4.000 bzw. 9.000 Meilen mit der Miles & More Credit Card Gold World Business

Derzeit gibt es wieder den regulären Willkommensbonus in Höhe von 4.000 Prämienmeilen oder 3.000 Statusmeilen für die Miles & More Credit Card Gold World Business. Die Karte richtet sich ausschließlich an Firmenkunden und weist eine Jahresgebühr von 110€ auf. 5.000 zusätzliche Meilen lassen sich außerdem beim Abrechnen der Kreditkarte über das DKB Cash Konto sammeln, sodass man im besten Fall 9.000 Meilen erhalten kann…


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Miles & More Credit Card Gold World Business – Eckdaten

  • Willkommens-Bonus: 4.000 Miles & More Prämienmeilen
  • Sammelrate: 0,5 bis 5 Meile(n) pro 1 Euro Umsatz
  • Gesellschaft: Mastercard
  • Jahresbeitrag: 110€
  • Guthabenzins: 0,2% p.a. (bis 100.000€ Guthaben) – danach 0,0% p.a.
  • Auslandseinsatzgebühr: 1,75%

Zum Angebot

Miles & More Kreditkarte Gold World Business – Meilen sammeln

4.000 Prämienmeilen Willkommensbonus

Die Miles & More Credit Card Gold World Business bietet derzeit den regulären Willkommensbonus in Höhe von 4.000 Prämienmeilen. Um den Willkommensbonus zu erhalten, darf man darf man in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer der Miles & More Kreditkarten gewesen sein. Die Gutschrift der Prämien- bzw. Statusmeilen erfolgt laut Miles & More innerhalb von 4 Wochen nach Ausstellung.

Anmerkung: Miles & More behält sich das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem Miles & More Konto wieder abzuziehen wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Das gleiche gilt auch für “Downgrades” auf andere Miles & More Kreditkarten. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten und die Jahresgebühr zumindest anteilig zurückverlangen.

Prämienmeilen für Umsätze

Desweiteren verdient ihr 1 Miles & More Meile pro 2€ Umsatz. Erhöhte Sammelrate gelten zudem für Ausgaben im Lufthansa Worldshop oder der Miles & More Shopping Meile, bei denen sich die Sammelrate auf 3 Meilen pro 1 Euro Umsatz erhöht. Weitere Sammelraten könnt ihr dem folgenden Screenshot entnehmen:

Lufthansa_Miles_and_More_Kreditkarte_Sammelrate
Sammelraten für die Miles & More Kreditkarte Gold World Business

Angebotshistorie – Wieviele Meilen gab es in der Vergangenheit?

  • 01.06.2017 – ???: 4.000 Meilen regulärerWillkommensbonus
  • 01.04.2017 – 31.05.2017: 15.000 Prämienmeilen oder 3.000 Statusmeilen Aktions-Willkommensbonus
  • 01.03.2017 – 31.03.2017: 4.000 Meilen regulärerWillkommensbonus
  • 01.01.2017 – 28.02.2017: 20.000 Meilen Aktions-Willkommensbonus
  • 01.08.2015 – 30.09.2015: 25.000 Meilen Aktions-Willkommensbonus

Wer kann die Miles & More Credit Card Gold World Business beantragen?

Die Business Versionen der Miles & More Kreditkarten richten sich nur noch an Geschäftskunden. Hier ist der Auszug aus den AGB:

“Die Lufthansa Miles & More Credit Card (World Business) darf nur von Unternehmen, öffentlichen Stellen oder selbständigen natürlichen Personen genutzt werden. Die Nutzung ist ausschließlich für geschäftliche bzw. dienstliche Ausgaben zulässig, wobei die mit der Karte vorgenommenen Zahlungen direkt von dem Konto des Unternehmens, der öffentlichen Stelle oder der selbständigen natürlichen Person abgebucht werden müssen.”

Zusätzliche Meilen durch das Abrechnen der Miles & More Kreditkarte über das DKB Cash Konto verdienen

Noch etwas interessanter wird das Angebot wie gesagt in Verbindung mit der DKB Cash Konto Aktion. Da die Miles & More Kreditkarten von der DKB ausgegeben werden, gibt es die Möglichkeit über die DKB derzeit noch 5.000 extra Meilen zu verdienen, indem ihr eure Miles & More Kreditkarte über das kostenlose DKB Cash Konto abrechnen lasst. Beachtet, dass dieses separat und unabhängig von der Kreditkarte eröffnet werden muss. Mehr Infos dazu in diesem Post: Miles and More Meilen gratis mit dem DKB Cash Konto…

So bekommt ihr in Verbindung mit dem DKB Angebot im besten Fall insgesamt 9.000 Meilen bei Gesamtkosten von 110€ (Jahresgebühr der Miles & More Gold Kreditkarte).

Welche Vergünstigungen gibt es sonst noch?

Als Inhaber einer Credit Card Gold World Business profitiert man von verschiedenen Versicherungsleistungen. Dazu gehören eine Reise-Rücktrittskostenversicherung, eine Auslandsreise-Krankenversicherung, sowie eine Mietwagen-Vollkasko-Versicherung.

Für den Abschluss gibt es außerdem noch einen Gutschein für eine Wochenendmietung bei Avis, sowie ein Jahr Avis Preferred Plus Status. Weiterhin sind 10 Lounge-Zutritte für REGUS Business Center mit enthalten.

Wie unterscheiden sich die Gold World, Gold World Plus und Gold World Business Kreditkarte voneinander?

Die World und World Plus Versionen der Miles & More Gold Kreditkarte richten sich and Privatkunden. Die Miles & More Credit Card Gold Business richtet sich dagegen nur an Firmenkunden. Der bedeutendste Unterschied zwischen Privatkunden und Firmenkunden besteht in den unterschiedlichen Sammelraten für Kreditkartenumsätze. Miles & More Credit Card Gold World und Gold World Plus Inhaber erhalten seit dem 01.01.2016 1 Meile pro 2€ Umsatz. Miles & More Credit Card Gold World Business Inhaber erhalten 1 Meile pro 1€ Umsatz.

Bei den Karten für Privatkunden bietet die World Plus Variante gegenüber der World Variante zusätzlich eine Mietwagen-Vollkasko-Versicherung, eine Auslandsreise-Krankenversicherung, einen 24h Stunden Assistance Service und 10 kostenlose Zutritte für REGUS Business Center.

Wo beantrage ich die Miles & More Gold World Business Kreditkarte?

Die Miles & More Credit Card Gold World Business kann problemlos online beantragt werden. Das in diesem Artikel beschriebene Angebot findet ihr unter diesem Link: Miles & More Gold World Business Kreditkarte…

Miles & More Credit Card Gold World Business kündigen?

Sollte euch die Karte nach einiger Zeit nicht mehr zusagen, könnt ihr sie jederzeit kündigen. Hier seht ihr den entsprechenden Ausschnitt aus dem Kleingedruckten.

Lufthansa_Miles_and_More_Kreditkarte_Kündigung
Miles & More Kreditkarte kündigen

Für mehr Infos werft einen Blick in die Verbraucherinformationen der Miles & More Kreditkarten….

Anmerkung: Miles & More behält sich das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem Miles & More Konto wieder abzuziehen wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Das gleiche gilt auch für “Downgrades” auf andere Miles & More Kreditkarten. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten und die Jahresgebühr zumindest anteilig zurückverlangen.

Wieviel sind die Meilen, die ich bekomme, wert?

Richtig eingesetzt können Miles & More Meilen beim Einlösen für First Class Flüge im Extremfall einen Wert von bis zu 10 Cent pro Meile erzielen (Miles & More Tutorial – Welchen Wert hat eigentlich eine Miles & More Meile?). Damit entspricht ein Willkommensbonus von 15.000 Meilen bis zu 1.500€. Auch wenn ihr etwas konservativer rechnet und  den Wert mit 2 oder 3 Cent ansetzt, ist der Willkommensbonus immer noch mehrere hundert Euro wert. Damit ist die Jahresgebühr schnell gerechtfertigt. Ein paar Ideen, wie ihr Miles & More Meilen gewinnbringend einlöst, gibt dieser Post: Miles and More Tutorial – Die besten Wege Miles and More Meilen einzulösen

Kein Meilenverfall für Miles & More Kreditkarteninhaber

Der Abschluss einer Miles & More Kreditkarte kann generell sinvoll sein um die eigenen Meilen vor dem Verfall zu schützen. Standardmäßig verfallen Miles & More Meilen für Nicht-Kreditkartenbesitzer und Nicht-Status-Inhaber nach 36 Monaten. Für Inhaber einer Miles & More Credit Card Gold World Business ist dieser Verfall ohne weitere Einschränkungen ausgesetzt.

Lufthansa_Miles_and_More_Kreditkarte_Meilengültigkeit_Gold_Version
Meilenverfall Miles & More Credit Card Gold (Quelle: http://www.miles-and-more-kreditkarte.com)

Welche Miles & More Kreditkarten gibt es noch?

Die große Anzahl an verschiedenen Versionen der Miles & More Kreditkarte kann anfangs verwirrend erscheinen. Letztlich ist es aber doch recht simpel: Es gibt nunmehr zwei Grundversionen der Miles & More Kreditkarte. Dies sind die Blue und Gold Variante. Die Gold Variante bietet bessere Leistungen als die Blue Variante, kostet allerdings auch mehr. Beide Karten gibt es dann außerdem in zwei verschiedenen Ausführungen für Privatkunden und in einer Ausführung für Firmenkunden. Die Karten für Privatkunden sind durch den Zusatz “World” oder “World Plus” gekennzeichnet. Die Karten für Firmenkunden sind durch den Zusatz “World Business” erkennbar.

Bei den Karten für Privatkunden gilt, dass die World Plus Variante bessere Leistungen als die World bietet, allerdings auch etwas mehr kostet. Die World Business Karten für Firmenkunden bieten weitgehend identische Konditionen zur jeweiligen World Plus Variante, vergeben aber mehr Prämienmeilen für Umsätze (1 Meile pro 1€ Umsatz vs. 1 Meile pro 2€ Umsatz).

Neben den zwei Grundversionen (Blue und Gold) der Miles & More Kreditkarten gibt es außerdem noch drei Versionen, die sich explizit an Miles & More Status-Inhaber richten. Als Frequent Traveller kann man also die Frequent Traveller Card abschließen. Entsprechende Karten gibt es außerdem für Senatoren und HON Circle Status-Inhaber. Auch diese drei Karten gibt es jeweils wieder in den Ausführungen “World”, “World Plus” und “World Business”.

Einen Überblick über alle Miles & More Kreditkarten gibt euch die folgende Tabelle, die neben der Information welcher Willkommensbonus gerade angeboten wird, auch Links zur Miles & More Webseite mit dem entsprechenden Angebot, sowie den Link zum entsprechenden meilenoptimieren.com Artikel enthält.

KreditkarteJahres GebührRegulärer Willkommens BonusAktion Willkommens BonusAngebotMehr Infos
Miles & More Credit Card Blue World55€500 Meilen3.000 Prämienmeilen (bis 31.07.2017)Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Credit Card Blue World Plus70€1.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Credit Card Blue World Business70€1.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Credit Card Gold World100€2.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Credit Card Gold World Plus110€4.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Credit Card Gold World Business110€4.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Frequent Traveller Credit Card World65€2.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Frequent Traveller Credit Card World Plus65€4.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Frequent Traveller Credit Card World Business65€4.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Senator Credit Card World0€2.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Senator Credit Card World Plus0€4.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More Senator Credit Card World Business0€4.000 Meilenn.a.Angebot...Mehr Infos...
Miles & More HON Circle Credit Card World0€2.000 Meilenn.a.Angebot...
Miles & More HON Circle Credit Card World Plus0€4.000 Meilenn.a.Angebot...
Miles & More HON Circle Credit Card World Business0€4.000 Meilenn.a.Angebot...

Welche Miles & More Kreditkarte ist die richtige?

Wer unsicher ist, welche Miles & More Kreditkarte die richtige ist, erhält in diesem Post nocheinmal übersichtlich zusammengefasst die wichtigsten Infos zu allen Miles & More Kreditkarten: Miles & More Tutorial – Die wichtigsten Infos zu den Miles & More Kreditkarten…

Miles & More Credit Card World Business – Fazit

Für den Neuabschluss einer Miles & More Credit Card Gold World Business gibt es derzeit den regulären Willkommensbonus in Höhe von 4.000 Meilen bei einer Jahresgebühr von 110€. Erfahrungsgemäß gibt es ca. 2-mal im Jahr einen höheren Aktionswillkommensbonus. Möglicherweise lohnt es sich also mit dem Abschluss zu warten. Etwas interessanter wird das Angebot in Verbindung mit dem DKB Cash Konto. Derzeit gibt es für die Abrechnung der Miles & More Kreditkarte über das DKB Cash 5.000 Meilen. Wenn ihr beide Aktionen kombiniert, erhaltet ihr somit effektiv 9.000 Meilen für 110€.


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

27 Comments

  1. Hallo Mark,
    leider musste ich gestern feststellen, dass die Anmeldung einer Miles & More Credit Card Gold Business nicht für Kapitalgesellschaften wie unsere GmbH möglich ist. Wenn du auf deiner Seite schreibst, dass das Angebot für Selbstständige und Unternehmen gilt, müsste man also präzisier sagen: Für Selbständige und Einzelunternehmen. Alle anderen Unternehmensformen können die Karte nicht abschließen, laut telefonischer Auskunft von Miles & More. Zu deiner Verteidigung, Miles & More ist in seinen AGB’s auch nicht gerade sehr präzise :)

  2. Hallo Mark,

    bekomme ich die 5000 Meilen für die Verrechnung über das DKB-Konto auch, wenn ich das nach Beantragung der Kreditkarte angebe. Bin momentan noch kein Kunde der DKB-Konto und wenn ich das bis 31.8. geltende Angebot nutzen möchte bekomme ich bis dahin ja keine Kontonummer von der DKB-KONTO, oder?

    LG Heike

    • Hallo Heike,
      es ist möglich das DKB Konto nach dem Abschluss der Kreditkarte zu eröffnen und dann als Verrechnungskonto anzugeben.
      Mark

  3. Hallo Mark,

    zwei kurze Fragen:
    1.) Auf der M&M Website habe ich gelesen, dass man als Werber der Gold World Business Karte 10.000 Meilen und als geworbener 4.000 Meilen erhält.
    Irgendwo habe ich auch gelesen, dass der Werber selbst nicht die Karte besitzen muss.
    Ist es dann auch möglich, dass meine Partnerin und ich uns gegenseitig werben und so jeweils 14.000 Meilen erhalten können?

    2.) Das Angebot läuft ja zum 31.08 aus. Heisst das, ich muss bis zum 31.08 den Antrag auf der Website gestellt haben, oder muss ich bis zu diesen Tag das komplette Verfahren (Post Ident usw.) erfolgreich durchlaufen haben?

    Besten Dank!
    Felix

    • Hallo Felix,
      1) Warum wollt ihr euch gegenseitig werben? Mit dem Direktabschluss lassen sich doch mehr Meilen erzielen.
      2) Entscheidend ist das Datum des Antrags. Du kannst also auch noch am 31. die Karte abschließen.
      Mark

      • Never mind :)

        Ich dachte man könnte zusätzlich zu den 25.000 Meilen noch “Werbe-Meilen” abstauben. Aber die beiden Aktionen sind nicht kombinierbar.

        Habe den Antrag gestern abgeschickt. :)

  4. Hallo, ist ein Identifizierungsverfahren (zb Postident) nötig für die Bestellung der Karte – das wäre aus dem Ausland nicht möglich, oder?

    • Hallo Sandra,
      der reguläre Weg ist zwar das PostIdent, du kannst aber auf Antrag auch eine Identifizierung im Ausland durchführen lassen. Mehr Infos dazu gibt es hier: miles-and-more-kreditkarte.com/ausland. Der entsprechende Antrag kann auch telefonisch bei Miles & More angefragt werden.
      Mark

  5. Sollte ich die Kreditkarte direkt nach den 12Monaten kündigen, muss ich dann nur die nächsten zwei Monate anteilig bezahlen?
    Und was passiert wenn ich all meine Meilen verbraucht habe bevor ich innerhalb der ersten 12 Monate kündige, muss ich irgendetwas bezahlen bzw. werden mir Meilen abgezogen, sobald ich wieder welche bekomme?

    • Hi Jonathan,
      ja, du müsstest nur die Jahresgebühr für die Monate vor dem Inkrafttreten deiner Kündigung zahlen. Wie es praktisch gehandhabt wird, wenn du innerhalb des ersten Jahres kündigst und die Meilen schon eingelöst wurden, weiß ich leider nicht.
      Mark

  6. Muss die Jahresgebühr mit Meilen bezahlt werden oder kann man wählen? Die Fussnote verstehe ich so, dass nur dann in € abgerechnet wird, wenn nicht genug Meilen vorhanden sind – das wäre dann ja wenig sinnvoll, die Karte wegen der Meilen abzuschliessen.

    • Hallo Sara,
      nein, man muss die Jahresgebühr nicht mit Meilen bezahlen. Standardmäßig wird die Jahresgebühr ganz normal in Euro abgerechnet. Zum Glück, denn daran würde nur Miles & More verdienen. Die 33.000 Meilen, die die Jahresgebühr von 110€ ersetzen können, sind deutlich mehr wert als die Jahresgebühr.
      Mark

  7. Blöderweise bin ich kein Neukunde…

    Andere Frage – wenn man Anfang des 2. Jahres kündigt, wie lange gelten dann die Meilen? Hat man die Meilen für die Karte dann für drei Jahre oder nur für die Karenzzeit von 3 Monaten?

    • Hi Chris,
      die Miles & More Kreditkarten schützen nur vor dem Verfall von Meilen (beachte die jeweiligen Regelungen für die verschiedenen Versionen der Karte) solange man die Karte hat. Danach wird der ursprüngliche Verfallstermin reaktiviert. Der usrprüngliche Verfallstermin liegt 36 Monate nach dem Erwerb der Meilen plus die von dir erwähnt Karenzzeit von 3 Monaten. Hier der Auszug von der Miles & More Webseite:
      1) “Prämienmeilen sind ab dem Datum der Aktivität 36 Monate gültig und verfallen – sofern sie nicht genutzt wurden – am Quartalsende. Teilnehmer, die den Status des Frequent Travellers, Senators oder HON Circle Members erreicht haben sind von diesem Meilenverfall nicht betroffen.”
      2)”Nach Kündigung der Miles & More Credit Card Gold unterliegen die vor und während der Kreditkartengültigkeit gesammelten Prämienmeilen wieder dem Verfall gemäß den Miles & More Teilnahmebedingungen. Es wird eine Karenzzeit von 3 Monaten nach Ablauf des Quartals in dem die Kartenkündigung wirksam wurde, gewährt. Prämienmeilen, die in diesem Zeitraum verfallen würden bzw. bei Kartenkündigung bereits verfallen wären, behalten bis zum Ablauf der genannten Karenzzeit ihre Gültigkeit.”

    • Hallo Rudi,
      das Angebot richtet sich an Neukunden. Als Neukunde gilt, wer in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer Lufthansa Miles & More Credit Card war. Der Status ist also unerheblich.
      Mark

  8. Dachte ich lebe in der EU….unverständlich und unerklärbar, dass international agierende Unternehmen hier so Unterschiede machen dürfen!

    Kann ich als Österreicherin meine Credit Card über die deutsche Website beantragen (habe kein DKB Konto). Oder geht das gar nicht?

    LG
    Helga

    • Hallo Helga,

      du kannst auch als Österreicherin die (deutschen) Miles & More Kreditkarten beantragen. Voraussetzung ist allerdings ein deutsches Bankkonto für die Abrechnung der Kreditkarte.
      Mark

      • Hallo Mark – ich habe die Karte soeben beantragt – als Österreicher, ohne deutsches Konto. Habe online alles ausgefüllt, muss nur die Legitimationsprüfung in Österreich von einer Bank durchführen lassen – habe ich da was übersehen? Zusätzlich ist ein aktueller Status (Senator) leider erheblich, dh. man bekommt die 25.000 Milen nicht gutgeschrieben , sondern nur 4000 – leider

      • Hab auch einen Antrag als Österreicher gestellt, inkl. Legitimationsbescheid, jnd nach dreimaligem Briefewechsel wurde mir mir Bedauern mitgeteilt, das ich keine Karte bekomme. Auf Nachfrage warum, war die Antwort, weil die DKB mir kein Konto ausstellen kann. Viel Lärm um Nichts! In Östereich gibt es keinen 15.000 Meilenbonus, und ich dachte auch, wir leben in der EU:)

  9. Hallo, habe zwei Fragen zu dem M&M Kreditkarten Angebot (25.000 Meilen)

    1) Gilt das Angebot mit den +25.000 Meilen ( bei Abschluss einer M&M Kreditkarte Gold Business) auch in Oesterreich?

    2) Bleiben die bis dato angesparten Meilen auch unbefristet erhalten? Oder nur jene die ab dem Zeitpunkt des Abschlusses erworben werden.

    Danke schon mal vorab f. Info

    • Hallo Helga,

      – Auf der österreichischen Webseite wird derzeit kein vergleichbares Angebot aufgeführt.
      – Der Abschluss einer Miles & More Kreditkarte schützt vor dem Verfall aller Meilen – auch jener die vor dem Abschluss der KK erworben wurden. Kündigt man die Kreditkarte werden die ursprünglichen Verfallsdaten “reaktiviert”…

      Viele Grüße
      Mark

    • Die offizielle Regelung lautet “Bei einem Wechsel oder einer Kündigung des Kartenproduktes in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit werden die Prämienmeilen dem Miles & More Konto wieder abgezogen (Statuswechsel ausgenommen).” Im Zweifel solltest du die Karte also nur abschließen wenn sie aufgrund der Leistungen auch längerfristig für dich interessant ist…

  10. Kriegt man die 5.000 Meilen von DKB auch wenn man direkt das DKB-Konto als Abrechnungskonto hinterlegt oder muss man zunächst ein anderes Konto hinterlegen und dann wechseln? Und muss man die 5.000 Meilen beantragen oder kriegt man sie automatisch?

    • Hallo Phil,
      die 5.000 Meilen gibt es aus persönlicher Erfahrung auch bei direkter Angabe des DKB Kontos als Verrechnungskonto. Spezifiziert im Angebot steht ja auch “5.000 Meilen vom 16. Januar bis zum 31. März 2015 für die Hinterlegung Ihres DKB-Cash als Verrechnungskonto der Miles & More Kreditkarte”. Sollten die Meilen nicht automatisch gutgeschrieben werden, am besten den DKB Kundenservice kontaktieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*