cathay pacific flugzeug hongkong 1
31. März 2020 Mark 17 Coronavirus, News, Status

Coronavirus: Diese Vielfliegerprogramme bieten eine Statusverlängerung [Update]

Die Corona Krise trifft Airlines hart. Einreisesperren, Reisesperren von Arbeitgebern und ein allgemeiner Nachfragerückgang nach Reisen und Flügen führen derzeit zu zahlreichen Flugstornierungen und abgesagten Reisen. Für Vielflieger mit einem Status ergibt sich zusätzlich das Problem des Statuserhalt. Nach den asiatischen Vielfliegerprogrammen Cathay Pacific Marco Polo Club und Singapore Airlines KrisFlyer haben mittlerweile viele Vielfliegerprogramme auf die Krise reagiert. Dieser Artikel gibt eine Übersicht welche Programme ihren Programmteilnehmern eine Statusverlängerung oder reduzierte Statusanforderungen bieten.

Info: Wir aktualisieren diesen Artikel regelmäßig. Lasst uns gerne wissen, wenn ihr über einen Status in einem bisher nicht aufgeführten Programm verfügt und euch dieser verlängert wurde. Hinterlasst dazu einen Kommentar unten oder nutzt unser Kontaktformular. Für Vielschläfer gibt es einen weiteren Artikel mit den Statusverlängerungen bei Hotelprogrammen.

Aegean Miles+Bonus – Statusverlängerung um 6 Monate

Vielflieger, die sich ihren Star Alliance Gold Status über Aegean Miles+Bonus erflogen haben dürfen aufatmen. Aegean hat angekündigt Status und Qualifikationszeitraum aller ihrer Teilnehmer um 6 Monate zu verlängern. Das gilt sogar für Teilnehmer, die ihren Status bereits verlängern konnten. Die Konten von betroffenen Aegan Miles+Bonus Mitgliedern sollten bereits das aktualisierte Ablaufdatum anzeigen.

  • For all the Silver and Gold members of our Miles+Bonus loyalty program whose tier expires from 31/03/2020, their tier will be extended for 6 months. Every member will have 18 months available – instead of 12 – in order to reach the rules, needed for their tier retain.
    If, for example, a Silver or Gold member’s tier expires on 30/11/2020, the new tier expiration date will be on 30/05/2021. Therefore, the period for the member to meet the criteria for tier retain will be 18 months, and specifically from 31/11/2019 until 29/05/2021.
  • For all the Silver and Gold members who have already accrued the requested number of miles for their tier retain, their tier is secured for 12 months post the extended tier expiration date.
    For example, a Silver or Gold member, whose tier expires on 30/11/2020 and is extended for 30/05/2021 and has accrued the requested number of miles for tier retain, his tier is secured until 30/05/2022.
  • For all Silver and Gold members that have already secured their tier up until 2022, no extension of tier duration will take place.

Weitere Infos findet ihr hier auf der Aegean Miles+Bonus Webseite.

Aer Lingus AerClub – Zusätzliche Tier Points

Der AerClub, das Vielfliegerprogramm der irischen Aer Lingus schreibt Programmteilnehmern zusätzliche Tier Points gut, die beim Statuserhalt helfen sollen. Die Höhe der Gutschrift scheint dabei personalisiert zu sein. Programmteilnehmer sollten per Email über die Gutschrift informiert worden sein. Mir persönlich wurden 25 Tier Points versprochen, wobei ich weder einen Status im Programm habe, noch überhaupt jemals einen Flug dort habe gutschreiben lassen.

“We hope you and yours are keeping safe and well. Your continued loyalty and support is really appreciated as we navigate unprecedented challenges during this extraordinary time.

As a thank you from all of us, we’d like to give you 25 bonus Tier Credits.

We know that your opportunity to fly with us may be limited in the coming weeks, so these Tier Credits will help you progress to Silver this anniversary year. Your bonus Tier Credits will be automatically credited to your account shortly – we’ve got you covered.

If your tier status expired in March and these Tier Credits would have maintained your tier, we will review your account on this basis within the next few days.”

Aeroflot Bonus – Automatische Statusverlängerung

Aeroflot Bonus verlängert den Status ihrer Silver, Gold und Platinum Mitglieder bis zum 28.02.2022. Zum 01.03.2020 herabgestufte Platinum Mitglieder werden wieder auf das Platinum Level zurückgestuft.

It is becoming increasingly difficult to plan trips under the current circumstances. We understand it and highly appreciate our clients. To bring confidence in our loyalty, we have extended elite levels complimentarily until February 28, 2022.*

  • We have extended elite level complimentarily until February 28, 2022 for members with valid Platinum, Gold or Silver level.
  • For members whose Platinum level was lowered March 1, 2020 to Gold, we upgrade the level to Platinum until February 28, 2022.

Weitere Infos findet ihr hier auf der Aeroflot Webseite.

Air France Flying Blue – Reduzierte Statusanforderungen

Flying Blue kommt Statusinhabern mit einer Reduzierung der Statusanforderung entgegen. Die Anzahl erforderlicher Statuspunkte, bei Flying Blue Experience Points (XP) genannt, wird um 25% abgesenkt. Diese Regelung gilt vorerst nur für Mitglieder, deren Status im März, April oder Mai 2020 ausläuft. Zudem wird der Verfall von Prämienmeilen bis Ende 2020 ausgesetzt.

“In challenging times like today, travelling has become more difficult due to reasons beyond your control. We believe special circumstances call for special measures.
As an immediate measure, we have put the following actions in motion

  • We have lowered the XP objective by 25% for our Silver, Gold and Platinum members to maintain their current level. At this moment, this only applies to members that have a qualification period ending in March, April or May 2020.
  • We will prevent all Miles from expiring between now and the end of 2020 for all members.

We will continue to monitor the situation closely as it evolves. Similar or further actions will be taken in the months beyond May 2020. We are committed to sharing details when available.”

Weitere Infos findet ihr hier auf der Flying Blue Webseite.

Air New Zealand Airpoints – Statusverlängerung um 12 Monate

Air New Zealand Airpoints verlängert den Status von Silver, Gold und Elite Statusinhabern um 12 Monate, sodass alle in 2020 endenden Status erst in 2021 enden. Auch Programmteilnehmern, die ihren Status dieses Jahr bereits erfolgreich erflogen oder verlängert haben, wird eine Verlängerung bis 2022 angeboten.

“Due to the current global COVID-19 situation, we will be extending our Airpoints™ Elite, Gold and Silver members’ status for a 12-month period.”

Weitere Infos findet ihr hier auf der Air New Zealand Webseite.

Alaska Airlines Mileage Plan – 50% mehr Elite Meilen

Alaska Airlines Mileage Plan bietet Programmteilnehmern die Möglichkeit 50% mehr Statusmeilen als sonst üblich zu sammel. Der Bonus gilt für alle Flüge mit Alaska Airlines im Zeitraum vom 07.03.2020 bis zum 31.05.2020. Eine Registrierung ist erforderlich.

“Update your status.
For a limited time, earn 50% more elite-qualifying Mileage Plan™ miles on Alaska Airlines flights between March 7 and May 31, 2020.”

Die Aktion wurde bereits einmal verlängert. Es kann wohl davon ausgegangen werden, dass es weitere Verlängerungen geben wird.

Weitere Infos findet ihr hier auf der Alaska Airlines Webseite.

British Airways Executive Club – Reduzierte Statusanforderungen

Der Schutz vor Statusverlust schlägt sich bei British Airways in Form reduzierter Statusanforderungen nieder. Für den Erhalt von Bronze, Silver und Gold Status werden nun 30 Prozent weniger Tier Points benötigt. Die Anforderung mindestens 4 Flugsegmente mit British Airways oder Iberia absolvieren zu müssen bleibt dagegen wohl erhalten. Im Detail müssen Mitglieder damit die folgende Anzahl an Punkten sammeln, um ihren Status zu erhalten.

  • Bronze: 210 statt 300 Tier Points
  • Silver: 420 statt 600 Tier Points
  • Gold: 1050 statt 1.500 Tier Points

Die Regelung gilt dabei ausdrücklich nur für Statusinhaber, deren Tier Point Collection Year im April, Mai oder Juni (genauer: am 08.04., 08.05. oder 08.06.) auslaufen würde.

“The Tier Flexibility policy only applies to Members due for renewal in April, May and June 2020. We understand that the situation is constantly changing, which is why we are continuously reviewing our policies and will be in touch with any changes that are applicable to your membership in the future. There is no need to contact us.”

Der Status betroffener Teilnehmer wird automatisch verlängert, eine Kontaktierung des Programms ist nicht notwendig. British Airways berücksichtigt (bisher) also nur ca. ein Viertel all ihrer Teilnehmer, denn im Gegensatz zu anderen Vielfliegerprogrammen ist er Qualifikationszeitraum im Executive Club nicht das Kalenderjahr, sondern hängt von der Anmeldung zum Programm bzw. der ersten Tier Point Gutschrift ab.

Weitere Infos findet ihr hier auf der British Airways Webseite.

Cathay Pacific Marco Polo Club – Zusätzliche Statuspunkte

Die in Hongkong beheimatet Cathay Pacific ist eine der am stärksten vom Coronavirus getroffenen Airlines. Die starke Verflechtung mit dem chinesischen Markt führte dazu, dass die Airline sehr früh mit einem Nachfragerückgang konfrontiert und mit Flugstornierungen reagieren musste. Die Proteste in Hongkong, die bereits im Sommer 2019 begannen, taten ihr Übrigens und belasten seit Monaten das Geschäft von Cathay Pacific und dem Flughafen Hongkong.

Es ist daher nicht überraschend, dass der Cathay Pacific zugehörige Marco Polo Club, frühzeitig auf die Situation reagierte und bereits Ende Februar eine Email an die Teilnehmer des Programms verschickte, in welcher Statusinhabern des Programms eine zusätzliche Statuspunkte-Gutschrift versprochen wurde. So erhalten beispielsweise Diamond Mitglieder für den Februar, März und April jeweils 140 Club Punkte, ohne ein Flugzeug betreten zu müssen. Dies entspricht in Summe 420 der insgesamt 1.200 erforderlichen Punkte für den Diamond Status und damit ca. 30% der regulär erforderlichen Punkte. Prozentual vergleichbare Gutschriften gibt es für Gold und Silver Statusinhaber. Lounge Pässe, Upgrade Voucher und Companion Gutscheine wurden zudem um 6 Monate verlängert.

“We understand that concerns about the coronavirus and travel restrictions imposed by different countries may have affected your travel plans recently, making it challenging to reach your normal tier requirement. In recognition of your support, we are offering club points relief and extending your benefits.

Club points relief per month in February, March and April 2020, based on your current tier*
More time to use your mid-tier benefits

  • Diamond 140 club points
  • Gold 65 club points
  • Silver 30 club points

For Lounge Passes, Bookable Upgrades and Gold Companion Card nominations that expire in February, March or April 2020, we are reissuing these benefits for another 6 months so you can enjoy them when your travel resumes. The reissue of mid-tier benefits will take 7 working days from the date of expiry.

We will continue to monitor the situation beyond April and will announce any changes at the appropriate time.”

*If your membership is expiring in February 2020, your additional club points will be credited to your account by the end of February. If your membership is not expiring in February, you will receive your additional club points for February in March. Club points relief for March and April will be credited by the end of each month.

Emirates Skywards – Reduzierte Statusanforderungen

Emirates Skywards Silver, Gold oder Platinum Statusinhaber benötigen dieses Jahr nur 80% der sonst erforderlichen Statusmeilen um ihren Status zu erhalten. Zudem werden auf Flügen bis zum 30.06.2020 20% zusätzliche Statusmeilen gesammelt werden.

“If you’re an Emirates Skywards Silver, Gold or Platinum member, you can take advantage of the added flexibility of retaining your membership status with just 80% of the travel requirements for your tier. You also enjoy 20% more Tier Miles on your trips until 30 June.”

Weitere Infos findet ihr hier auf der Emirates Skywards Webseite.

Etihad Guest – Automatische monatliche Tier Miles Gutschrift

Etihad Guest verspricht Programmteilnehmern nicht nur doppelte Statusmeilen für alle Flüge bis Juni 2020, sondern schreibt zudem automatisch monatlich Statusmeilen gut. Die monatliche Gutschrift entspricht dabei in etwa einem Zwölftel der jährlichen Statusanforderung. Berichten zufolge können Silver Statusinhaber mit monatlich 1.500, Gold Statusinhaber mit 3.000 und Platinum Mitglieder mit 8.000 Statusmeilen rechnen.

“If you’ve used your Etihad Guest Miles to book a flight that has been impacted by COVID-19, you’re eligible to cancel or change the date of your booking for free. Please contact Etihad Guest for more information.

To help you maintain your Tier Status, you’ll earn double Tier Miles on all trips between 1 March – 30 June 2020, and you’ll automatically accrue monthly bonus Tier Miles from 31 March.”

Weitere Infos findet ihr hier auf der Etihad Webseite.

Finnair Plus – Statusverlängerung um 6 Monate

Finnair Plus kündigte auf Twitter an den Status ihrer Programmteilnehmer um 6 Monate zu verlängern.

Miles & More – Kulanz-Regelung versprochen

Auch von Miles & More gibt es das erste Lebenszeichen. Zwar sind keine konkreten Maßnahmen angekündigt, allerdings gibt es zumindest das Versprechen, dass auch Miles & More im Laufe des Jahres eine Kulanz-Regelung für den Statuserhalt bieten wird.

„Uns ist bewusst, dass Ihre Möglichkeiten Statusmeilen zu sammeln aktuell eingeschränkt sind. Wir werden Ihnen im Laufe des Jahres kulante Regelungen für den Statuserhalt anbieten.“ [Email an Programmteilnehmer am 21.03.2020]

Qantas Frequent Flyer – Statusverlängerung um 12 Monate

Qantas Frequent Flyer verlängert den Status der Programmteilnehmer um 12 Monate. Die Verlängerung wird automatisch vorgenommen und Statusinhaber werden per Email über die Verlängerung informiert.

“The impacts of Coronavirus are unprecedented and continue to evolve on a daily basis. Among the many impacts, we know your travel plans have been affected. We appreciate the need for flexibility during this time and the importance of preserving the travel benefits that you’ve earned through your loyalty to us. “

Weitere Infos findet ihr hier auf der Qantas Webseite.

Qatar Airways Privilege Club – Statusverlängerung um 12 Monate

Der Qatar Airways Privilege Club ist das erste Vielfliegerprogramm einer nicht-asiatischen Airline, das auf das Coronavirus reagiert hat. Programmteilnehmern mit einem Status wurde zunächst eine Statusverlängerung um bis zu 6 Monate angeboten. Am 26.03.2020 folgte dann die folgende Ankündigung.

“We recently contacted you to let you know we would extend or reinstate your tier status, to help protect the efforts you’ve made toward your Privilege Club tier status.

We were hopeful, but as COVID-19 continues to make planning travel more difficult than ever, we want to go further to honour your loyalty.

We’re extending or giving back tier status, ending before 31 January 2021 along with all membership benefits for 12 months. And, because we know your time is more valuable than ever right now, we’ll automatically change your tier status on 1 April 2020, for an entire membership year.

That’s not all. For Gold and Platinum members, we heard you when you told us our Qcredit policy wasn’t flexible enough. So, we’re changing that too. Your Qcredits now last two years, as long as you retain your tier. What’s more, we’re also making them refundable, no matter how you choose to use them. Enjoy your refreshed balance on 1 April 2020, knowing that you have more flexibility than ever before with Qatar Airways. Choose to use them to upgrade, take an extra bag or relax in the lounge, when the right time comes to travel again.

To enjoy your tier benefits, download, email or print an electronic version of your membership card from your dashboard after login.

*Terms and conditions apply.

12 months will be given based on the membership anniversary.

Tier change will be made automatically on 1st April”

Weitere Infos findet ihr hier auf der Qatar Airways Webseite.

Singapore Airlines KrisFlyer – Statusverlängerung um 1 Jahr

Früh und stark betroffen vom Coronavirus war Singapore Airlines. Die im Stadtstaat Singapur beheimatete Airline ist stark auf umsteigende Passagiere aus anderen Ländern angewiesen und bietet aufgrund der geographischen Lage auch viele Verbindungen nach China an. KrisFlyer Mitglieder mit einem Status sollten vom Programm per Email benachrichtigt worden sein. Vorhandene Status werden um ein Jahr verlängert. Das neue Ablaufdatum des Status sollte bereits in eurem Singapore Airlines Account hinterlegt sein.

“I would also like to share that we will automatically renew all KrisFlyer Elite and PPS Club membership statuses for another 12 months at the end of their membership year. This applies to all memberships expiring from March 2020 through to February 2021. The validity of any expiring PPS and Elite Gold Rewards will also be extended until 31 March 2021.”

Weitere Infos findet ihr hier auf der Singapore Airlines Webseite.

TAP Miles&Go – Statusverlängerung um 12 Monate

TAP Miles&Go verlängert den Status ihrer Silver und Gold Mitglieder um 12 Monate. Die üblichen Statusanforderungen entfallen damit für 1 Jahr.

“If you have obtained your status through flown Status Miles or flown segments and you have not reached the minimum enough to renew it, do not worry, as in this situation we will extend your current Gold or Silver status for 12 months.”

Turkish Airlines Miles&Smiles – Statusverlängerung um 6 Monate

Wie Leser Frank berichtet scheint Turkish Airlines Miles&Smiles den Status ihrer Mitglieder um 6 Monate zu verlängern. Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht. Prüft am besten, ob in eurem Account ein neues Ablaufdatum vermerkt wurde.

Virgin Atlantic Flying Club – Statusverlängerung um 6 Monate

Der Virgin Atlantic Flying Club hat bekanntgegeben den Status aller Silver und Gold Statusinhaber um 6 Monate zu verlängern. Der Zeitraum für die Statusqualifikation oder -Verlängerung verlängert sich damit von 12 auf 18 Monate. Die Anzahl benötigter Tier Points bleibt unverändert.

“We will be extending the status of all our Silver and Gold Flying Club members by 6 months, so that your status is protected during this difficult period. For example, this means that if your original membership year was due to expire on 30 April 2020, the new expiry date will be 31 October 2020.

This means you will now have 18 months to earn the tier points you need to maintain your current status or achieve new status: 400 tier points need to be earned during the 18 month Extended Membership Year for Silver status to be maintained for another 12 months and 1000 tier points need to be earned during the 18 month Extended Membership Year for Gold status to be maintained for another 12 months.

We will not be sending out new membership cards for this extension period, but your Extended Membership Year will be viewable online in your Flying Club account. Additionally, your digital membership card can be viewed and printed online or downloaded via the Virgin Atlantic app.

For Gold members whose account renews automatically every year the Extended Membership Year will not be applicable. The normal renewal benefits will be awarded at the end of the 12 month membership year instead of the Extended Membership Year.

Your account will be updated on our internal systems by Friday 20 March 2020”

Zudem hat das Programm bekanntgegeben Companion, Upgrade und Clubhouse Voucher ebenso um 6 Monate zu verlängern.

Weitere Infos findet ihr hier auf der Virgin Atlantic Flying Club Webseite.

Virgin Australia Velocity Flyer – Statusverlängerung um 12 Monate

Virgin Australia Velocity verlängert den Status ihrer Silver, Gold und Platinum Mitglieder um 12 Monate. Die üblichen Statusanforderungen entfallen damit für 1 Jahr.

“As we all know, this is a rapidly evolving situation which has developed further in the last 24 hours.

In addition to the Status Credit gift recently announced, we’ll also be extending and preserving the current Status of all Velocity Frequent Flyer Silver, Gold and Platinum members for a further 12 months.

This means that there are no minimum flight sectors required to maintain your current Status, for the next 12 months.

We’ll send you an email in the next two weeks with details on:

1. Your Status Credit gift
2. Your 12-month Status extension

In this changing environment, the safety and needs of our members and guests are key and we are really pleased to be able to offer this 12-month Status extension in addition to the Status Credit gift.

Thank you for your continued loyalty and your ongoing support of the Virgin Australia Group.”

Coronavirus: Diese Vielfliegerprogramme bieten eine Statusverlängerung – Fazit

Während die großen Hotelketten bereits recht umfassend auf die Corona Krise reagiert haben und in vielen Fällen bereits ihren Statusinhabern entgegenkommen, halten sich die Vielfliegerprogramme im Vergleich noch etwas zurück. Es dürfte aber wohl nur eine Frage der Zeit sein bis es auch bei Miles & More und Co. zu einer Reaktion kommt.

Seid ihr von einem Vielfliegerprogramm über eine Statusverlängerung oder vergleichbare Maßnahme benachrichtig worden? Hinterlasst einen Kommentar oder schickt uns eine Nachricht über das Kontaktformular und wir nehmen die Entwicklungen in diese Übersicht mit auf.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen).

  • 75.000 statt 30.000 Punkte Willkommensbonus (bis 08.04.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  •  [Mehr Infos]