emirates a380 flugzeug frankfurt flughafen
20. Mai 2020 Markus 0 Meilen & Punkte sammeln, Meilen sammeln von der Couch, Status

Emirates Skywards Statusmeilen am Boden sammeln

Dass Vielfliegerprogramme Prämienmeilen verkaufen, ist eher die Regel als die Ausnahme. Bei fast allen großen Vielfliegerprogrammen können sich Programmteilnehmer die letzten, noch für einen Prämienflug fehlenden, Meilen einfach kaufen. Dass Airlines jedoch Statusmeilen verkaufen, ist deutlich ungewöhnlicher.

In der Regel müssen Vielflieger tatsächlich fliegen, um Statusmeilen zu sammeln und sich für einen Status zu qualifizieren. In Folge der Corona-Krise sehen wir nun eine Abweichung von dieser “Regel”. Mitglieder von Skywards, dem Vielfliegerprogramm von Emirates, können seit heute Statusmeilen am Boden sammeln.

Das Vielfliegerprogramm von Emirates “Skywards” unterscheidet zwischen Skywards Miles und Tier Miles. Erstere sind die Prämienmeilen, letztere die Statusmeilen des Programms.

Emirates Skywards Statusmeilen am Boden sammeln – Die Bedingungen

Beim täglichen Einkaufen in (Online-)Shops können Mitglieder ab sofort nicht nur Skywards Meilen erhalten, sondern bekommen auch 25% der gesammelten Prämienmeilen zusätzlich als Statusmeilen gutgeschrieben. Bis jetzt konnte man bei Emirates Skywards nur Statusmeilen durch Fliegen, abhängig vom gebuchten Flug und der jeweiligen Mitgliedsstufe (Emirates Skywards Blue, Emirates Skywards Silber, Emirates Skywards Gold und Emirates Skywards Platinum), sammeln.

  • Bonus/Rabatt: 25% Statusmeilen pro gesammelte Prämienmeile
  • Angebotsdauer: 18.05.2020 bis 31.07.2020
  • Minimale Anzahl: 1 Statusmeile
  • Maximale Anzahl: 25.000 Statusmeilen

Zur Aktion

Das Angebot läuft bis zum 31.07.2020. Die maximale Anzahl an Emirates Skywards Statusmeilen, die man am Boden sammeln kann, liegt bei 25.000. Alle Emirates Skywards Mitglieder (Skysurfer), die sich bis zum 31.07.2020 angemeldet haben, können Statusmeilen am Boden sammeln. Voraussetzung ist die Zahlung bei Händlern mit Emirates Skywards Kreditkarten. Gültige Kreditkarten sind Emirates Skywards Kreditkarten, die zusammen mit der Abu Dhabi Islamic Bank, Citi UAE, Emirates Islamic, Emirates NBD, Dubai Islamic Bank und der RAKBANK herausgegeben werden. Wir haben jetzt nicht alle genannten Kreditkartenprodukte überprüft, aber mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit kann man keine dieser Karten beantragen, wenn man nicht Emirati ist oder in den VAE lebt.

Eine andere Möglichkeit ist der Einkauf mit den Shopping-Apps “Skywards Everyday” oder “Namshi”. Bei Skywards Everyday handelt es sich um eine App, die dir die nächsten Offline Partnershops von Skywards in den VAE anzeigt, bei denen du dann Meilen sammeln kannst. Skywards Everyday ist also nur in den VAE nutzbar. Namshi ist ein Online Fashion-Shop aus dem nahen Osten, der theoretisch auch von Deutschland aus genutzt werden kann. Angeblich liefert der Anbieter auch hier hier.

Solltet ihr aktuell in den VAE sein und Skywards Everyday nutzen können, haben wir folgendes Rechenbeispiel für euch. Für 3 AED (ca. 0,75 €) Umsatz erhaltet ihr dort 1 Skywards Meile. Demnach erhaltet ihr eine Statusmeile pro 12 AED (ca. 3 €) Umsatz. Für die maximale Anzahl an Statusmeilen müsstet ihr in diesem Online Shop also 300.000 AED umsetzen. Die Gutschrift der gesammelten Emirates Skywards Statusmeilen erfolgt innerhalb von zwei Wochen.

Wegen Corona: Emirates Skywards verlängert Status

Übrigens, seit dem 1.Mai gilt: Silver, Gold und Platinum Mitglieder, deren Status bis zum 01.04.2021 abläuft, erhalten eine Statusverlängerung um 12 Monate und benötigen nur 70% der notwendigen Meilen.

“From 1 May, members with a tier review date prior to 1 April 2021 will retain their current status for a further 12 months with just 70% of the usual travel criteria.”

Emirates Skywards Statusmeilen am Boden sammeln – Fazit

Emirates Skywards dürfte nicht das letzte Vielfliegerprogramm sein, das nun anfängt, Statusmeilen (indirekt) zu verkaufen. Leider ist es für Emirates Skywards Mitglieder außerhalb der VAE nahezu unmöglich, Skywards Statusmeilen am Boden zu sammeln. Da nur Einwohner oder Staatsbürger der VAE die angebotenen Kreditkarten beantragen oder die Apps nutzen können.

Das könnte dich auch interessieren: