Airbus A340 200 Airbus Lackierung Copyright
13. Januar 2023 Markus 0 News

Airbus Auslieferungen und Bestellungen im Jahr 2022 – Auslieferungsziel verfehlt

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat die Bestellungen und Auslieferungen im Jahr 2022 gezählt und eine Übersicht veröffentlicht. Das Auslieferungsziel für Verkehrsflugzeuge wurde im Jahr 2022 von Airbus verfehlt. Im vergangenen Jahr war es noch leicht überschritten worden.

Auslieferungen von Airbus im Jahr 2022

In Summe wurden 661 Verkehrsflugzeuge an 84 Kunden auf der ganzen Welt ausgeliefert. Das sind acht Prozent mehr als im Vorjahr (2021: 611), allerdings hat man das selbstgesteckte Ziel von 700 ausgelieferten Flugzeugen in diesem Jahr verfehlt. Was die Flugzeugtypen betrifft, so wurden wieder deutlich mehr Kurz- und Mittelstreckenmaschinen übergeben als Langstreckenmaschinen. Bestseller ist weiterhin die A320-Familie, die sich aus den Reihen A319, A320 und A321 zusammensetzt. Folgend die Auslieferungen nach Flugzeugtypen:

  • A220-Familie: 53
  • A230-Familie: 516
  • A330-Familie: 32
  • A350-Familie: 60

Die Bestseller der Single-Aisle-Maschinen sind der A320neo (246 Flugzeuge) sowie der A321neo (264 Flugzeuge). In einer Telefonkonferenz mit Journalisten erklärte Airbus-Verkaufschef Christian Scherer, dass man bei heutiger Bestellung eines Airbus A320neo bis 2029 auf die Auslieferung warten müssen. Bei den Langstreckenmaschinen ist mit 50 Auslieferungen der Airbus A350-900 der Bestseller. Das Ergebnis ist bereits um zwei Flugzeuge bereinigt, die eigentlich an die russische Aeroflot gehen sollten, der Transfer zum Kunden jedoch nicht durchgeführt wurde. Nach Regionen verteilen sich die Auslieferungen folgendermaßen:

  • Europa: 198 Flugzeuge
  • Nordamerika: 200 Flugzeuge
  • Asien-Pazifik: 203 Flugzeuge
  • Mittlerer Osten: 26 Flugzeuge
  • Lateinamerika und die Karibik: 30 Flugzeuge
  • Afrika: 4 Flugzeuge

Lufthansa erhielt 2022 fünf Airbus A321neo und ihre Tochtergesellschaften Eurowings, Austrian Airlines und SWISS sechs, zwei und einen Airbus A320neo.

Bestellungen bei Airbus im Jahr 2022

Die Zahl der Bestellungen belief sich auf 1.078, denen 258 Stornierungen gegenüberstehen. Daraus ergeben sich 820 Nettobestellungen. Bei den Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen teilt sich das in 105 neu bestellte Airbus A220 und 770 Neubestellungen bei der A320neo-Familie auf. Gerade die Fluggesellschaften, die den A220 bereits betreiben, haben weitere Maschinen geordert. Mit Croatia Airlines konnte man auch einen A220-Neukunden gewinnen. Bei den Passagierflugzeugen für die Langstrecke wurden sogar mehr Order storniert als neue getätigt. Die Topkunden 2022 waren China Eastern Airlines (100 Flugzeuge), China Southern Airlines (96 Maschinen) sowie der Leasinggeber BOC Aviation (80 Flugzeuge). Im vergangenen Jahr wurden 507 Nettobestellungen verzeichnet. Ende 2022 belief sich der komplette Auftragsbestand von Airbus auf 7.239 Verkehrsflugzeuge.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.