Mit nur 3 Flügen den Star Alliance Gold Status erreichen

Den Star Alliance Gold Status kaufen kann man leider nicht. Aber den Star Alliance Gold Status mit nur 3 Flügen zu erreichen, ist gar nicht so schwer. KrisFlyer und American Express machen es mit einem kleinen Kniff möglich. Die unter dem Namen Infinite Journeys vermarktete Kooperation von Singapore Airlines KrisFlyer (Vielfliegerprogramm) und Shangri-La Golden Circle (Hotelprogramm) erlaubt es Golden Circle Jade Status Inhabern direkt zum KrisFlyer Elite Silver Status zu matchen. Absolviert man außerdem noch 3 Flüge mit Singapore Airlines oder Silkair gibt es sogar den KrisFlyer Elite Gold und damit den Star Alliance Gold Status. Wer keinen Jade Status in Golden Circle Programm hat, kann einfach eine American Express Platinum Kreditkarte abschließen, die diesen Status automatisch beinhaltet…


>>> Hier gehts zur Übersicht aller Miles & More Tutorial Artikel
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Gold Status mit 3 Flügen – Wie funktioniert es?

Infinite Journeys

Der Grund warum diese Abkürzung zum Star Alliance Gold Status existiert, ist die unter dem Namen Infinite Journeys bekannte Kooperation von Shangri-La Golden Circle und KrisFlyer. Damit genießt ihr als Teilnehmer eines der beiden Programme auch beim anderen Programm Vorteile. Dazu gehören zum Beispiel das gleichzeitige Sammeln von Golden Circle Points und KrisFlyer Meilen wenn ihr in einem Shangri-La nächtigt.

Wir sind aber in diesem Fall an der gegenseitigen Statusanerkunng zwischen beiden Programme interessiert. Als Jade oder Diamond Statusinhaber (mittlere bzw. höchste Statusstufe des Golden Circle Programms) erhaltet ihr bei KrisFlyer direkt den Elite Silver und damit Star Alliance Silver Status. Für einen (bei Diamond Status) bzw. drei (bei Jade Status) weitere Flügen mit Singapore Airlines oder SilkAir gibt es dann sogar den KrisFlyer Elite Gold und damit den Star Alliance Gold Status. Stellt sich nur noch die Frage, wie wir vorher an den Golden Circle Jade Status gelangen. Die Lösung ist die deutsche American Express Platinum Kreditkarte.

Grundvoraussetzung: American Express Platinum Kreditkarte

Denn die American Express Platinum kommt mit Status bei mehreren Hotelprogrammen daher. Darunter ist auch der Jade Status im Golden Circle Programm von Shangri-La (Achtung: Gilt nur für die Privatversion, aber nicht die Business Version der Amex Platinum Kreditkarte). Um diesen zu aktivieren, klickt nach Login auf der American Express Platinum Seite auf “Service” > “Alle Vorteile”. In der sich öffnenden Liste, könnt ihr unter Hotels dann eine Einladung zum Jade Status im Shangri-La Golden Circle Program:

Einladung zum Shangri-La Jade Status für American Express Platinum Inhaber

Regulär sind für den Jade Status 20 Übernachtungen in Shangri-La Hotels notwendig. Von American Express bekommt ihr den Jade Status aber mit einem Klick. Zwar ist die American Express Platinum mit einer Jahresgebühr in Höhe von 600€ alles andere als günstig, doch das damit einhergehende Gesamtpaket aus 30.000 Membership Rewards Punkten Willkommensbonus, Status bei ca. einem halben Dutzend Hotelprogrammen, zwei Priority Pässen für kostenlosen Loungezugang weltweit und zahlreichen Versicherungen macht den Abschluss schnell lohnenswert.

American Express Platinum Card

American Express Platinum Card

Zum Angebot

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (=24.000 Avios / 24.000 topbonus Meilen / 24.000 Skywards Meilen / 15.000 Miles & More Meilen uvm.)

  • Mit 3 Flügen zum Star Alliance Gold Status

  • 2 Priority Pässe für kostenlosen Loungezugang am Flughafen

  • Bis zu 1,5 Membership Rewards Punkte (=1,2 Meilen) pro 1€ Umsatz mit dem Meilenturbo

  • Bis zu 0,75 Miles & More Meilen pro 1€ Umsatz mit dem Meilenturbo

  • Punkte im Verhältnis 5 zu 4 zu zahlreichen Vielfliegerprogrammen transferierbar (z.B. airberlin topbonus, British Airways Executive Club, Singapore Airlines KrisFlyer, Emirates Skywards, SAS EuroBonus)

  • Elite Status bei zahlreichen Programmen (z.B. Hilton Honors, Starwood Preferred Guest, Club Carlson, Sixt, Hertz, )

  • Umfangreiche Versicherungsleistungen

  • >>>Mehr Infos

    Alle Infos zur American Express Platinum findet ihr in diesem Post: 30.000 Membership Rewards Punkte (=z.B. 24.000 Avios / 24.000 topbonus Meilen) mit der American Express Platinum Kreditkarte…

    Alternative ohne American Express Platinum
    Ihr wollt oder könnt keine American Express Platinum abschließen? Eine alternative Möglichkeit den Jade Status zu erhalten ist das sogenannte Luxury Circle Programm. Dabei handelt es sich um ausgewählte Reiseagenturen, über die eine Buchung mit zusätzlichen Vorteilen bei Shangri-La möglich wird. Einer davon ist die Möglichkeit den Jade Status schon nach einem Aufenthalt in einem Shangri-La Hotel erhalten zu können. Mehr Infos dazu gibt es bei onemileatatime…

    Status Match: Mit Shangri-La Golden Circle Jade Status zum KrisFlyer Elite Silver Status

    Als Shangri-La Golden Circle Jade Mitglied erhält man von Singapore Airlines ohne weitere Voraussetzungen den KrisFlyer Elite Silver Status. Dazu muss man nur KrisFlyer und Golden Circle Account miteinander verbinden, was bei KrisFlyer unter “Profile” > “Partner Programmes” möglich ist.

    Der neue Silver Status gilt ein Jahr und läuft dann zum nächsten Monatsende ab. Der Elite Silver Status von KrisFlyer bietet noch nicht besonders viele Vorteile, u.A. sammelt ihr 25% mehr Meilen. Mehr Infos dazu hier: Singapore Airlines KrisFlyer – Eine Einführung… Deutlich spannender ist, dass von hier der KrisFlyer Elite Gold und damit der Star Alliance Gold Status nur noch 3 Flüge entfernt ist.

    Mit 3 Flügen zum KrisFlyer Elite Gold Status

    Drei Flüge mit Singapore Airlines und/oder SilkAir innerhalb von 4 Monaten nach der Registrierung für den Statusmatch reichen aus, um  den KrisFlyer Elite Gold Status zu erhalten. Es sind Flüge in allen Buchungsklassen mit Ausnahme der Buchungsklasse G erlaubt. Mit Meilen gebuchte Prämienflüge sind ebenfalls ausgeschlossen. Im Idealfall nutzt ihr also euren nächsten Asienurlaub, um drei günstige Flüge mit Singapore Airlines oder SilkAir auf der Kurzstrecke zu absolvieren. Das wars auch schon. So schnell kommt man an einen KrisFlyer Elite Gold Status und damit an einen Star Alliance Gold Status.

    Wie gehts nach Erhalt des Status weiter?

    Der Statusmatch kann nur einmal genutzt werden um den Gold Status zu erhalten. Der auf diese Weise erhaltene Gold Status gilt für ein Jahr. Wer darüberhinaus einen Status bei KrisFlyer halten möchte, muss dann die regulären Statusanforderungen des KrisFlyer Programms erfüllen (erfliegen von 50.000 Statusmeilen innerhalb eines Jahres). Natürlich kann man während des ersten Jahres versuchen den Status zu einer anderen Airlines/Allianz zu matchen und so von Status zu Status zu springen.

    Welche Vorteile bietet der KrisFlyer Elite Gold / Star Alliance Gold Status?

    Da Singapore Airlines bzw. KrisFlyer der Star Alliance angehören, genießt ihr natürlich Allianz-übergreifend die Vorteile des Star Alliance Gold Status. Folgende Statusvorteile werden euch bei Flügen mit allen Airlines in der Star Alliance gewährt:

    • Kostenlose Loungezugang zu mehr als 1.000 Star Alliance Gold Lounges weltweit, solange ihr mit der Star Alliance fliegt. Ihr dürft einen Gast mitnehmen, sofern dieser ebenfalls auf einem Star Alliance Flug reist.
    • Zusätzliches Freigepäck – 20kg zusätzlich oder 1 zusätzliches Gepäckstück abhängig von der Airline
    • Priority Checkin – Warteschlangen umgehen: Checkin am Business oder First Class Schalter
    • Priority Boarding – Boarding mit Business und First Class Passagieren
    • Gold Track: Schneller durch die Sicherheitskontrolle
    • Priority Baggage Handling – Das Gepäck landet zuerst auf dem Gepäckband
    • Wartelistenpriorität
    • Standby-Priorität

    FAQ

    Was ist Shangri-La?

    Shangri-La ist eine 5-Sterne Luxushotelkette, mit Hotels vor allem in Asien. In Europa ist man unter anderem in der Shard in London und in Paris vertreten.

    Was ist Golden Circle?

    Golden Circle ist das Loyalitätsprogramm von Shangri-La. Es gibt drei Statuslevel: Gold, Jade und Diamond. Für den Erhalt des Jade Status sind regulär 20 Übernachtungen erforderlich. Für den Diamond Status sind es 50 Nächte.

    Was ist KrisFlyer?

    KrisFlyer ist das Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines. Mehr Infos zu KrisFlyer findet ihr im KrisFlyer Tutorial…

    Was ist Infinite Journeys?

    Infinite Journeys ist der Name unter dem die Kooperation von KrisFlyer und Shangri-La vermarktet wird. Die Idee von Infinte Journeys ist es schnellere und bessere Anerkennung von Statusvorteilen für Mitglieder beider Programme zu bieten.

    Star Alliance Gold mit 3 Flügen erreichen – Fazit

    Mit weniger Aufwand kann man wohl nicht an den Star Alliance Gold Status gelangen. Auch die Kosten halten sich im Rahmen. Zu den 600€ Jahresgebühr für die American Express Platinum kommen noch die Ausgaben für drei Flüge mit Singapore Airlines oder SilkAir. Sucht ihr euch drei kürzere und damit günstigere Flüge in Asien aus, könnt ihr es quasi schaffen den Star Alliance Gold Status für unter 1.000€ zu “kaufen”. Dagegen rechnen könnte man dann noch die zahlreichen Vorteile der Platinum Kreditkarte. Allein die 30.000 Membership Rewards Punkte haben ohne Weiteres einen Wert von 300€ oder mehr.

    Quellen: youhavebeenupgraded, onemileatatime, headforpoints


    >>> Hier gehts zur Übersicht aller Miles & More Tutorial Artikel
    >>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
    >>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

    10 Comments

    1. Hi,

      dieser Fall liegt bei mir vor. Habe die accounts gematched. Jetzt suche ich die 3 Flüge, aber Fehlanzeige.

      Da ich nicht mehr so viel Urlaub nehmen kann (nur ein paar Tage), würde ich gerne von Rhein-Main nur innerhalb von EU fliegen und wenn möglich am selben Tag zurück. Aber SA hat solche Flüge nicht oder wenn dann über 3000€.

      Habt Ihr Vorschläge.

      Vielen Dank und Grüße,
      Luord

      • Hi Luord, das wird leider schwer. Singapore Airlines bietet wenige Strecken an, die nicht nach Singapur gehen. Zu den wenigen Ausnahmen gehören Frankfurt – New York, Manchester – Houston, Stockholm – Moskau. Kommt davon was für dich in Frage?

        • Hi Mark, vielen Dank für deine Antwort.
          Also Frankfurt -NY ja.
          Habe irgendwo gelesen man kann mit SA auch von Dutschland nach Athen fliegen?
          Stimmt es?

          Grüße,
          L

    2. Gibt es nicht zufällig einen Status MAtch von Hilton, Accor oder so auf Shangri-La Golden Circle? Das wäre noch praktischer.

    3. Wer das Spiel auf die Spitze treiben will kündigt die Kreditkarte einfach so schnell wie möglich und lässt sich einen Teil des Jahresbeitrags zurückerstatten.

      • Schwer einen Preis dafür anzugeben… Im Idealfall ist es aber günstiger. Am meisten Sinn macht es wenn man ohnehin schon einen Aufenthalt in Asien geplant/gebucht hat, und sich unter dem Gesichtspunkt für diese Stragie entscheidet. Dann kann man die güsntigen Flüge vor Ort in die Kalkulation mit einbeziehen, statt die teuren Flüge mit SIA ab Europa.

        • Hi, also ich fliege im März nach Australien über China mit Air China. Wie meinst du das genau? Lässt sich da in diesem Fall für mich etwas rausschlagen?

          • Hi Tom, gemeint war, dass wenn jemand ohnehin einen Aufenthalt in Asien geplant hat, es leichter ist vor Ort noch drei kurze bzw. güsntige Flüge mit Singapore Airlines einzubauen.

    1 Trackback / Pingback

    1. Verrückter SEN - mit 3 Flügen zum *A Gold

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.


    *