Review: Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur (T2) in Bildern

Nach einem kurzen Aufenthalt in Singapur ging es für mich nach Bangkok weiter, dieses Mal in der Business Class von Singapore Airlines an Bord einer 777-200. Da dieser Flug Teil meines Tickets Sydney – Singapur – Bangkok war und ich ein ankommender First Class Passagier war, hatte ich vor meinem Abflug in Singapur Zugang zur Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge. Der noch exklusivere Private Room ist dagegen abfliegenden First Class Passagieren vorbehalten. In diesem Post gibt es ein paar Eindrücke aus der Lounge…


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Singapore Airlines Loungekonzept wirkt anfangs oft verwirrend. Man betreibt die sogenannten SilverKris Lounges, KrisFlyer Gold Lounges, sowie den Private Room. Erstere gibt es sowohl als Business als auch First Class Lounge, und zwar weltweit an Flughäfen, die von Singapore Airlines angeflogen werden (SilverKris Lounges around the World auf der Singapore Airlines Webseite). In vielen Fällen findet man Business Class und First Class Lounge zusammen, getrennt über ein Lounge in der Lounge Konzept. Am Empfang der Lounge wird man einfach in den entsprechenden Teil der Lounge geleitet. So war es bei mir zum Beispiel am Flughafen Sydney (Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Sydney in 10 Bildern).

Die KrisFlyer Gold Lounge findet man dagegen nur am Flughafen Singapur. Diese richtet sich an Star Alliance Gold Status Inhaber. Auch der Private Room ist nur am Flughafen Singapur zu finden. Dies ist die exklusivste Lounge von Singapore Airlines. Hier haben nur Singapore Airlines First Class Passagiere Zugang.

Da ich in zwar in der Singapore Airlines First Class in Singapur angekommen war, mein Weiterflug nach Bangkok aber “nur” in der Singapore Airlines Business Class erfolgte, wurde mir Zugang zur SilverKris First Class Lounge, aber nicht zum Private Room, gewährt. In Terminal 2, von wo mein Abflug erfolgte, nutzt Singapore Airlines das erwähnte Lounge in der Lounge Konzept. Am Empfang wurde ich als ankommender First Class Passagier nach rechts in den First Class Bereich der Lounge geführt.

In der SilverKris First Class Lounge findet man neben einer Bar und Buffet, zahlreiche Sitzgelegenheiten, Arbeitsbereiche, eine TV Ecke, Duschen, einen Meeting-Raum, sowie eine Spielecke. Hier sind ein paar Fotos:

Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Eingangsbereich
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Blick auf Bar und Buffet
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Sitzgelegenheiten
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Sitzgelegenheiten
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Sitzgelegenheiten
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Sitzgelegenheiten
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Buffet
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Arbeitsbereiche
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Bad
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Bad
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Dusche
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Dusche
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur TV Raum
Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Meeting Raum

Ich habe mich nicht besonders lange in der Lounge aufgehalten, da ich relativ spät am Flughafen war. Ohnehin kommt man an einem so schönen Flughafen, wie Changi es ist, auch ganz gut ohne Lounge aus.


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*