Eurowings Discover Flugzeug Copyright
11. September 2021 Markus 3 News

Ab Oktober: Eurowings Discover übernimmt erste Kurzstrecken von Lufthansa

Wie erwartet, übernimmt die neue Airline der Lufthansa Group, Eurowings Discover, einige Kurzstrecken ab Frankfurt von ihrer Muttergesellschaft Lufthansa. Die Umstellung der Flugpläne erfolgt noch im September. Im ersten Schritt werden die Abflugtage und -zeiten angepasst. Mitte September werden dann die Flugnummern vom Lufthansa-Code auf „4Y“, den Code der Eurowings Discover, geändert.

Kanaren und Ägypten machen den Anfang

Ab dem Winterflugplan 2021/2022 werden dann die ersten touristischen Kurzstrecken ab Frankfurt von Eurowings Discover durchgeführt. Den Anfang machen Flugverbindungen auf die Kanarischen Inseln sowie nach Ägypten. Für den Sommerflugplan 2022 werden dann die meisten touristischen Kurzstrecken von Lufthansa ab Frankfurt und München an Eurowings Discover übergeben. Einige wenige Flugverbindungen bleiben jedoch bei der Muttergesellschaft. Folgende Destinationen übernimmt Eurowings aus dem Kurzstreckennetz der Lufthansa:

Antalya, Bodrum, Chania (Kreta), Djerba, Fuerteventura, Funchal (Madeira), Gran Canaria, Heraklion (Kreta), Hurghada, Jerez de la Frontera, Kavala, Korfu, Kos, Lamezia Terme, Lanzarote, Lefkada/Preveza, Marrakesch, Marsa Alam, Mykonos, Rhodos, Santorin, Teneriffa, Warna und Zakynthos.

Die Flotte der Eurowings Discover wird in diesem Jahr aus maximal 11 Flugzeugen bestehen und bis Mitte nächsten Jahres auf 21 Flugzeuge wachsen. Zehn Maschinen des Typs Airbus A320 werden auf der Kurz- und Mittelstrecke eingesetzt, während die 11 Airbus A330 für die Langstrecke geplant sind.

Miles & More Meilen mit Eurowings Discover sammeln

Wie bei den anderen direkten Miles & More Airlines bzw. Mitgliedern der Lufthansa Group werden die Prämienmeilen für Flüge mit Eurowings Discover nach einem umsatzbasierten System vergeben. Bei jedem Flug mit Eurowings Discover gibt es mindestens vier 4 Prämienmeilen je Euro Flugpreis. Frequent Traveller, Senatoren oder HON Circle Member erhalten zusätzlich einen Executive Bonus von 25 Prozent auf Prämienmeilen, also 5 Meilen je 1 Euro Umsatz. Die Statusmeilen werden bei Flügen innerhalb Europas pauschal nach Buchungsklassen vergeben. Man erhält pro Flug mindestens 125 Statusmeilen. Bei weltweiten Flügen erhält man abhängig von der Buchungsklasse und der Flugentfernung Statusmeilen. Auch hier wir ein Executive Bonus von 25 Prozent gewährt. Hier geht es zur Partnerseite von Eurowings Discover bei Miles & More.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke fvw!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 07.10.2021)
  • Neu: Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Platinum Kreditkarte für Privatpersonen gibt es mit 75.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.