Bamboo Airways B787 Copyright
13. November 2022 Markus 2 Meilen & Punkte einlösen

Bamboo Airways wird Partnerairline von Air Canada Aeroplan

Die Anzahl an allianzfremden Partnerairlines, die das Vielfliegerprogramm der Air Canada, Aeroplan, in den vergangenen Monaten integriert hat, ist beachtlich. Kürzlich wurde ein neuer Schwung von Partnerairlines bei Aeroplan vorgestellt. Neben dem europäischen Ferienflieger SunExpress, ist nun auch die junge vietnamesische Fluglinie Bamboo Airways hinzugekommen.

Air Canada Aeroplan wird zum Allrounder, was die Einlösemöglichkeiten von Meilen angeht. Die Zahl der allianzfremden Partnerairlines und deren geographische Verteilung ist bemerkenswert. So haben wir bspw. über die Kooperation von Aeroplan mit Eurowings Discover, SunExpress, Oman Air, Azul und Vistara berichtet. Bamboo Airways (QH) ist eine sehr junge Airline (2017 gegründet) und Teil des FLC Konzerns. Neben dem Flagcarrier Vietnam Airlines und den Billigfliegern Vietjet sowie Jetstar Pacific, ist sie nun die vierte bekannte Airline aus Vietnam. Der Neuling verfolgt ein klares Ziel: Als 5-Sterne-Airline möchten die Vietnamesen neue Standards auf nationalen und internationalen Strecken setzen und das zu erschwinglichen Preisen. Zudem strebt die Fluglinie einen Allianzbeitritt an. In Europa verbindet sie Frankfurt und London Heathrow mit Hanoi und Ho Chi Minh City.

Aeroplan Meilen sammeln mit Bamboo Airways

Aeroplan hat eine Übersicht zur Verfügung gestellt, die zeigt, wie viele Meilen man auf einem Flug mit Bamboo Airways sammelt. Flüge zwischen Asien und Nordamerika sind nicht meilenberechtigt. Außerdem können auf den Flügen mit Bamboo Airways keine Statusmeilen gesammelt werden. Die prozentuale Sammelrate orientiert sich an der Buchungsklasse. Buchungsklassen, die nicht in der Übersicht gelistet sind, sind nicht zum Meilen sammeln berechtigt.

Air Canada Aeroplan Meilen Sammelrate Bamboo Airways

Den Chart sowie weitere Informationen findet ihr in der entsprechenden Partnerübersicht auf der Aeroplan Website.

Aeroplan Meilen einlösen mit Bamboo Airways

Im Gegensatz zum aktuellen Trend bekennt sich Aeroplan ausdrücklich zu einem fixen und öffentlich einsehbaren Awardchart (Direktlink) – zumindest für Prämienflüge mit den Partnerairlines des Programms. Die Preise für Prämienflüge mit Air Canada selbst sind dagegen dynamisch. Der Awardchart für Partnerairlines folgt einem ungewöhnlichen Konzept und ist gleichermaßen zonen- als auch distanzbasiert. Es gibt insgesamt vier Awardchart-Zonen: Nordamerika, Atlantik, Pazifik und Südamerika. Basierend auf diesen vier Zonen gibt es dann insgesamt 10 Awardcharts: 4 Awardcharts für Prämienflüge innerhalb einer Zone und weitere 6 Awardcharts für Prämienflüge zwischen jeweils zwei Zonen. In die Atlantik-Zone fallen Europa, Afrika, der Nahe Osten sowie Indien und Zentralasien. Vietnam fällt in die Pazifikzone. Für Flüge zwischen diesen beiden Zonen gibt es vier Distanzbänder.

Aeroplan Awardchart Atlantic Pacific Zone November 2022

Flüge mit Bamboo Airways von Frankfurt nach Hanoi (5.410 Meilen) oder Saigon (knapp 6.000 Meilen) fallen in Preisband 3. Somit kostet ein Prämienflug (oneway) 50.000 Punkte + 179 CAD in Economy Class und 80.000 Punkte + 179 CAD in der Business Class.

Aeroplan Praemienflug Bamboo Airways Frankfurt Hanoi

Aeroplan gehört übrigens zu den Vielfliegerprogrammen, die grundsätzlich keine Airline-Zuschläge weitergeben. Auch Airlines, die eigentlich Treibstoffzuschläge erheben, können also über Aeroplan ohne Treibstoffzuschläge gebucht werden. Dadurch sind die Zuzahlungen relativ gering.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke OMAAT!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.