Avianca Flugzeug Atr72
17. Dezember 2020 Markus 0 News

Änderungen bei Avianca LifeMiles im Jahr 2021

LifeMiles ist das Vielfliegerprogramm des kolumbianischen Star Alliance-Mitglieds Avianca. Zum Jahreswechsel wird es einige Änderungen am Programm, vor allem bei den Statusleveln, geben. Vielflieger können einen neuen Status erreichen, die Statusanforderungen werden für 2021 reduziert und die Sammelraten geändert.

Neues Statuslevel wird eingeführt

Bis Ende 2020 bietet LifeMiles insgesamt vier Mitgliedsstufen an: Member, Silver, Gold und Diamond. Ab dem 01.01.2021 kommt mit dem Red Plus Status ein fünfter hinzu. Dieser neue LifeMiles Status ordnet sich zwischen die normale Mitgliedschaft und dem Silver Staus ein. Die Red Plus Mitglieder profitieren von folgenden Vorteilen bei Avianca:

  • Meilengültigkeit von 24 Monaten
  • Erhöhte Sammelrate von 6 LifeMiles pro umgesetzten USD
  • Priority Check-In am Flughafen
  • Zugang zum Elite Call Center der Avianca und frühere Benachrichtigung bei LifeMiles Angeboten

Zudem entspricht der LifeMiles Red Plus Status dem Star Alliance Silver Status. Dieser bringt zwar kaum Vorteile, kann aber Grundlage für eine Status Challenge oder einen Status Match sein. Im Jahr 2021 benötigt man 8.250 Meilen, um den neuen Red Plus Status zu bekommen. 80 Prozent dieser Meilen, also 6.600, müssen mit Flügen von Avianca gesammelt werden. Ab dem Jahr 2022 sind die Statusanforderungen dann höher. Denn LifeMiles hat die Statusanforderungen für das kommende Jahr reduziert.

Der LifeMiles Red Plus Status kommt ab 01.01.2021
Der neue Red Plus Status bei Avianca

Reduzierte Statusanforderungen in 2021

Doch nicht nur die Statusanforderungen wurden herabgesetzt. Grundsätzlich gilt, dass die Statusanforderung in einem Kalenderjahr erfüllt werden müssen. In dieser covid-bedingten Ausnahmesituation zählen aber auch Flüge von Oktober bis Dezember 2020 zur Statusqualifikation in 2021. Dafür fällt offenbar die Qualifikation über Flugsegmente weg.

  • Red Plus: 11.000 LifeMiles, davon 8.800 mit Avianca 8.250 LifeMiles, davon 6.600 mit Avianca
  • Silver: 16.000 LifeMiles, davon 12.800 mit Avianca 11.200 LifeMiles, davon 8.960 mit Avianca
  • Gold: 29.000 LifeMiles, davon 23.200 mit Avianca 18.850 LifeMiles, davon 15.080 mit Avianca
  • Diamond: 48.000 LifeMiles, davon 38.400 mit Avianca 28.800 LifeMiles, davon 23.040 mit Avianca
Reduzierte Statusanforderungen bei LifeMiles für 2021
Reduzierte Statusanforderungen bei LifeMiles für 2021

Änderungen bei den LifeMiles Sammelraten ab 31.01.2021

Zum 31.01.2021 werden außerdem neue umsatzbasierte Sammelraten für LifeMiles Mitglieder eingeführt. Der (Netto-)Ticketpreis ist dann das wichtigste Kriterium für das Erfliegen eines LifeMiles Status. Für jeden ausgegebenen US-Dollar sammeln alle Mitglieder 5 LifeMiles. Wenn z.B. der Ticketpreis, ohne Steuern und Gebühren, bei 100 USD liegt, sammeln die Mitglieder grundsätzlich 500 LifeMiles. Die verschiedenen Statuslevel erhalten dann zusätzlich einen Elite Bonus. Die neuen Sammelraten sind wie folgt:

  • Member: 5 LifeMiles je USD
  • Red Plus: 5 LifeMiles + 1 Elite Bonus je USD
  • Silver: 5 LifeMiles + 3 Elite Bonus je USD
  • Gold: 5 LifeMiles + 4 Elite Bonus je USD
  • Diamond: 5 LifeMiles + 6 Elite Bonus je USD
Neue Sammelraten Avianca Lifemiles
Neues umsatzbasierte Sammelraten bei Avianca Lifemiles

Weitere Informationen über die Änderungen bei Avianca LifeMiles ab 2021 findet ihr auf der Webseite von Avianca. Bitte beachtet, dass Avianca Insolvenz beantragt hat. Dementsprechend gibt es ein gewisses Risiko bei der Buchung von Avianca-Tickets.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Payback American Express Kreditkarte mit 3.000 Punkten Bonus
  • 3.000 statt 1.000 Payback Punkte (=3.000 Miles & More Meilen) [nur bis 25.04.2021]
  • Kostenlos Miles & More Meilen sammeln
  • Sammelrate: 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz (Verdopplung möglich mit Payback MAX Turbo)
  • Jahresgebühr: 0€ (dauerhaft kostenlos)
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]