qatar airways qsuite boeing 777 300er sitz 3
06. Mai 2021 Markus 3 News

Erste Informationen zur Qatar Airways Qsuite in der Boeing 787-9

Je nach Flugzeugtyp und dem Alter der Maschine bietet Qatar Airways unterschiedliche Business Class Produkte an, die mit der berühmten Qsuite ihren bisherigen Höhepunkt erreicht haben. Nun sind erste konkrete Informationen zur Business Class in der Boeing 787-9 von Qatar Airways aufgetaucht. In der Vergangenheit hatte die 5-Sterne-Airline erklärt, dass die B787-9 eine eigene Form der Qsuite erhalten würde.

Erste Informationen nach langer Wartezeit

Denn die vorhandene, preisgekrönte Qsuite kann, aufgrund ihrer Abmessung, nicht in alle Flugzeugtypen eingebaut werden. Deshalb brauchte Qatar Airways ein neues Qsuite Produkt für ihre Boeing 787-9. Bisher waren nur die Boeing 787-8 für Qatar Airways in der Luft, die in der Business Class einen Aerospace Super Diamond boten, der auch im Airbus A380 und den älteren Airbus A350 verbaut ist. Die Kabine für die neuere Version, die Boeing 787-9, war noch nicht bereit zur Montage. Deshalb standen die ausgelieferten Flugzeuge seit 2019 im Hangar.

qatar airways business class b787 8 sitz
Aerospace Super Diamond in der Business Class von Qatar Airways in der Boeing 787-8

Neuer Sitz im Reverse Herringbone Layout

Die Vorfreude auf das neue Business Class Produkt in der Boeing 787-9 war groß, denn Qatar-CEO Akbar Al Baker erklärte, es handele sich hierbei um „eine Q-Suite der nächsten Generation“, die mit Blick zur Vorgängerin deutlich verbessert wurde. Der neue Sitz scheint nun fertig konzipiert und die ersten Informationen darüber sind zu Head for Points durchgesickert. Es handelt sich hierbei um den Adient Ascent Sitz, der erst im Januar diesen Jahres zugelassen wurde. Womit sich auch die Verzögerung beim Einbau erklären lässt. Die Kabine hat eine 1–2–1 Bestuhlung, im sogenannten Reverse Herringbone Layout.

Qatar Airways Qsuite Boeing 787 9
So könnte die Qatar Airways Qsuite in der Boeing 787-9 aussehen

Wie die Qsuite im Airbus A350 und in der Boeing 777-300 hat auch die neue Qsuite in der Boeing 787-9 eine komplett verschließbare Tür und eine verstellbare Trennwand zwischen den beiden Mittelsitzen. Wer zu zweit reist, kann also die beiden Türen zum Gang schließen und die Trennwand komplett herunterklappen und hat so eine Doppelkabine. Der Nachteil im Reverse Herringbone Layout: Die Mittelsitze schauen zum Gang und so lässt sich kein wirkliches Doppelbett, wie in der vorhandenen Qsuite bauen.

Qatar Airways Qsuite B777 300er Corona Doppelbett Seitlich
Doppelbett in der Qatar Airways Qsuite in der B777-300ER

Erste Informationen zur Qatar Airways Qsuite in der Boeing 787-9 – Fazit

Noch gibt es keine offizielle Verlautbarung von Qatar Airways zur neuen Qsuite in der Boeing 787-9. Ob es sich wirklich um eine “deutlich verbesserte Qsuite” handelt, wie es Al Baker Ende 2019 ankündigte, wird sich wohl erst zeigen, wenn man in der Boeing 787-9 der Qatar Airways sitzen kann und vorher das Original genießen konnte. Wir sind sehr gespannt auf weitere Neuigkeiten aus Doha.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 16.06.2021)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Gold Kreditkarte gibt es mit 40.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.