Bis zu 5.000 topbonus Meilen mit der airberlin Visa Card basic

Für den Abschluss der airberlin Visa Card basic gibt es derzeit 3.000 topbonus Meilen als Willkommensbonus. Besonders interessant an den airberlin Kreditkarten im Vergleich zu Kreditkarten von anderen Vielfliegerprogrammen ist die Möglichkeit nicht nur Prämienmeilen, sondern auch Statusmeilen für jeden Umsatz mit der Kreditkarte zu sammeln… Die Karte weist für topbonus Mitglieder ohne bzw. Silver Status eine Jahresgebühr in Höhe von 49,90€ auf. Hat man dagegen den topbonus Status Gold ist die Karte sogar kostenlos…


>>> Hier gehts zur Übersicht aller topbonus Tutorial Artikel
>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Airberlin Visa Card basic Eckdaten

  • 4.000 topbonus Meilen Willkommensbonus für Leser von meilenoptimieren.com
  • 3.000 topbonus Meilen Willkommensbonus bei Onlineabschluss
  • 5.000 topbonus Meilen Willkommensbonus bei Empfehlung durch bestehenden Karteninhaber
  • Sammelrate: 1 Prämienmeile und 1 Statusmeile pro 2 Euro Umsatz
  • Herausgeber: Landesbank Berlin AG in Kooperation mit airberlin
  • Gesellschaft: VISA
  • Kein Auslandseinsatzentgelt für Euro Umsätze (1,99% für alle anderen Währungen)
  • 0€ Bargeldgebühr weltweit bei Guthaben auf dem Kartenkonto
  • Jahresbeitrag: 49,90€ (0€ für topbonus Gold Status Inhaber)

Zum Angebot

airberlin Visa Card basic – Meilen sammeln

Bis zu 5.000 Meilen Willkommensbonus

Wie hoch der Willkommensbonus für den Abschluss einer airberlin Visa Card basic ausfällt, hängt davon ab auf welchem Wege ihr sie beantragt. Die folgenden Möglichkeiten gibt es:

  1. Regulärer Online Abschluss: Die airberlin Visa Card basic bietet bei Onlineabschluss regulär einen Willkommens-Bonus in Höhe von 3.000 topbonus Meilen. Um den Willkommensbonus zu erhalten, darf man in den letzten 24 Monaten nicht Inhaber einer der airberlin Kreditkarten gewesen sein.
  2. Freunde werben Freunde: Alternativ könnt ihr über die Freunde werben Freunde Aktion sogar 5.000 topbonus Meilen bei Empfehlung durch einen bestehenden airberlin Kreditkarteninhaber erhalten. In diesem Fall darf der Geworbene in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer airberlin Kreditkarte gewesen sein.
  3. Über meilenoptimieren.com: Als Leser von meilenoptimieren.com dürft ihr euch ebenfalls über einen leicht erhöhten Willkommensbonus in Höhe von 4.000 topbonus Meilen freuen. Folgt dazu einfach diesem Link…

Die Gutschrift der Willkommensmeilen erfolgt nach der Tätigung des ersten Umsatzes mit der airberlin Visa Card.

Prämienmeilen und Statusmeilen für Umsätze

Desweiteren verdient ihr mit der airberlin Visa Card basic eine Prämienmeile und eine Statusmeile je 2€ Umsatz (zum Vergleich: die commercial und plus Variante bieten 1 Prämienmeile + 1 Statusmeile je 1€ Umsatz und damit doppelt so viel). Damit kann man nur durch den Einsatz der Kreditkarte und ohne je ein Flugzeug betreten zu haben Vielfliegerstatus erhalten (für den Silver/Gold/Platinum Status benötigt man 25.000/50.000/100.000 Statusmeilen).

Zusätzliche Meilen gibt es zum Beispiel für Umsätze bei airberlins Vorteilspartnern, darunter Shell, Avis, Hertz und Sixt, sodass sich Prämien- und Statusmeilenkonto noch schneller füllen lassen.

Welche Vorteile bietet die airberlin Visa Card basic?

Prämien- und Statusmeilen gleichzeitig sammeln

Das Alleinstellungsmerkmal der airberlin Kreditkarten ist wie bereits erwähnt, die Möglichkeit für Umsätze nicht nur Prämienmeilen sondern auch Statusmeilen zu erhalten. Je 2€ Umsatz erhaltet ihr 1 Prämienmeile und 1 Statusmeile. Diese Funktion bietet keine andere Kreditkarte auf dem deutschen Markt.

Meilenverfall gestoppt

Für Inhaber der airberlin Visa Card basic ist der Verfall von Meilen gestoppt, sofern ihr außerdem über einen Silver, Gold oder Platinum Status bei topbonus verfügt. Habt ihr dagegen keinen Status, sind eure Meilen trotz Visa Card basic nicht vor dem Verfall geschützt. Hier empfiehlt es sich auf die airberlin Visa Card plus auszuweichen, die uneingeschränkt vom Status vor dem Meilenverfall schützt. Topbonus Tutorial – Topbonus Meilen vor dem Verfall schützen…

Kostenlos im Ausland bezahlen

Airberlin Kreditkarteninhaber zahlen für den Auslandseinsatz der Kreditkarte keine Gebühren, sofern es sich um Umsätze in Euro handelt. Für alle anderen Währungen wird eine Gebühr in Höhe von 1,99% fällig.

Kostenlose Bargeldverfügungen weltweit

Verfügt ihr über Guthaben auf eurer Kreditkarte, könnt ihr kostenlos am Schalter oder Geldautomat Geld abheben. Ohne Guthaben fällt dagegen eine Gebühr von 3% bzw. mindestens 7,50€ an.

24h Assistance Service

Der durch die HanseMerkur zur Verfügung gestellte Assistance Service sichert im Notfall Beistandsleistungen, wie medizinische Unterstützung im Ausland oder Rückführung zu. Die Details entnehmt bitte den airberlin Kreditkarte Versicherungsbedingungen.

Flug- und Gepäckverspätungsversicherung

Airberlin Kreditkarteninhaber profitieren von einer Flug- und Gepäckverspätungsversicherung. Diese greift bei Flugverspätungen von mehr als vier Stunden, Flugannulierungen, Verweigerung des Transports durch Überbuchung, verpasstem Anschlussflug und Gepäckverspätung. In den meisten Fällen wird euch ein Betrag von 25,00 USD je Stunde, maximal jedoch bis 300,00 USD je Schadenfall erstattet. Die Details entnehmt bitte den Versicherungsbedingungen.

400 topbonus Meilen je Bewertung bei Holidaycheck

Als airberlin Kreditkarteninhaber erhaltet ihr stolze 400 topbonus Meilen für jede Hotelbewertung auf Holidaycheck (regulär sind es 200). Mit 10 erlaubten Bewertungen pro Monat kommt so schnell eine ordentliche Anzahl an Meilen zusammen.

Exklusive Rabatte und Boni

Holidaycheck ist nicht der einzige Vorteilspartner der airberlin Kreditkarten. Mit eurer airberlin Visa Card basic erhaltet ihr zum Beispiel auch:

  • Doppelte topbonus Meilen bei Shell
  • Dreifache topbonus Meilen bei Heinemann Duty Free
  • Mietwagenbuchung bei Sixt: Bis zu 15 % Rabatt oder 2.000 Meilen
  • Mietwagenbuchung bei Europcar: Bis zu 15 % Rabatt oder 2.000 Meilen
  • Mietwagenbuchung bei Hertz: Bis zu vierfache topbonus Meilen oder bis zu 15 % Rabatt

Alle Partnervorteile findet ihr hier…

Was kostet die airberlin Visa Card basic?

Die Karte kostet für topbonus Mitglieder ohne Vielflieger-Status bzw. mit Silver Status 49,90. Hat man einen topbonus Gold Status ist die Karte sogar kostenlos. Platinum Statusinhaber können die basic Version nicht abschließen, erhalten aber die bessere airberlin Visa Card plus für 0€ Jahresgebühr.

Welche airberlin Kreditkarten gibt es noch?

Insgesamt gibt es drei verschiedene Versionen der airberlin Kreditkarte. Dies sind die airberlin Visa Card basic, airberlin Visa Card plus und airberlin Visa Card commercial. Während sich basic und plus Variante an Privatkunden richten, ist die commercial Variante ausschließlich für Selbstständige gedacht.

“Voraussetzungen zum Erwerb: Sie sind selbständig oder selbständig im Nebenerwerb. Sie tätigen mit der airberlin Visa Card ausschließlich geschäftliche Umsätze. Die Abrechnung der Kreditkarten erfolgt von einem geschäftlich genutzten Konto.”

Privatkunden haben also nur die Wahl zwischen basic und plus Variante, deren Hauptunterschied in den unterschiedlichen Sammelraten besteht. Als airberlin Visa Card plus Inhaber sammelt man doppelt so viele Prämien- und Statusmeilen, nämlich 1 Prämienmeile und 1 Statusmeile pro 1€ Umsatz. Im Gegensatz ist die Jahresgebühr höher. Die folgenden Tabelle gibt einen Überblick:

KreditkarteWillkommensbonusSammelrateStärkenLinks
airberlin Visa Card Plus



Jahresgebühr:
Classic-Status: 89,90€
Silver-Status: 89,90€
Gold-Status: 49,90€
Platinum-Status: 0€
  • 12.000 topbonus Meilen für Leser von meilenoptimieren.com

  • 12.000 topbonus Meilen bei Empfehlung

  • 10.000 topbonus Meilen bei Onlineabschluss
  • 1 Prämienmeile je 1€ Umsatz
    UND
    1 Statusmeile je 1€ Umsatz
  • Der höchste Willkommensbonus unter den airberlin Kreditkarten

  • Sammeln von Prämien- und Statusmeilen gleichzeitig

  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Status

  • Keine Jahresgebühr für Platinum Statusinhaber
  • >>>Zum Angebot...

    >>>Mehr Infos...
    airberlin Visa Card Basic



    Jahresgebühr:
    Classic-Status: 49,90€
    Silver- Status: 49,90€
    Gold-Status: 0€
    Platinum-Status: 0€
  • 4.000 topbonus Meilen für Leser von meilenoptimieren.com

  • 5.000 topbonus Meilen bei Empfehlung

  • 3.000 topbonus Meilen bei Onlineabschluss
  • 1 Prämienmeile je 1€ Umsatz
    UND
    1 Statusmeile je 1€ Umsatz
  • Sammeln von Prämien- und Statusmeilen gleichzeitig

  • Kein Meilenverfall für Gold und Platinum Statusinhaber

  • Keine Jahresgebühr für Gold und Platinum Statusinhaber
  • >>>Zum Angebot...

    >>>Mehr Infos...
    airberlin Visa Card Commercial



    Jahresgebühr:
    Classic-Status: 49,90€
    Silver-Status: 49,90€
    Gold-Status: 0€
    Platinum-Status: 0€
  • 6.000 topbonus Meilen für Leser von meilenoptimieren.com

  • 7.000 topbonus Meilen bei Empfehlung

  • 5.000 topbonus Meilen bei Onlineabschluss
  • 1 Prämienmeile je 1€ Umsatz
    UND
    1 Statusmeile je 1€ Umsatz
  • Sammeln von Prämien- und Statusmeilen gleichzeitig

  • Kein Meilenverfall für Silver, Gold und Platinum Statusinhaber

  • Keine Jahresgebühr für Gold und Platinum Statusinhaber
  • >>>Zum Angebot...

    >>>Mehr Infos...

    Warum gibt es eine Classic, Silver, Gold und Platinum Variante der Kreditkarte?

    Die Kartenvarianten Classic, Silver, Gold und Platinum existieren unabhängig von der Unterscheidung “basic”, “plus” und “commercial” und entsprechen dem topbonus Vielflieger-Status des Kreditkarteninhabers. Da die Kreditkarte gleichzeitig als Vielfliegerkarte dient, wird diese einfach in der jeweiligen Status-Farbe zugeschickt. Das eigentliche Kreditkartenprodukt unterscheidet sich jedoch nicht.

    Wo und wie beantragt man die Karte?

    Die airberlin Visa Card basic kann online unter airberlin.com/kreditkarte beantragt werden. Man wird dann auf die Seite der Landesbank Berlin weitergeleitet, die die Kreditkarte für airberlin ausgibt. Voraussetzung für die Beantragung der airberlin Visa Card ist ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Wohnsitz in Deutschland, eine deutsche Bankverbindung sowie die Teilnahme am kostenlosen topbonus Vielfliegerprogramm.

    Wann und wie kann ich die Karte kündigen?

    Sollte euch die Karte nach einiger Zeit nicht mehr zusagen, könnt ihr sie jederzeit kündigen. Hier seht ihr den entsprechenden Ausschnitt aus den AGB:

    airberlin_Visa_Card_basic_Kreditkarte_Kündigung

    Anmerkung: Topbonus behält sich außerdem das Recht vor die Meilen, die man als Willkommensbonus erhält, dem topbonus Konto wieder abzuziehen wenn man die Karte in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit kündigt. Wer allerdings im zweiten Jahr kündigt, kann die Meilen behalten und die Jahresgebühr anteilig  erstatten lassen. Hier der relevante Ausschnitt aus den AGB:

    airberlin_Kreditkarte_Kündigung_2

    Wieviel sind die Meilen, die ich bekomme, wert?

    Um einen Überblick über den Gegenwert eurer Meilen zu bekommen, lohnt sich ein Blick in Topbonus Tutorial Teil 1 – Die besten airberlin topbonus Prämienflüge…

    Regelung zum Meilenverfall für airberlin Kreditkarteninhaber

    Inwieweit der Besitz einer airberlin Visa Card vor dem Meilenverfall schützt, hängt von der Version ab. Die großzügigste Regelung bietet die airberlin Visa plus. Unabhängig von eurem Status bei topbonus wird der Verfall ausgesetzt. Habt ihr dagegen die basic Variante der Kreditkarte, müsst ihr mindestens über einen Silver oder Gold Status verfügen um vor dem Meilenverfall geschützt zu sein. Airberlin Visa Card commercial Inhaber sind in Kombination mit einem Silver, Gold oder Platinum Status vor dem Meilenverfall sicher.

    Gibt es Alternativen zu den airberlin Kreditkarten?

    Wer topbonus Meilen sammeln möchte, kann dies grundsätzlich auch mit den American Express Kreditkarten tun. Als Amex Kreditkarten Inhaber sammelt man 1 oder sogar 1,5 Membership Rewards Punkte pro 1€ Umsatz. Diese sind dann in zahlreiche verschiedene Vielfliegermeilen umwandelbar, darunter topbonus Meilen. Aus einem MR Punkt werden dabei 0,8 topbonus Meilen. D.h. effektiv sammelt man mit den American Express Kreditkarte 0,8 bis 1,2 topbonus Meilen pro 1€ Umsatz. Mit den American Express Kreditkarten lassen sich allerdings keine Statusmeilen sammeln, sodass die airberlin Kreditkarten an dieser Stelle das bessere Produkt sind.

    Die wichtigsten Links

    Hier einige der wichtigsten Links zu den airberlin Kreditkarten:

    Airberlin Visa Card basic Fazit

    Die airberlin Visa Card basic bietet eine mit anderen Vielflieger-Kreditkarten vergleichbare Sammelrate (1 Meile je 2€ Umsatz) für das Sammeln von Prämienmeilen. Einzigartig ist jedoch die Möglichkeit auch Statusmeilen über Umsätze mit der Kreditkarte zu sammeln. In vielen Fällen sollte jedoch der Abschluss einer airberlin Visa Card plus sinnvoller sein, da diese attraktivere Sammelraten bietet (1 Prämienmeile und 1 Statusmeile je 1€ Umsatz) und außerdem einen höheren Willkommensbonus bietet.


    >>> Hier gehts zur Übersicht aller topbonus Tutorial Artikel
    >>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
    >>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

    Be the first to comment

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.


    *