Euro Muenzen Unsplash
31. Mai 2018 Mark 0 Meilen & Punkte sammeln

ASMALLWORLD: 250.000 Miles & More Meilen für 5.200 Euro

Das ist mal eine ungewöhnliche Aktion: Die Lifestyle Community ASMALLWORLD bietet für den Abschluss ihrer neuen Prestige-Mitgliedschaft, die 5.200 Euro im Jahr kostet, 250.000 Miles & More Meilen als jährliche Prämie. Hinzu kommen noch ein Elite-Status bei SPG, GHA, Sixt, Mr & Mrs Smith, sowie ein Dragonpass für weltweiten Loungezugang und natürlich die Möglichkeit an den von ASW organisierten Events teilzunehmen…

Was ist ASMALLWORLD?

ASMALLWORLD vermarket sich als Lifestyle Community mit dem Slogan “share the good life”. Das in der Schweiz börsennotierte Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben (Link: Company Presentation) über 28.000 Mitglieder weltweit. Diese haben die Möglichkeit an verschiedensten Events teilzunehmen und dort ihr persönliches und berufliches Netzwerk zu erweitern. Insgesamt gibt es vier Mitgliedschaften, die sich stark im Preis unterscheiden. Mit allen Mitgliedschaften könnt ihr Meilen sammeln. So gibt es für die Access und Lifetime Mitgliedschaft einen Anmeldebonus von 3.000 Miles & More Meilen (Frequent Traveller erhalten 3.500, Senatoren 4.000 und HON Circle Member 5.000 Prämienmeilen). Für die deutlich teurere Prestige Mitgliedschaft gibt es dann sogar 250.000 Miles & More (oder Etihad Guest) Meilen pro Jahr. Wer sich für die Signature Mitgliedschaft entscheidet, welche man nur auf Einladung erhalten kann, erhält sogar 1.000.000 Etihad Guest Meilen (die Option auf M&M Meilen besteht hier nicht).

  • Access Mitgliedschaft: 80 Euro im Jahr – 3.000 Miles & More Meilen Anmeldebonus
  • Lifetime Mitgliedschaft: 390 Euro im Jahr – 3.000 Miles & More Meilen Anmeldebonus
  • Prestige Mitgliedschaft: 5.200 Euro im Jahr – 250.000 Miles & More oder Etihad Guest Meilen als jährliche Prämie
  • Signature Mitgliedschaft: 19.950 Euro im Jahr + 2.000 Euro Anmeldegebühr – 1.000.000 Etihad Guest Meilen

Wer primär an den Meilen interessiert ist, wird vermutlich die Prestige Mitgliedschaft ins Auge fassen. 250.000 Meilen kosten euch 5.200 Euro, was etwas über 2 Cent pro Meile entspricht. Das ist zwar im Vergleich mit anderen Aktionen kein besonders guter Preis – mit Zeitschriftenabos lassen sich Miles & More Meilen z.B. ab ca. 1 Cent/Meile kaufen – es ist aber angesichts der sehr hohen Anzahl an Meilen doch überraschend günstig. 250.000 Meilen reichen immerhin für fast 5 Lufthansa Meilenschnäppchen Business Class Flüge von Deutschland nach Nordamerika und zurück (55.000 Meilen pro Return-Flug). Alternativ könnte man ca. dreimal in der Lufthansa First Class in die USA fliegen (85.000 Meilen je Richtung). Mehr Ideen gibt es hier: Miles & More Sweetspots. Wer die Meilen gekonnt einsetzt, kann also durchaus einen höheren Gegenwert als 5.200 Euro daraus ziehen, schließlich sind Miles & More Meilen im Extremfall bis zu 10 Cent/Meile wert. Angesichts der hohen Summen, die hier im Spiel sind, sollte man aber auf jeden Fall wissen was man tut. Hinzu kommen dann beim Prestige Paket dann noch weitere Zusatzleistungen, die einen Abschluss ein Einzelfällen sinnvoll machen können.

  • DragonPass für den unbegrenzten Zugang zu mehr als 970 Flughafen-Lounges weltweit (regulärer Preis 399 USD)
  • Sixt Platinum Status
  • Global Hotel Alliance (GHA) Discovery Black Status
  • Mr. and Mrs. Smith SilverSmith Status
  • SPG Gold Status (bei Abschluss bis 02.07.2018)
  • The World’s Finest Clubs Mitgliedschaft für den Zugang zu exklusiven Clubs

Die Vorteile können sich also durchaus sehen lassen. So ist der Dragonpass zum Beispiel 399 USD wert und auch der Discovery Black Status ist der höchste Status der Global Hotel Alliance, zu der über 30 Luxushotelmarken gehören, darunter zum Beispiel Kempinski, Pan Pacific und Viceroy. Die Anmeldung ist über die Miles & More Webseite oder www.asw.com/MilesAndMoreMember möglich.

250.000 Miles & More Meilen mit ASMALLWORLD – Fazit

Die Aktion dürfte aufgrund der hohen Kosten von 5.200 Euro wohl für die wenigsten interessant sein. Allerdings ist die Aktion längst nicht so unattraktiv, wie man es bei Aktionen dieser Art meist erwarten kann. Denn allein mit den 250.000 Miles &More Meilen lässt sich ein Gegenwert erzielen, der die Jahresgebühr von 5.200 Euro übersteigt. Die Meilen werden laut Terms und Conditions übrigens innerhalb von 5 Tagen gutgeschrieben…

Was haltet ihr von der Aktion?

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Payback American Express Kreditkarte mit 3.000 Punkten Bonus
  • 3.000 statt 1.000 Payback Punkte (=3.000 Miles & More Meilen) [nur bis 25.04.2021]
  • Kostenlos Miles & More Meilen sammeln
  • Sammelrate: 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz (Verdopplung möglich mit Payback MAX Turbo)
  • Jahresgebühr: 0€ (dauerhaft kostenlos)
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]