air canada signature suite toronto flugzeugmodell
19. September 2020 Markus 0 News

Auch Air Canada bietet Corona-Versicherung an

Fluggäste, die während ihrer Reise am Zielort positiv auf das Corona-Virus getestet werden, müssen sich laut Air Canada keine Sorgen um mögliche Behandlungs- und/oder Quarantänekosten machen. Denn Air Canada bietet nun auch eine kostenfreie Corona-Versicherung an, wenn auch nur für Roundtrips und nur für Einwohner Kanadas.

Auch Air Canada bietet Corona-Versicherung an

In Zusammenarbeit mit dem Versicherungskonzern Manulife hat Air Canada eine Corona-Versicherung aufgelegt. Der offizielle Name lautet “Manulife COVID-19 Emergency Medical Certificate of Insurance”. Diese Versicherung hat jedoch einige Einschränkungen. Sie gilt nur für Einwohner Kanadas und für Roundtrips, die in Kanada oder den USA beginnen. Außerdem erhalten nur neugebuchte Tickets mit Reisezeitraum bis zum 12. April 2021, die bis zum 31. Oktober 2020 ausgestellt werden, den kostenfreien Versicherungsschutz. Das Ticket muss auf Air Canada ausgestellt sein und benötigt mindestens einen Flug der Air Canada. Auch Prämientickets, die mit Aeroplan Meilen gebucht werden, erhalten diesen kostenfreien Schutz. Der Schutz gilt ab dem Abreisetag für die darauffolgenden 21 Tage bzw. bis zur Rückkehr nach Kanada.

Was ist bei der Corona-Versicherung der Air Canada gedeckt?

Die wichtigsten Kosten, wie eine medizinische Behandlung oder Tagegeld für eine Quarantäne, sind gedeckt. Im Vergleich zu anderen Corona-Versicherungen kann das Produkt der Air Canada mithalten:

  • Behandlungskosten bei einem positiven Corona-Test am Zielort: Bis zu 200.000 CAD
  • Quarantänekosten aufgrund eines positiven Corona-Tests am Zielort: 150 CAD pro Tag pro Person (maximal 2.100 CAD) oder 300 CAD pro Tag pro Familie (maximal 4.200 CAD).
  • Medizinischer Rücktransport bis zur Höhe von 200.000 CAD
  • Rückführung im Todesfall
  •  Level 4 Travel Advisory von der kanadischen Regierung

Weitere Informationen findet ihr auf einer Sonderseite der Air Canada, die auch eine FAQ-Sektion hat.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.