Bamboo Airways B787 Copyright
13. Mai 2021 Markus 0 News

Bamboo Airways plant Flüge von Vietnam nach Frankfurt

Eigentlich wollte die vietnamesische Bamboo Airways (QH) im vergangenen Jahr Flüge zwischen Hanoi und Ho Chi Minh City nach Prag und München anbieten. Zwar hat sich die Aufnahme der ersten Langstrecken durch den Ausbruch der Coronapandemie verschoben, doch dem Tatendrang der Vietnamesen tut das keinen Abbruch. Offenbar plant Bamboo Airways, noch in diesem Jahr Flüge nach Frankfurt aufzunehmen.

Frankfurt soll zweites Ziel in Deutschland werden

Die vietnamesische Airline plant weiterhin fleißig die Expansion und neue Flugverbindungen nach Europa und in die USA. Die Fluglinie möchte das internationale Angebot so bald wie möglich wieder hochfahren. Allerdings benötigt die junge Airline dafür die Genehmigung der vietnamesischen Regierung. Geplant sind Flüge von Bamboo Airways von Vietnam nach Frankfurt, Paris und London. Bereits im dritten Quartal könnte die Verbindung nach Frankfurt aufgenommen werden, erklärte eine Sprecherin gegenüber airliners.

Aktuell gibt es keinen Linienverkehr zwischen Deutschland und Vietnam. Frühestens im August wird SkyTeam-Mitglied Vietnam Airlines wieder Verbindungen von Hanoi bzw. Ho Chi Minh City nach Frankfurt aufnehmen. Regelmäßige Verbindungen hätten momentan auch wenig Sinn, da die vietnamesische Regierung die Einreise und den Transit von Ausländern ausgesetzt hat. Dementsprechend limitiert ist das aktuelle Streckennetz von Bamboo Airways.

Bamboo Airways Streckennetz Mai 2021
Das Streckennetz von Bamboo Airways im Mai 2021 © flightconnections.com

Regelmäßige Neuigkeiten von Bamboo Airways

Bamboo Airways ist eine sehr junge Airline (2017 gegründet) und Teil des FLC Konzerns. Seit gut einem Jahr kommen stetig Meldungen über geplante Langstrecken nach Europa und die USA, erteilten Genehmigung zur Aufnahme von Flügen sowie möglichen Allianzbeitritten. Immerhin stehen schon drei Boeing 787-9 Dreamliner für die kommende Expansion bereit. Das große Ziel sind ungefähr 85 Routen und eine Flotte von ca. 50 Flugzeugen.

Zudem hat Bamboo Club, das Vielfliegerprogramm von Bamboo Airways, wiederholt ein Statusmatch von vielen anderen Programmen angeboten. Bis 30.06.2021 läuft noch ein Statusmatch für 58 Vielfliegerprogramme. Mit einer zunehmenden Anzahl von HQ-Flügen zwischen Deutschland und Vietnam könnte sich ein Match auch lohnen. Allerdings ist der Ablauf der Beantragung holprig und unzuverlässig. Ich konnte mich bei Bamboo Club anmelden und auch einen Statusmatch beantragen, warte aber seit geraumer Zeit auf eine Rückmeldung.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 07.10.2021)
  • Neu: Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Platinum Kreditkarte für Privatpersonen gibt es mit 75.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.