Einreise Immigration Eu Buerger Unsplash
15. Mai 2020 Markus 1 News

Bundesweite Quarantäne-Regelung bei Einreise wird aufgehoben

In naher Zukunft soll die bundesweite Quarantäne-Regelung aufgehoben werden. Wer nun zukünftig aus dem europäischen Ausland einreist, muss sich nicht mehr in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben. Diese Entscheidung passt zu den ersten geplanten Grenzlockerungen in Europa und macht so das innereuropäische Reisen wieder etwas einfacher.

Als erstes Bundesland hat Nordrhein-Westfalen die Quarantäne-Regelung gekippt. Seit heute (15.05.2020) können Menschen aus dem EU-Ausland und Schengen-Staaten nach Nordrhein-Westfalen einreisen, ohne sich in eine 2-wöchige häusliche Quarantäne zu begeben. Mittlerweile, so die Landesregierung von NRW, sollen sich der Bund und die Länder auf eine bundesweite Regelung geeinigt haben. Wie die Tagesschau berichtet, gilt die Aufhebung der Quarantäne-Regelung für Menschen, die aus EU-Staaten, Schengen-assoziierten Staaten und aus Großbritannien nach Deutschland einreisen. Wer ein bisschen den Überblick über alle EU-Mitglieder und Schengen-Staaten verloren hat, kann diese Staaten, die zukünftig von der Quarantäne-Regelung ausgenommen sind, hier nachschauen:

  • EU-Mitglied: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Tschechien, Ungarn, Zypern
  • Kein EU-Mitglied, aber Schengen-assoziert: Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz
  • Sonstige Staaten: Großbritannien

Die Pflicht zur Quarantäne bleibt für alle Drittstaaten vorerst bestehen. Dementsprechend sollten europäische Staaten, die weder EU-Mitglied sind, noch dem Schengen-Raum angehören, nicht unter die Aufhebung der Quarantäne-Regelung fallen. Das sind beispielsweise Serbien, Montenegro, der Vatikan, Andorra, Albanien und die Türkei. Das kann sich jedoch ändern, sobald das Robert-Koch-Institut feststellen sollte, dass es aufgrund der dortigen Coronasituation für Reisende aus diesen Ländern keiner Quarantäne bedarf.

Quarantäne-Regelung bei Einreise wird aufgehoben – Fazit

Wir kommen einem innereuropäischen freien Reiseverkehr wieder etwas näher. Auch wenn diese Aufhebung der Quarantäne-Regelung nur für Menschen gilt, die nach Deutschland einreisen. Leider bedeutet es nicht, dass andere Staaten ähnlich vorgehen. Es kann durchaus sein, dass ihr in anderen Ländern direkt nach der Einreise in Quarantäne müsst. Polen und Tschechien haben z.B. die Grenzkontrollen zu ihren Nachbarländern nicht gelockert oder sogar verlängert. Die aktuellen Einreise- und Quarantänevorschriften findet ihr in einer interaktiven Weltkarte, die auf der Website der IATA bereitgestellt wird.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • 40.000 Punkte oder 200€ Rekord-Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Platinum (75.000 Punkte), Miles & More Gold (25.000 Meilen), Payback Amex (5.000 Punkte) und Amex Platinum Österreich (75.000 Punkte) Kreditkarte gibt aktuell ebenfalls Rekord-Boni.