Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot: Bis zu 30.000 Avios für den Abschluss [Schweiz]

Aktuell können wir uns in der Schweiz wahrhaftig nicht beschweren was die Kreditkarten-Angebote betrifft. Gab es im April und auch aktuell wieder das SWISS Miles & More Classic Kreditkartenduo mit 20.000 Meilen, bietet die Cornèr Bank AG mit dem Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot eine gute Alternative für all jene die ihre Flüge und Meilen im Executive Club gutschreiben lassen. Bis zu 30.000 Avios gibt es für den Abschluss eines Kreditkartenduos…

 


>>> Gratis oder günstig Meilen sammeln: Alle Kreditkarten & Angebote
>>> Meilen sammeln mit Zeitschriften
>>> meilenoptimieren.com auf Facebook folgen

Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot mit bis zu 30.000 Avios
Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot mit bis zu 30.000 Avios

Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot – Eckdaten

  • Willkommensbonus von 20.000 Avios für das Gold Duo plus 10.000 zusätzliche Avios bei Aktivierung der Diners Club Karte innerhalb eines Monats nach Kartenausstellung
  • Willkommensbonus von 10.000 Avios für das Classic Duo plus 10.000 zusätzliche Avios bei Aktivierung der Diners Club Karte innerhalb eines Monats nach Kartenausstellung
  • Sammelrate Diners Club British Airways: 2 Avios pro 2 Franken
  • Sammelrate Cornèrcard British Airways Gold/Classic: 1 Avios pro 2 Franken
  • Kreditkartengesellschaft: Cornèr Bank AG
  • Jahresgebühr Gold/Classic Duo: 220 CHF/140 Franken
  • Vertragslaufzeit/Kündigung: Jederzeit schriftlich kündbar, bei vorzeitiger Kündigung keine Erstattung der anteiligen Jahresgebühr und eventuelle Rückbuchung der Prämienmeilen
  • Partnerkarten mit eigenem Einkommen Gold/Classic/Diners: 130 CHF/85 CHF/100 CHF
  • Fremdwährungsgebühr: 2% Diners Club, 1,2% Visa & Mastercard
  • Sonstiges: Diners Club Karte sowie Wahl zwischen Visa oder Mastercard

Zum Angebot

Update: Gemäß der telefonischen Auskunft bei Diners heisst Aktivierung in diesem Fall die Beantragung des Duos zusammen. Ich glaube eher, es geht darum, die Diners Club Karte an einem Bankomaten zu aktivieren und den PIN einzugeben oder zu ändern, vorher ist sie nämlich nicht nutzbar. Desweiteren wird von Fall zu Fall unterschieden ob die British Airways Kombi genehmigt wird, grundsätzlich ist man aber als Besitzer des Miles & More Duos nicht ausgeschlossen von diesem Angebot, da es sich um verschiedene Karten handelt. Zu guter letzt: Die Avios bleiben wie vermutet auch bei Kündigung im ersten Jahr erhalten. 

Dies ist meines Wissens das erste mal, dass Cornèrcard eine solche Aktion für die Avios-Karten bringt, die ansonsten einzeln verfügbaren Karten sind schon ähnlich teuer und geben einen deutlich tieferen Bonus. Die beiden Kartenduos unterscheiden sich vor allem bei den Versicherungsleistungen, denn hinsichtlich der Meilenausbeute sind sie, wie auch die beiden anderen Duos, identisch. Wer fast ausschließlich die Diners Karte nutzt, so wie ich es mache, dem sollte eigentlich das Classic Duo reichen, sind die Versicherungen der Diners Karte und der Visa/Mastercard Gold doch die beinahe die Gleichen. Allerdings gibt es hier dann auch 10.000 weniger Avios, ein Trade-Off zwischen Preis und Leistung also.

Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot – Wer kann die Karten beantragen?

Um das Kartenduo zu beantragen wird ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt und man muss in der Schweiz (oder Liechtenstein) wohnhaft sein. Es wird kein benötigtes Mindesteinkommen angegeben, gemäß Erfahrungswerten wird dies aber bei etwa 30.000 bis 35.000 CHF für das Classic Duo angesetzt, wobei das Limit mitunter sehr gering ausfallen kann, je nachdem ob ihr Studenten seid oder Vollzeit arbeitet. Als Voraussetzung wird denn auch angegeben, dass ihr seit mehr als 6 Monaten und mindestens 16 Stunden pro Woche erwerbstätig seid und einem unbefristeten und ungekündigten Arbeitsverhältnis seid.

Voraussetzungen gemäß Kartenantrag für die British Airways Kombi
Voraussetzungen gemäß Kartenantrag für die British Airways Kombi

Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot – Weiteres

Siehe Update

Anhand des Kartenantrags ist nicht ersichtlich ob man im Besitz des Miles & More Kreditkartenduos sein kann, oder ob in diesem Fall der Antrag abgelehnt wird. Hier heißt es wohl probieren. Was ebenfalls nicht erwähnt wird, wovon ich aber ausgehe, ist, dass man nicht bereits im Besitz einer der beiden Karten sein darf oder es in den letzten 6 Monaten gewesen ist. Auch ist nicht klar, wie im Falle einer Kündigung vorgegangen wird wenn diese im 1. Jahr geschieht. Ich sehe keine Klausel die besagt, dass die Avios dann zurückgebucht werden, rein intuitiv würde ich sagen man behält sie, schließlich hat man ja doch einen Jahresbeitrag geleistet und diesen erhält man auch nicht wieder. Es ist allerdings auch damit zu rechnen, dass man die Karten ein 2. Jahr besitzen muss um den Bonus sicher zu haben, was die Kosten auf 280 CHF/440 CHF für 20.000 bzw. 30.000 Avios erhöht. Ich werde nach Möglichkeit versuchen, dies morgen telefonisch abzuklären.

In der Folge werde ich dann auch in den nächsten Tagen detailliertere Artikel im Stil der anderen Kreditkarten-Reviews veröffentlichen.

Cornèrcard British Airways Kombi-Angebot – Fazit

20.000 Avios/30.000 Avios für bestenfalls 140 CHF/220 CHF sind ein super Deal den man sich nach Möglichkeit nicht entgehen lassen sollte, sofern man Mitglied im British Airways Executive Club ist und mit den Avios etwas anzufangen weiß. Ich werde auf jeden Fall versuchen das Kartenduo zu beantragen und werde auch berichten, allerdings mache ich mir keine all zu großen Hoffnungen aufgrund meines Einkommens und der Tatsache, dass ich bereits im Besitz des Cornèrcard Miles & More Kreditkarten Duos Classic bin. 

Zum weiterlesen:

4 Comments

  1. Danke für die schnelle Antwort! Schade das man es nicht online abschliessen kann sondern nur mit brief post! Tja dann erst wenn ich wieder zurück bin! Ein bisschen off-topic aber hast du Erfahrung mit der flying blue KK mit 15000 miles welcome bonus? Die wird ja bezeichnet als die erste 6 monate gratis. Kann mann da einfach innerhalb 6 monaten kündigen und somit auch die 15k FB meilen gratis behalten?

    • Hi Dooly

      Stimmt, hier ist Swisscard ausnahmsweise mal einen Schritt voraus.
      Ich kenne die Flying Blue KK nicht, nein. Das Angebot das du meinst finde ich gerade auch nicht, lediglich eines mit halber Jahresgebühr im 1. Jahr und 15.000 Meilen Willkommensbonus.
      So wie von dir geschildert, falls es das Angebot gibt, würde ich davon ausgehen, dass auch die Meilen wieder zurückgebucht werden sofern du die Karte frühzeitig kündest, analog zum Cornercard Angebot mit Miles & More…

  2. Was heisst genau Aktivation der Diners Karte? Eine einfache Zahlung oder irgend ein Minimum spend? Und danke für die Schweizer Tips!

    • Hi Dooly

      Ich vermute mal Aktivation (Aktivierung) heißt hier, die Karte an einem Bankomaten zu aktivieren, vorher ist eine Zahlung damit nicht möglich. Also einfach Karte in den Bankomaten, PIN eingeben und allenfalls ändern und das wars. Um sicher zu gehen vielleicht noch eine Zahlung tätigen, ich werde das heute mal abklären bei Gelegenheit.
      Dafür sind wird da ;)

      Benedikt

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*