übertragenen Avios bedeutet. Für jede Preisgruppe gilt eine konstante Gebühr. Deshalb ist der Preis pro übertragenem Avios am geringsten wenn man die maximale Anzahl der erlaubten Avios innerhalb einer Preisgruppe überträgt. Die Details könnt ihr der folgenden Grafik entnehmen:

fff
Kosten pro übertragenem Avios in Cent pro Avios

Mit Abstand am teuersten (3 Cent/Avios) ist es 1.000 Avios zu übertragen. Den günstigsten Durchschnittspreis mit 0,5 Cent/Avios zahlt man für 6.000 übertragene Avios. Wollt ihr mehr übertragen, führt mehr als eine Transaktion a 6.000 Avios durch und versucht so die Gesamtgebühr zu minimieren.

Trick: Auch als Blue- , Bronze-, Silber Statusinhaber kostenlos Avios übertragen

Eine kleine Lücke im System gibt es doch. Auch wenn es ein wenig aufwendiger ist diesen Weg zu gehen. Wie ihr wisst, könnt ihr Avios im Executive Club, bei Iberia Plus und auf avios.com (für einen Avios.com benötigt ihr eine UK-Adresse…) sammeln und auch kostenlos zwischen euren Accounts Avios transferieren.

So gehts: Eröffnet einen separaten avios.com Account für beide Transferpartner. Die Person mit den Meilen, die geteilt werden sollen überträgt die Meilen vom Executive Club Konto zu avios.com und eröffnet dann einen Haushaltsaccount bei avios.com dem anschließend beide Transferpartner beitreten. Ihr besitzt nun gemeinsam die geteilten Avios. Lasst die Meilen für einige Wochen/Monate dort und kündigt dann den Haushaltsaccount. Für die Kündigung gibt es ein Formular (hier ist der Link), das euch auswählen lässt wer wieviele Meilen bekommen soll. Macht die entsprechenden Einträge (übertragt alle Avios an eine einzelne Person) und schickt den Antrag per Post ab. Sicherlich etwas aufwendiger – aber kostenlos.

Welche Alternativen zum Übertragen von Avios gibt es?

Bevor ihr Avios übertragt, überlegt, ob es wirklich notwendig ist Avios zu übertragen. Schließlich könnt ihr mit euren Meilen auch Tickets für beliebige dritte Personen buchen. Statt also zum Beispiel eure Avios an Person X zu übertragen, überlegt ob ihr nicht einfach ein Ticket für Person X buchen könnt oder wollt. Sollte das nicht möglich oder sinnvoll sein, gibt es im Wesentlichen zwei Alternativen:

Alternative 1 – Haushaltsaccount: Für Personen, die im gleichen Haushalt leben, bietet sich ein Haushaltsaccount an, in dem Personen mit der gleichen im Executive Club hinterlegten Adresse zusammen Meilen sammeln können. Diese Funktion ist kostenlos. Mehr Infos gibt es hier: Executive Club Tutorial Teil 12 – Mit dem Haushaltskonto Avios teilen

Alternative 2 – Avios kaufen: Ihr könnt bis zu 35.000 Avios pro Kalenderjahr kaufen. Der Preis hängt von der gekauften Menge ab und beträgt zwischen 3,6 und 1,89 Cent/Avios. Die Details zum Kaufen von Avios findet ihr in Executive Club Tutorial Teil 11 – Avios kaufen..

Alternative 3 – Avios indirekt kaufen mit Avios and Money: Mit Avios and Money ist es möglich bis zu 70% weniger Meilen für einen Prämienflug zu bezahlen. Dafür erhöht sich im Gegenzug die Zuzahlung in bar. Im Prinzip kauft man auf diese Weise Meilen bei der Buchung dazu, wieviele entscheidet man selbst. Der implizite Meilenpreis liegt teils unter 1 Cent pro Avios, variiert aber. Mehr Infos gibt es hier: Executive Club Tutorial Teil 10 – Prämienflug buchen mit Avios and Money

Fazit

Bevor ihr für das Übertragen von Avios bezahlt, überlegt ob es wirklich notwendig ist. Schließlich bezahlt ihr beim Übertragen für Meilen, die eigentlich schon vorhanden sind – nur eben nicht in eurem Account. Das Übertragen ist sicherlich ein gutes Geschäft für British Airways aber nicht immer auch für euch. Wenn ihr übertragt, übertragt die Anzahl, die am günstigsten ist: 6.000 Avios; wenn nötig auch mehrfach.

****************************************************************
Außerdem interessant:
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Kreditkarten & Angebote
>>> Alle Artikel des British Airways Executive Club Tutorials
****************************************************************

Autor: Mark

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*