Flugdistanzen ermitteln mit dem Great Circle Mapper

Manche Vielfliegerprogramme wie der British Airways Executive Club benutzen die tatsächlich geflogene Flugdistanz um den Meilenpreis eines Prämienfluges zu ermitteln. Doch wie ermittelt man diese Distanz? Der Great Circle Mapper ist ein hilfreiches Tool um die Entfernung zwischen zwei Flughäfen eigenständig und unkompliziert auszurechnen. Dieser Post beschreibt die nützlichsten Funktionen.

Was ist ein “Great Circle”?

Was ist überhaupt ein Great Circle? Wikipedia sagt zum “Great Circle” oder auch Großkreis Folgendes:

“Ein Großkreis ist ein größtmöglicher Kreis auf einer Kugeloberfläche. Sein Mittelpunkt fällt immer mit dem Mittelpunkt der Kugel zusammen und ein Schnitt auf dem Großkreis teilt die Kugel in jedem Fall in zwei („gleich große“) Hälften. Da es unendlich viele Möglichkeiten gibt, eine Kugel so zu zerschneiden, dass die Schnittebene den Kugelmittelpunkt trifft, gibt es auch unendlich viele Großkreise.”

Für Vielflieger bedeutet dies: Ein Großkreis der durch die Koordinaten zweier Flughäfen gelegt wird, markiert damit auch die kürzeste Verbindung zwischen diesen beiden Orten.

Wo findet man den Great Circle Mapper?

Den Great Circle Mapper findet ihr unter www.gcmap.com…

Die wichtigsten Funktionen des Great Circle Mappers

1) Distanzen zwischen zwei oder mehreren Flughäfen ermitteln

Um die Distanz zwischen 2 Flughäfen zu ermitteln, gebt einfach die gewünschten Flughafenkürzel in die Eingabemaske im oberen Bereich der Webseite durch einen Bindestrich verbunden ein. Zum Beispiel “FRA-LAX” und drückt dann Enter…

Great_Circle_Mapper_FRA_LAX
Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.

Auf der Karte wird euch dann die kürzeste Verbindung angezeigt. Die Distanz in Meilen wird direkt darunter angegeben:

Great_Circle_Mapper_FRA_LAX_Distances
Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.

Wie ihr seht, liegen Frankfurt und Los Angeles exakt 5.806 Meilen auseinander. Ihr könnt auch komplexere Routing eingeben, wie zum Beispiel: “TXL-JFK-LAX-HNL-SFO-MIA-DUS“.

Great_Circle_Mapper_TXL-JFK-LAX-HNL-SFO-MIA-DUS
Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.

Wie ihr seht, lassen sich auch verschiedene Kartendesigns auswählen (“Plain”, “Light” und “Blue Marble”).

2) Distanzkreise um einzelne Flughäfen zeichnen

Wollt ihr wissen welche Flughäfen sich in einem bestimmten Umkreis von eurem Wunschflughafen befinden, könnt ihr das @-Symbol nutzen. Schreibt zum Beispiel “2000mi@LHR” in die Eingabemaske und drückt Enter, um euch anzeigen zu lassen welche Regionen innerhalb des 2.000 Meilen Radius um London Heathrow liegen. (2.000 Meilen ist zum Beispiel die maximale Distanz für die sich noch der Reward Flight Saver von British Airways buchen lässt…)

Great_Circle_Mapper_2000miles_LHR
Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.

Im Executive Club würden alle Flüge, die in London starten und innerhalb des hervorgehobenen 2.000 Meilen-Kreises enden, 4.500, 7.500 oder 10.000 Avios kosten.

Ihr könnt auch mehrer Kreise gleichzeitig ziehen. Zum Beispiel mit “650mi,1150mi,2000mi@LHR“:

Great_Circle_Mapper_650_1150_2000miles_LHR
Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.

Statt Meilen könnt ihr auch Kilometer für eure Eingaben nutzen (also z.B. “1000km@LHR” statt “1000mi@LHR“). Für Vielfliegerprogramme ist aber natürlich die Meilenangabe das üblichere Maß…

Wer möchte kann auch Kreise um mehrere Flughäfen gleichzeitig ziehen: “300km@(HAM,MUC)” liefert zum Beispiel Folgendes:

Great_Circle_Mapper_300km_HAM_MUC
Maps generated by the Great Circle Mapper – copyright © Karl L. Swartz.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*