Bamboo Airways B787 Copyright
04. März 2020 Markus 0 News

Bald von Deutschland nach Vietnam mit Bamboo Airways

Nonstop-Verbindungen zwischen Deutschland und Vietnam sind nicht gerade üppig. Aktuell fliegt nur Vietnam Airlines mehrmals pro Woche zwischen Frankfurt und Hanoi und von Frankfurt nach Ho Chi Minh City. Die Situation soll sich bald ändern, denn ab Juli 2020 möchte die neue vietnamesische Airline Bamboo Airways (QH) von Deutschland nach Vietnam fliegen.

Von Deutschland nach Vietnam mit Bamboo Airways ab München

Gleich zwei neue Routen von Vietnam nach Deutschland sind in Planung und sollen schon im Juli 2020 aufgenommen werden. Konkret handelt es sich um die Strecken Hanoi – München und Ho Chi Minh City – München. Die Absichtserklärung wurde am gestrigen Montag (02.03.2020) in der bayerischen Landeshauptstadt unterzeichnet. Die Verbindung von München in die vietnamesische Hauptstadt Hanoi soll dann ein Mal pro Woche angeboten werden und die Route nach Ho Chi Minh City zweimal pro Woche. Deutschland wäre dann der zweite europäische Markt für die Bamboo Airways. Denn am 29. März hebt die erste Boeing 787-9 von Hanoi in Richtung Prag ab und eröffnet somit die erste Europa-Verbindung der Bamboo Airways.

View this post on Instagram

THIS SUMMER, SEE YOU ON BAMBOO AIRWAYS' FIRST FLIGHTS TO GERMANY On 02 March 2020, Bamboo Airways officially signs the Memorandum of Understanding with Munich Airport. This is the effort to promote the process of opening two direct routes from Hanoi and Ho Chi Minh City to Munich. It is expected that Bamboo Airways’ two new routes to Munich will be put into operation this summer by Boeing 787-9 Dreamliner with the frequency of 01 round trip/ week for the route Hanoi – Munich and 02 round trips/ week for the route Ho Chi Minh city – Munich. #BambooAirways #More_than_just_a_flight #FlyBamboo #FlyQH #Munich #Germany #Vietnam #flight #newflight #cooperation #news #happy #newplan #flightroute #flying #aircraft #airplane

A post shared by Bamboo Airways (@bamboo.airways) on

Neuer Player am Himmel – über Bamboo Airways

Die vietnamesische Bamboo Airways wurde erst im Jahr 2017 gegründet und ist Teil des FLC Konzerns. Der Neuling verfolgt ein klares Ziel: Als 5-Sterne-Airline möchten die Vietnamesen neue Standards auf nationalen und internationalen Strecken setzen und das zu erschwinglichen Preisen. 2018 wurden dann gleich 24 Airbus A321NEO und 20 Boeing 787-9 Dreamliner für insgesamt 8,7 Milliarden US-Dollar bestellt. Wie oben erwähnt, ist die erste Nonstop-Verbindung nach Europa bereits finalisiert und bis 2021 sollen auch Routen in die USA angeboten werden.

Bamboo Airways Streckennetz Maerz 2020
Das internationale Streckennetz von Bamboo Airways © bambooairways.com

Die gestrichelten Linien zeigen geplante Routen in die USA, nach Australien und zu den wichtigsten Destinationen in Asien an. Dabei konzentriert sich Bamboo Airways offenbar nicht nur auf einen Hub, sondern will Hanoi und Ho-Chi-Minh-City gleichermaßen ausbauen. Aktuell werden 40 Verbindungen angeboten. Das Ziel sind 85 Routen und eine Flotte von ca. 50 Flugzeugen.

Bald von Deutschland nach Vietnam mit Bamboo Airways – Fazit

Mal sehen, wie sehr die großen Ankündigungen auch in die Tat umgesetzt werden. Man darf skeptisch sein, denn schon viele neue (und auch etablierte) Fluggesellschaften warben mit herausragendem Service sowie toller Hardware zu erschwinglichen Preisen und scheiterten dann mit diesem Konzept auf der Langstrecke. Die aktuelle Krise durch das Coronavirus macht eine Expansion in und aus Südostasien nicht gerade leichter.

Wer probiert die neue Route im Sommer aus?

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen).

  • 75.000 statt 30.000 Punkte Willkommensbonus (bis 08.04.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  •  [Mehr Infos]