Cathay Pacific Miles Plus Cash Logo Beitragsbild
16. März 2021 Markus 0 Meilen & Punkte einlösen, News

Cathay Pacific führt Miles Plus Cash Option ein

Das Oneworld Mitglied Cathay Pacific wird in naher Zukunft eine neue Miles Plus Cash Option anbieten. Ab dem 30.03.2021 soll es möglich sein für jeden beliebigen Flug von Cathay Pacific und ausgewählten Partnerairlines Meilen einzulösen und den Ticketpreis entsprechend zu reduzieren.

Cash & Miles bzw. Cash & Points Funktionen kennen wir bereits von zahlreichen anderen Airlines und Hotelgruppen. Diesen gemein ist, dass ein Teil des Flug-/Hotelpreises mit Geld bezahlt und der Rest mit Vielflieger-Meilen bzw. Hotelpunkten beglichen wird. Ab dem 30. März 2021 wird auch Cathay Pacific eine solche Option anbieten. Die sogenannte Miles Plus Cash Option wird für Flugbuchungen von Cathay Pacific und auch für ausgewählte Partnerairlines zur Verfügung stehen.

Was wir bisher über die Miles Plus Cash von Cathay Pacific wissen

Mitglieder von Asia Miles und dem Marco Polo Club, die mindestens 5.000 Meilen auf dem Konto haben, können die neue Funktion zukünftig nutzen. Das ergibt Sinn, denn 5.000 Meilen entspricht auch der Mindestmenge, die Mitglieder für die Miles Plus Cash Option einsetzen müssen. Nach oben hin ist keine Grenze gesetzt und man kann den kompletten Flug mit Meilen zahlen, sofern man eine ausreichende Menge auf dem Konto hat. Die Miles Plus Cash Funktion sollte während der Flugbuchung in Form eines Schiebereglers angezeigt werden. Dabei variiert das Transferverhältnis (und damit der Gegenwert pro Meile) laut FAQ Sektion, in Abhängigkeit von der Flugstrecke, Reiseklasse, Tarif und Auslastung des Fluges.

Für einen Flug, der über eine Kombination aus Meilen und Cash gezahlt wird, können auch Meilen gesammelt werden, sofern die Tarifbedingungen dies vorsehen. Zudem wird die Nutzung der Miles Plus Cash Option als Meilenaktivität anerkannt und somit wird das Verfallsdatum eurer restlichen Meilen verlängert.

Cathay Pacific Miles Plus Cash Bestandteile

Die Miles Plus Cash Funktion von Cathay Pacific ähnelt damit dem Konzept der Lufthansa Cash & Miles Option, bei welcher man die Buchung über die reguläre Buchungsmaske über die Airline-Webseite startet und nicht, wie bei vielen Cash & Miles Optionen anderer Vielfliegerprogramme, mit einer klassischen Prämienflugbuchung. Nur so kann gewährleistet werden, dass jeder Flug mit Meilen beglichen werden kann.

Cathay Pacific führt Miles Plus Cash Option ein – Fazit

Der zentrale Vorteil der neuen Miles Plus Cash Option ist die Möglichkeit diese auf allen Flügen mit Cathay Pacific nutzen zu können. Meilen können damit zukünftig auf allen Flügen der Airline eingelöst werden und nicht nur für jene mit Prämienflug-Verfügbarkeiten. Es entfällt die aufwendige Suche nach Verfügbarkeiten von Prämienflügen und auch „Restmeilen“ können unkompliziert verwertet werden.

Wie das Beispiel Miles & More zeigt geht diese Flexibilität jedoch meist mit einem unattraktiven Umrechnungskurs zwischen Cash- und Meilenkomponente einher. So kann bei Miles & More nur ein Gegenwert von ca. 0,5 Cent/Meile erzielt werden. Traditionelle Prämienflugbuchungen können dagegen Gegenwerte von mehreren Cent/Meile erzielen. Welchen Umrechnungskurs Cathay Pacific zugrunde legen wird ist derzeit noch nicht bekannt. Wir werden die neue Option daher im April genauer für euch unter die Lupe nehmen und untersuchen, ob bzw. wann sich diese lohnt.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Payback American Express Kreditkarte mit 3.000 Punkten Bonus
  • 3.000 statt 1.000 Payback Punkte (=3.000 Miles & More Meilen) [nur bis 25.04.2021]
  • Kostenlos Miles & More Meilen sammeln
  • Sammelrate: 1 Payback Punkt je 2 Euro Umsatz (Verdopplung möglich mit Payback MAX Turbo)
  • Jahresgebühr: 0€ (dauerhaft kostenlos)
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]