latam boeing 767 300er flugzeug madrid flughafen
09. November 2021 Markus 0 News

Azul strebt Übernahme von LATAM an

Die brasilianische Azul gilt als die drittgrößte Airline Lateinamerikas und möchte sich allem Anschein nach nicht damit zufriedengeben. Die Übernahme der angeschlagenen LATAM soll Azul zur führenden Fluglinie auf dem Kontinent machen. Jedoch hat LATAM noch die Möglichkeit sich aus eigener Kraft aus der misslichen Lage zu befreien.

Insolvenz von LATAM könnte Übernahme möglich machen

Vor mehreren Monaten hatte Azul schon eine Übernahme der LATAM Brasil, der brasilianischen Tochtergesellschaft der LATAM Airlines Group, angestrebt. Das Angebot wurde jedoch abgelehnt. Das ist für Azul jedoch kein Grund ihre Pläne zu ändern. Im Gegenteil, John Rodgerson, CEO der Azul, denkt in noch größeren Dimensionen. Möglich machen dieses Gedankenspiel die finanziellen Schwierigkeiten von LATAM. Bereits im Mai 2020 hatte diese Insolvenz nach Chapter 11 des US-amerikanischen Insolvenzrechts in den USA angemeldet. Von der Insolvenz ist nicht nur die Holdinggesellschaft betroffen, sondern auch eine Reihe von Tochtergesellschaften in Chile, Ecuador, Kolumbien und Peru.

Seitdem arbeitet die LATAM Airlines Group an einem Sanierungsplan, der vom zuständigen Konkursrichter in New York allerdings in der Vergangenheit schon mal abgelehnt wurde. Bis 26.11.2021 hat LATAM das Vorrecht, exklusiv einen Restrukturierungsplan einzureichen. Sollten die Gläubiger oder das Konkursgericht diesen Plan ablehnen, können andere Parteien ihre Vorschläge einreichen. Azul würde dann versuchen die LATAM Airlines Group komplett zu übernehmen und hat hierfür ein Angebot erarbeitet sowie bereits mit LATAM-Gläubigern gesprochen. Sollte LATAM jedoch rechtzeitig einen akzeptablen Restrukturierungsplan vorlegen können, hätte sich das Angebot erübrigt. Daran glaubt John Rodgerson jedoch nicht.

“We know exactly what we will offer and we have spoken with some of the creditors, but we have to respect the process. If LATAM reaches an agreement with its creditors, then there will be no Azul plan, but everything indicates that they are not reaching an agreement, they keep asking for extensions.”

Durch eine Fusion würde die größte Airline Group in Lateinamerika entstehen.

Über Azul

Wie der vollständige Name schon sagt, ist Azul Brazilian Airlines (AD) eine Fluggesellschaft aus Brasilien, die Ende 2008 ihren Flugbetrieb aufnahm. Laut eigenen Angaben besitzt Azul das größte Streckennetz in Brasilien mit über 100 Zielen. Zudem fliegt Azul in andere Länder Südamerikas, in die USA und nach Portugal. United Airlines hält acht Prozent der Anteile.

Das könnte dich auch interessieren:

Danke ch-aviation & aeroTELEGRAPH!


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]