31. August 2019 Mark 2 Kreditkarten & Konten, Status

Diese Delta Sky Club Lounges könnt ihr als Amex Platinum Inhaber besuchen

Die American Express Platinum Kreditkarte öffnet die Türen zu vielen Lounges, darunter die Amex-eigenen Centurion und International Lounges, die Lounges im Priority Pass Netzwerk, sowie ausgewählte Lufthansa Lounges. Einer der etwas weniger bekannten Platinum Vorteile ist die Möglichkeit auch die Delta Sky Club Lounges besuchen zu können. Dieser Vorteil ist insbesondere für USA-Reisende interessant, denn von den 35 Flughäfen mit einem Delta Sky Club liegen 33 in den USA. Zu welchen Delta Sky Club Lounges ihr mit der Amex Platinum Zugang erhaltet und welche Voraussetzungen dabei gelten erfahrt ihr in diesem Artikel…

Delta Sky Club Lounge Zugang mit der American Express Platinum Kreditkarte

Delta ist eine der größten amerikanischen Fluggesellschaften und eines der Gründungsmitglieder der Luftfahrtallianz SkyTeam. Als Serviceangebot für ihre Premiumkunden unterhält die Airline ein Netzwerk an Flughafenlounges. Für American Express Platinum Card Inhaber ist der Zugang zu diesen Lounges am Tag des Fluges unter Nachweis eines gültigen Flugtickets mit Delta (oder von Delta vermarkteter Flug), unabhängig von der gebuchten Reiseklasse, kostenlos. Bis zu zwei weitere Gäste können gegen eine Gebühr von 29 USD mitgenommen werden. Dabei müssen auch Gäste ein gültiges Delta Flugticket vorweisen können. Folgend die offiziellen Konditionen von der Delta Webseite:

“Kunden mit ausgewählten Platinum und Centurion American Express-Kreditkarten haben Zutritt zu den Delta Sky Clubs, wenn sie am selben Tag auf einem von Delta durchgeführten Flug oder einem von Delta vermarkteten und WestJet durchgeführten, über Delta gebuchten Flug (Tickets mit der Nummer 006 beginnend) reisen. Der Inhaber der Platinum- oder Centurion-Karte muss seine gültige American Express-Kreditkarte und das entsprechende Flugticket für denselben Tag dem Club Ambassador vorlegen. Der Zutritt ist nicht übertragbar und kann nur von dem Karteninhaber genutzt werden. Platinum und Centurion American Express-Karteninhaber dürfen für eine zusätzliche Gebühr bis zu zwei Gäste in den Club mitnehmen.”

Übersicht der Delta Sky Clubs

Dem Fokus von Delta entsprechend liegen fast alle Delta Sky Clubs in den USA. Mit Tokio Narita und Santiago de Chile gibt es aber auch zwei internationale Standorte. In Europa unterhält Delta dagegen keine eigenen Lounges. Am wertvollsten ist dieser American Express Platinum Vorteil daher für USA-Reisende. Delta betreibt aktuell 53 Sky Club Lounges an insgesamt 35 Flughäfen weltweit. Die wichtigsten Delta Drehkreuze verfügen über mehrere Sky Clubs.

  • Atlanta (ATL)
  • Austin (AUS)
  • Boston (BOS)
  • Chicago O´Hare (ORD)
  • Cincinnati (CVG)
  • Dallas Fort Worth (DFW)
  • Denver (DEN)
  • Detroit (DTW)
  • Fort Lauderdale (FLL)
  • Honolulu (HNL)
  • Indianapolis (IND)
  • Jacksonville (JAX)
  • Los Angeles (LAX)
  • Memphis (MEM)
  • Miami (MIA)
  • Milwaukee (MKE)
  • Minneapolis (MSP)
  • Nashville (BNA)
  • New Orleans (MSY)
  • New York – John F. Kennedy (JFK)
  • New York – LaGuardia (LGA)
  • New York – Newark (EWR)
  • Orlando (MCO)
  • Philadelphia (PHL)
  • Portland (PDX)
  • Raleigh-Durham (RDU)
  • Salt Lake City (SLC)
  • San Diego (SAN)
  • San Francisco (SFO)
  • Santiago de Chile (SCL)
  • Seattle-Tacoma (SEA)
  • Tampa (TPA)
  • Tokio Narita (NRT)
  • Washington – Ronald Reagan (DCA)
  • West Palm Beach (PBI)

Eine aktuelle Karte aller Delta Sky Club Standorte findet ihr hier auf der Delta Webseite.

Welche Vorteile bietet die American Express Platinum noch?

Die Delta Sky Club Lounges sind aber bei Weitem nicht die einzigen Lounges zu denen man dank der American Express Platinum Eintritt erhält. American Express verfügt über ein eigenes Lounge-Netzwerk, das unter dem Namen “The Centurion Lounges” vermarktet wird. Amex Platinum Inhaber erhalten außerdem zwei Priority Pässe in der teuren Prestige-Ausführung, welche einen Gegenwert von jeweils 399 Euro haben. Damit erhalten der Inhaber und ein Gast unbegrenzten Zutritt zu den über 1.200 Priority Pass Lounges weltweit. Zu welchen Lounges ihr noch Eintritt erhaltet haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.

Loungezugang mit der American Express Platinum Kreditkarte

Dies und viele weitere Vorteile, machen die American Express Platinum Kreditkarte zum umfangreichsten Kreditkartenprodukt für Vielflieger auf dem deutschen Markt. Das Paket an Zusatzleistungen ist insbesondere aufgrund des hohen Willkommensbonus ungeschlagen und wer die Vorteile zu nutzen weiß, erhält einen Gegenwert, der die Jahresgebühr deutlich übersteigt.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 12€/Monat

  • 20.000 Membership Rewards Punkte (=16.000 Meilen) Willkommensbonus (bis 06.11.2019)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr in den ersten 3 Monaten

Gebühr: 5€/Monat oder 55€/Jahr

  • 5.000 Membership Rewards Punkte (=4.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr

Gebühr: 4€/Monat oder 35€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 3.500€ Jahresumsatz

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Gebühr: 0€

  • 1.000 Payback Punkte (=1.000 M&M Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt je 1€ Umsatz mit Payback MAX Turbo
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

Gebühr: 700€/Jahr

  • 50.000 Membership Rewards Punkte (=40.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 140€/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Delta Sky Club Lounge Zugang mit der Amex Platinum – Fazit

Der für American Express Platinum Kreditkarteninhaber kostenlose Zugang zu den Delta Sky Clubs Lounges mag nicht ganz so spannend sein, wie der Zugang zu den American Express Centurion Lounges, Priority Pass Lounges und Lufthansa Lounges, dennoch sind die Sky Clubs eine weitere Alternative sich abseits der oftmals überfüllten Priority Pass Lounges auszuruhen und zu stärken. Es lohnt sich also die Delta Sky Clubs als Alternative im Hinterkopf zu behalten.

Das könnte dich auch interessieren: