traders hotel kuala lumpur club room kingsize
02. April 2020 Lisa 8 Coronavirus, News

Coronavirus: Die Umbuchungsmöglichkeiten der Hotelketten im Überblick [Update]

Zahlreiche Urlaubs- und Geschäftsreisen fallen derzeit aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus aus. Mittlerweile haben nicht nur die Airlines, sondern auch die großen Hotelketten auf die Corona-Krise reagiert und bieten ihren Gästen neben Statusverlängerungen oder Ausbleiben des Punkteverfalls auch flexiblere Bedingungen zur Hotel Umbuchung an. Dieser Artikel gibt euch eine Übersicht.

IHG – keine Stornogebühren weltweit bis 30.04.2020

Die InterContinental Hotels Group (IHG) gab bereits bekannt, dass sie Mitgliedern des IHG Rewards Club 2020 die Statusqualifikation erleichtern will. Zusätzlich können alle bestehenden und neuen Buchungen für IHG Hotels weltweit kostenlos storniert werden, sofern sie in den Reisezeitraum bis zum 30.04.2020 fallen. Die vollständigen Infos zu IHG und deren Umgang mit dem Coronavirus findet ihr hier auf der IHG Webseite:

“Wir verzichten auf Stornierungsgebühren für bestehende und neue Buchungen in allen IHG Hotels weltweit für Aufenthalte vom 9. März 2020 bis zum 30. April 2020 (siehe unten weitere wichtige Informationen einschließlich zu Buchungen für Gruppen und Tagungen):

Wichtige Informationen:

  • Die Hotels unterliegen den gesetzlichenBestimmungen der Märkte, in denen sie operieren. Von der jeweiligen Regierung erlasseneGesetze und Vorschriften können diese Richtlinie demzufolge unter bestimmtenUmständen ersetzen.
  • Für Buchungen, die über ein Reisebüro oder eine Online-Buchungsplattform getätigt wurden (z. B. Booking.com, Expedia), setzen Sie sich mit diesen bitte direkt in Verbindung – wir haben diese Unternehmen über unsere Stornierungsbedingungen informiert und Sie sollten deren allgemeine Geschäftsbedingungen lesen.
  • Buchungen für Gruppen und Tagungen: Wir werden mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um eventuelle Änderungen an Gruppen- und Tagungsbuchungen von Fall zu Fall vorzunehmen. Unsere Hotels unterstützen Gruppen- und Tagungsorganisatoren aktiv, um den Bedürfnissen jeder Gruppe nachzukommen, dazu gehört auch die Verschiebung von Veranstaltungsdaten gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen für diese Buchung. Bitte wenden Sie sich bezüglich einer weiteren Besprechung der Angelegenheit an das Hotel, bei dem die Buchung getätigt wurde.

Wir beobachten die sich ständig verändernde Situation weiterhin und werden diese Richtlinien fortlaufend prüfen.

Buchungen über den 30. April 2020 hinaus – wir bleiben flexibel:
Wir möchten, dass Sie weitere Reisen beruhigt planen und buchen können. Für Buchungen über den 30. April 2020 hinaus möchten wir Sie deshalb auf die Flexibilität aufmerksam machen, die bereits in unseren Zimmerraten und Paketen enthalten ist und es unseren Gästen ermöglicht, ihre Reisepläne gegebenenfalls zu ändern.

Unsere beste flexible Zimmerrate ermöglicht es unseren Gästen, ihre Reservierung ein oder zwei Tage vor der Ankunft zu ändern oder zu stornieren, für einige Hotels kann jedoch ein anderer Zeitrahmen gelten. Die Änderung der Termine für Reservierungen im Rahmen unserer besten flexiblen Zimmerrate kann zu abweichenden Preisen und Konditionen führen, es fallen jedoch keine Änderungsgebühren an.”

Hilton – keine Umbuchungsgebühren oder volle Erstattung weltweit

Bei Hilton hingen die Umbuchungsmöglichkeiten zunächst stark davon ab, von wo bzw. wohin ihr reisen wolltet. Doch seit 25. März gelten die Bedingungen einheitlich für alle Länder weltweit und Hilton erlässt euch die Umbuchungsgebühren oder bzw. euch den Gesamtbetrag, sobald ihr die Umbuchung oder Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise vornehmt. Dies gilt für existierende Buchungen mit Anreise bis 30. Juni sowie für neue Buchungen, die bis zum 30. Juni getätigt werden. Die vollständigen und immer aktuellen Infos zu Hilton und deren Bedingungen zur Hotel Umbuchung angesichts Corona findet ihr hier auf der Hilton Webseite.

Your Travel Flexibility

We have made additional adjustments to our modification and cancellation policies to provide you with maximum flexibility while travel remains restricted in many parts of the world.

  • Existing Reservations. All individual reservations—even those described as “non-cancellable” (“Advanced Purchase”)—that are scheduled for arrival on or before June 30, 2020 can be changed or cancelled at no charge, up to 24 hours before your scheduled arrival day.
  • New Reservations. Any individual reservations you make—even those described as “non-cancellable” (“Advanced Purchase”)—that are booked between today and June 30, 2020 for any future arrival date can be changed or cancelled at no charge, up to 24 hours before your scheduled arrival day.

If you need to adjust reservations made via the Hilton website, app or call center, you can change your reservation here or contact the Hilton Guest Assistance team. If you need to adjust reservations made through another travel site, please contact them for assistance.”

Hyatt – weltweit keine Umbuchungsgebühren, kostenfreie Storno oder 10.000 Hyatt Punkte

Die amerikanische Hotelkette Hyatt mit Sitz in Chicago unterschied bei ihren Bedingungen von Beginn an nicht nach der Reiseregion. Sehr kulant gelten die Regelungen für alle Hotels weltweit. Es spielt lediglich eine Rolle wann ihr die Buchung getätigt habt und wann euer Aufenthalt stattfindet. Reist ihr oder nehmt ihr eine neue Buchung vor dem 30.04.2020 vor, so könnt ihr kostenfrei stornieren oder umbuchen – und das sogar noch bis zu 24 Stunden vor der geplanten Anreise. Außerdem hat Hyatt in einer Email an World of Hyatt Teilnehmer angekündigt Gästen entgegenzukommen und nicht stornierbare und bereits im Voraus bezahlte Aufenthalte im Falle eines Nichtantritts mit 10.000 World of Hyatt Punkten zu entschädigen. Dies gilt für Buchungen, die bis zum 08.03.2020 getätigt wurden mit einer Anreise vor 30.06.2020. Hier haben wir bereits ausführlicher über dieses Angebot berichtet. Die vollständigen Infos zu Hyatt und deren Umbuchungsmöglichkeiten angesichts des Coronavirus findet ihr hier auf der englischsprachigen Website, welche aktueller als die deutsche Version ist.

Waiving Change and Cancellation Fees

Guided by our purpose of care, we are temporarily adjusting our policies to allow for maximum flexibility to help you make the right decisions regarding travel at this time:

  • Existing reservations for upcoming travel between March 14 and April 30, 2020: All existing reservations made before March 13, 2020 that are for arrivals between March 14 and April 30, 2020 can be changed or cancelled at no charge up to 24 hours before your scheduled arrival. This includes Advance Purchase Rate reservations.
  • New reservations for any future travel: Any reservation you make between March 13, 2020, and April 30, 2020 – for any future arrival date – can be changed or cancelled at no charge up to 24 hours before your scheduled arrival. This includes Advance Purchase Rate reservations.
  • Existing Advance Purchase Rate non-refundable reservations for travel through June 2020: As announced earlier, special exceptions are in place for all Advance Purchase Rate non-refundable reservations made directly with Hyatt on or before March 8, 2020 for arrivals before June 30, 2020. Guests holding these fully prepaid reservations who have decided not to travel may still opt, at least 24 hours before their stay, to receive 10,000 World of Hyatt Bonus Points compensation in lieu of both their stay and the offer above (if eligible). World of Hyatt points may be used toward future travel at any of our 900+ hotels across 17 brands globally.

For full details and to make arrangements, please call one of our Global Contact Centers or email us at worldofhyatt@hyatt.com.Guests who booked via online travel agents or other third parties are advised to contact their booking provider for information on their policies and for assistance.”

Marriott – Keine Umbuchungs- oder Stornierungsgebühren weltweit

Wie die meisten Hotelketten, bietet auch Marriott seinen Gästen mehr Flexibilität, wenn sie aufgrund des Coronavirus ihre Reisepläne ändern möchten oder gar müssen. Dabei ist Marriott kulant und unterscheidet nicht nach Regionen oder Ländern. Ähnlich wie bei Hilton, könnt ihr bei Marriott alle bestehenden und neue Buchungen kostenfrei ändern oder stornieren, sofern ihr euch an das vorgegebene Zeitfenster haltet. Die vollständigen Infos zu Marriott und deren Bedingungen zur Hotel Umbuchung angesichts Corona findet ihr hier auf der Marriott Website.

“Aufgrund der veränderten Marktbedingungen ergreift Marriott International Maßnahmen, um unseren Kunden in diesen herausfordernden Zeiten eine größtmögliche Flexibilität zu bieten.

Die folgenden Richtlinien gelten für alle Marriott International Hotels weltweit:

  • Gäste, die über eine bestehende Reservierung für jegliche zukünftige Anreisedaten verfügen, einschließlich Reservierungen mit Vorauszahlungstarif, die üblicherweise strengeren Richtlinien unterliegen, können diese bis 24 Stunden vor Anreise* kostenlos ändern oder stornieren, solange die Änderung oder Stornierung bis zum 30. Juni 2020 vorgenommen wird. Bitte beachten Sie, dass jegliche Änderungen an bestehenden Reservierungen abhängig von der Verfügbarkeit sind und Tarifänderungen unterliegen können.
  • Gäste, die ab jetzt bis 30. Juni 2020 neue Reservierungen für jegliche zukünftige Anreisedaten vornehmen, einschließlich Reservierungen mit Vorauszahlungstarif, können diese bis 24 Stunden vor dem Anreisedatum* kostenlos ändern oder stornieren. Bitte beachten Sie, dass jegliche Änderungen an Reservierungen abhängig von der Verfügbarkeit sind und Tarifänderungen unterliegen können.

Wir empfehlen Gästen, die über Online-Reisebüros oder andere externe Reisebüros gebucht haben, ihren Buchungsanbieter zu kontaktieren und sich über dessen Richtlinien zu informieren.

*Wichtige Information:

  • Ausschlüsse sind möglich. Zeiträume, in denen Sonderveranstaltungen stattfinden oder eine Spitzennachfrage besteht, sind möglicherweise ausgenommen. Bitte lesen Sie die Tarifbestimmungen des Hotels hinsichtlich der Bedingungen oder möglicher Ausnahmeregelungen, wenn Sie Reservierungen vornehmen oder ändern.
  • Jegliche Rückerstattung von Einzelreservierungen oder Kurzzeitaufenthalten (z. B. Barerstattung, Gutschein) kann bis zu 90 Tage ab dem Datum der Stornierung in Anspruch nehmen. Die Art und der Zeitpunkt der Rückerstattung können den am Standort des Hotels geltenden Gesetzen unterliegen.
  • Diese Richtlinien gelten nicht für Design Hotels und Homes & Villas by Marriott International (HVMI). Gesonderte Stornierungsrichtlinien für HVMI sind hier (auf Englisch) verfügbar.
  • Diese Richtlinen gelten auch für Marriott Vacations Worldwide (z. B. Marriott, Sheraton und Westin Eigentümerresorts), allerdings nur für Kurzzeitaufenthalte. Für Reservierungen mit Eigentümerbelegung besuchen Sie bitte die Website http://hub.vacationclub.com (auf Englisch) .
  • Für Einzelreservierungen, die bei einer bereits bestehenden Gruppenbuchung vorgenommen werden, gelten die Stornierungsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Reservierung angegeben wurden. Weitere Informationen erhalten Sie darüber hinaus vom Gruppenorganisator oder Hotel.
  • Bei Fragen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gruppenvereinbarungen wenden Sie sich als Gruppenorganisator bitte an das Hotel.”

Shangri-La – Keine Stornogebühren weltweit bis 30.04.2020

Die asiatische Hotelkette Shangri-La informierte die Mitglieder ihres Treueprogramms, Shangri-La Golden Circle, bereits Ende Februar per Mail über die Statusverlängerung bis Ende 2021. Bezüglich der Stornierungsgebühren unterschied Shangri-La anfänglich noch nach Reiseland. Doch nun sind die Bedingungen auf alle Länder weltweit ausgeweitet. Für Aufenthalte bis zum 30. April fallen keine Stornierungsgebühren an. Die vollständigen Infos findet ihr hier auf der Shangri-La Website.

“Cancellation Fee Waiver:

For all guests travelling to any of our hotels globally on or before 30 April 2020, we will waive the cancellation charges, including Advance Purchase reservations, regardless of booking channel. For reservations after 30 April 2020, standard cancellation policy will apply. For more information please see our terms & conditions or contact us.”

Accor – Keine Umbuchungsgebühren weltweit bis 30.04.2020

Die französische Hotelkette Accor erlässt Umbuchungsgebühren für globale Aufenthalte bis zum 30. April. Die bereits geleistete Anzahlung für eine künftige Reservierung kann bis Ende April 2021 verwendet werden. Sonderregelungen gelten darüber hinaus für Länder und Regionen, die von staatlichen Reisebeschränkungen betroffen sind. Für diese gelten dann noch großzügigere Bedingungen. Die vollständigen Infos findet ihr hier auf der Accor Website.

“Globale Richtlinie für bestehende Reservierungen für bevorstehende Reisen bis zum 30. April 2020, Stand 30. März 2020:
Bei einem Aufenthalt zwischen dem 01. März und 30. April 2020 kann die Reservierung gebührenfrei geändert und die bereits geleistete Anzahlung für eine künftige Reservierung bis Ende April 2021 verwendet werden. Eine Liste der Hotels finden Sie unter https://all.accor.com/de/world/hotels-accor-monde.shtml
Hinweis: Änderungen an bestehenden Reservierungen unterliegen der Verfügbarkeit und etwaigen Preisunterschieden.

In Regionen, die von staatlichen Reisebeschränkungen betroffen sind, gilt Folgendes:

Für Hotels in Europa und Großbritannien (außer Frankreich und Italien):
Für einen Aufenthalt zwischen dem 17. März 2020 und dem 1. Mai 2020 kann die Reservierung für einen zukünftigen Termin bis zum 31. Mai 2021 ohne Gebühren geändert werden (abhängig von der Verfügbarkeit und den geltenden Tarifen und Bedingungen). Sie können Ihre Reservierung auch kostenlos stornieren. Um Ihre Reservierung zu stornieren oder zu ändern, wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel. Für einen Aufenthalt vor dem 31. Mai 2020 können Sie Ihre Reservierung für einen zukünftigen Termin bis zum 31. Mai 2021 ohne Gebühren verschieben, indem Sie sich direkt an das Hotel wenden (je nach Verfügbarkeit und geltenden Preisen und Bedingungen)

Für Hotels in Frankreich:
Bei einem Aufenthalt zwischen dem 1. März 2020 und dem 15. September 2020 können Gäste ihre Reservierung stornieren und erhalten im Gegenzug einen Gutschein über den vollen Wert der Reservierung, den Sie innerhalb von 18 Monaten einlösen können. Um zu stornieren und einen Gutschein zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel. https://all.accor.com/de/country/hotels-frankreich-pfr.shtml

Für Hotels in Italien:
Bei einem Aufenthalt zwischen dem 1. März 2020 und dem 3. April 2020 können Gäste ihre Reservierungen stornieren und erhalten einen Gutschein für den vollen Wert ihrer Reservierung. Um zu stornieren und einen Gutschein zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel. https://all.accor.com/de/country/hotels-italien-pit.shtml

Für Hotels im asiatisch-pazifischen Raum:
Gäste, die vor dem 30. April 2020 anreisen wollten, können ihre Reservierung stornieren und erhalten eine Rückerstattung.  Sie können ihren Aufenthalt auch kostenlos verschieben. Bitte wenden Sie sich dafür direkt an das Hotel.

Für Hotels im Nahen Osten und in Afrika:
Gäste, die vor dem 30. April 2020 anreisen wollten, können ihre Reservierung stornieren und erhalten eine Rückerstattung. Sie können ihren Aufenthalt auch kostenlos verschieben. Bitte wenden Sie sich dafür direkt an das Hotel.

Für Gäste, die über ein Reisebüro, eine Online-Buchungsplattform oder andere Dritte gebucht haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Buchungsanbieter um eine Reservierung zu stornieren oder zu verschieben.”

Four Seasons – Keine Stornogebühren weltweit bis 30.04.2020

Die kanadische Luxus-Hotelkette Four Seasons Hotels and Resorts bietet ihren Gästen die kostenfreie Stornierung bis zum 30. April für Hotels und Resorts weltweit. Die vollständige Meldung findet ihr hier auf der Four Seasons Website:

“All Four Seasons hotels and resorts worldwide are implementing the following policies:

  • For guests with existing individual reservations for any future arrival date, including pre-paid reservations, full changes or cancellations are permitted at no charge up to 24 hours prior to arrival, as long as the change or cancellation is made by April 30, 2020*. Please note that changes to an existing reservation will be subject to availability and any rate differences.
  • For guests making new individual reservations for any future arrival date, including pre-paid reservations with pre-paid deposits, between today and April 30, 2020, changes or cancellations are permitted at no charge up to 24 hours before your scheduled arrival date.* Please note that changes to the reservation will be subject to availability and any rate differences.

*Important Information:

  • Some exclusions may apply including periods with special event restrictions or during peak demand periods. Please refer to individual property rate rules for details.
  • For reservations booked via online travel agents or other third-party travel professionals, please contact the booking provider for information on their policies.
  • For individual reservations booked into a pre-existing group block, please refer to cancellation terms quoted at the time of reservation. For more information, please contact the group organizer or the hotel.
  • For group bookings we will work closely with you to manage any changes on a case by case basis. Our hotels are actively supporting customers to address the needs of each group, including moving event dates to another time. For questions on terms and conditions of group contracts please contact the hotel directly to discuss further.”

Radisson Hotel Group – Keine Stornogebühren bis 30.04.2020

Auch die schwedische Radisson Hotel Group reagiert mit gelockerten Stornobedingungen auf die Coronakrise. Auch hier wurde zunächst unterschieden, aus welchem Land man anreist bzw. in welche Destination man reisen wollte. Dies ist jetzt nur noch der Fall, wenn es sich um eine Gruppenreservierung handelt. Bei einer Einzelbuchung gelten die Stornoregelungen nun weltweit. Die vollständige Meldung findet ihr hier auf der Radisson Website.

“Unsere Stornierungsrichtlinien

Wir aktualisieren kontinuierlich unsere weltweiten Stornierungsrichtlinien, um auf die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem COVID-19 einzugehen und unseren Gästen soviel Flexibilität und Bequemlichkeit bei ihren Planungen zu bieten wie möglich.

Einzelreservierungen:

  • Wir gestatten kostenlose Modifizierungen oder Stornierungen für alle bestehenden und neuen Reservierungen (in allen Ländern und RHG-Hotels weltweit) für Aufenthalte bis zum 30. April 2020
  • Bitte beachten Sie, dass jegliche Modifizierungen von bestehenden Reservierungen von der entsprechenden Verfügbarkeit abhängen und eventuelle Tarifunterschiede in Anrechnung gebracht werde
  • Gäste, die über Online-Reiseberater oder sonstige unabhängige Reisefachleute gebucht haben, sich an diejenigen wenden sollten, die ihre Buchung durchgeführt haben, um deren Richtlinien zu erfahren
  • Auf Reservierungen mit vorgesehenen Aufenthalten nach dem 30. April 2020 sind unsere normalen Stornierungsrichtlinien anzuwenden

Gruppen von Urlaubsreisenden und Gruppen von Personen, die geschäftlich, zu Besprechungen oder zu Veranstaltungen unterwegs sind:

  • Wir gestatten kostenlose Stornierungen, die aufgrund von Tätigkeiten erfolgen, welche mit bis zum 30. April 2020 (einschließlich) stattfindenden Ankünften/Besprechungen und Veranstaltungen verknüpft und mit Ein- oder Ausreisen nach/von China, Südkorea, Japan, Iran, Italien, Belgien, Spanien, Frankreich und den USA verbunden sind
  • Dies gilt ebenfalls für Stornierungen, die auf staatlich verordnete Reise- oder Versammlungsbeschränkungen zurückzuführen sind, und zwar während der Dauer der betreffenden Maßnahme. Dies beinhaltet auch, jedoch nicht ausschließlich, die Reisebeschränkungen der USA betreffs der Europäischen Union sowie die Visaannullierung seitens Indiens
  • In allen anderen Fällen werden unsere Hotel-Teams unmittelbar mit Ihnen zusammenarbeiten, um erforderliche Änderungen in jedem spezifischen Einzelfall zu beurteilen
  • Auf Ankünfte/Besprechungen und Veranstaltungen nach dem 30. April 2020 sind unsere normalen Stornierungsrichtlinien anzuwenden”

Coronavirus: Umbuchungsmöglichkeiten der Hotelketten – Fazit

Das Coronavirus stellt Hotels und Airlines vor bisher ungeahnte Herausforderungen. Flugstornierungen und Aus – oder Einreisesperren bedrohen nicht nur die Umsätze zahlreicher Unternehmen, sondern stellen auch Reisende vor das Problem, eine Hotelbuchung nicht wahrnehmen zu können. Da ist es folgerichtig, dass die großen Hotelprogramme entsprechend reagieren und den Gästen die Situation durch flexiblere Umbuchungsmöglichkeiten, kostenfreie Stornierung oder Kompensation in Form von Punkten so einfach wie möglich machen.

Seid ihr noch über andere Umbuchungs-/Stornomöglichkeiten von Hotelprogrammen benachrichtigt worden? Hinterlasst einen Kommentar oder schickt uns eine Nachricht über das Kontaktformular und wir nehmen die Entwicklungen in diese Übersicht mit auf.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen).

  • 75.000 statt 30.000 Punkte Willkommensbonus (bis 08.04.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  •  [Mehr Infos]