Flugzeug British Airways 787 8
17. Dezember 2021 Markus 0 News

Ab März 2022: Destinationen von BA Euroflyer ab London Gatwick veröffentlicht

Die neue Tochtergesellschaft von British Airways, BA Euroflyer, wird zukünftig die Kurzstreckenflüge ab London Gatwick übernehmen. Nun hat British Airways die 35 Destinationen von BA Euroflyer sowie den Starttermin der Flugverbindungen bekanntgegeben. Die Flüge sind auch schon im British Airways Executive Club mit Avios buchbar.

British Airways hatte im Frühling 2020, aufgrund der Corona-Krise, alle Kurzstreckenflüge ab London Gatwick eingestellt. In den vergangenen Monaten entschloss sich die Fluggesellschaft dazu, die Kurzstreckenverbindungen ab Gatwick nicht mehr aufnehmen zu wollen und stattdessen eine Tochtergesellschaft mit Low Cost Modell zu schaffen. Eine ähnliche Konstellation kennt man von der Tochtergesellschaft BA CityFlyer, die für British Airways den Flugbetrieb am London City Airport mit einer Embraer-Flotte übernimmt. Trotz Low Cost Modell, möchte British Airways ihren Fluggästen auch weiterhin gewisse Leistungen bieten, die man von der Airline gewohnt ist. So bleiben ein kostenfreier Snack und Wasser, eine kostenfreie Sitzplatzauswahl beim Check-In sowie Loungezugang für Statusinhaber.

Zum Sommerflugplan 2022 geht’s los

Zu Beginn des Sommerflugplans 2022, also Ende März, wird British Airways wieder Kurzstreckenflüge ab London Gatwick anbieten. Bis zur Ausstellung des Luftverkehrsbetreiberzeugnis (Air Operators Certificate) für BA Euroflyer wird die Muttergesellschaft die Flüge durchführen. Bei den 35 Destinationen von BA Euroflyer handelt es sich hauptsächlich um Urlaubsziele in Spanien, Italien, Griechenland. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird nur Berlin angeflogen. Hier die Ziele in der Übersicht:

  • Kroatien: Dubrovnik
  • Zypern: Larnaca, Paphos
  • Frankreich: Nizza, Bordeaux
  • Deutschland: Berlin
  • Griechenland: Thessaloniki, Santorin, Heraklion, Kos, Rhodos, Athen
  • Italien: Verona, Catania, Bari, Turin, Venedig, Mailand Malpensa, Cagliari
  • Malta
  • Marokko: Marrakesch
  • Niederlande: Amsterdam
  • Portugal: Faro
  • Spanien: Sevilla, Teneriffa, Lanzarote, Malaga, Alicante, Gran Canaria, Ibiza, Palma de Mallorca, Menorca, Madrid
  • Türkei: Antalya, Dalaman

Flüge im British Airways Executive Club buchbar

Die neuen Flugverbindungen sind auch im Buchungssystem des British Airways Executive Club geladen und somit mit Avios buchbar, wie am Beispiel der Route London Gatwick – Berlin zu sehen ist:

British Airways Executive Cluba Gatwick Berlin

Wie gewohnt, spielt der Executive Club seine Stärken insbesondere auf Kurzstreckenflügen aus. Der distanzbasierte Awardchart sorgt dafür, dass diese Flüge im Vergleich mit anderen Vielfliegerprogrammen sehr günstig sind.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Payback American Express Kreditkarte (3.000 Payback Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.