ethiopian airlines boeing 787 8 aussenfeld
17. Juli 2020 Markus 0 News

Ethiopian Airlines fliegt wieder täglich nach Frankfurt

Star Alliance-Mitglied Ethiopian Airlines hat per Twittermeldung bekanntgegeben, dass sie ab sofort wieder täglich zwischen Addis Abeba und Frankfurt, Brüssel, London und Paris fliegt. Damit erhöht sich, laut Ethiopian, die Anzahl der angeflogenen Destinationen im Ganzen auf 42.

Mit Ethiopian Airlines zu über 40 Zielen und täglich nach Frankfurt

Ethiopian Airlines ist eine der führenden, wenn nicht die führende Airline in Afrika. Kein Wunder, dass die Äthiopier an dem Wiederaufbau ihres Streckennetzes arbeiten. Die neuesten Destinationen sind Dubai (seit 08. Juli) und Dschibuti (ab 17. Juli), Douala und Yaoundé. Neben der Anzahl der Ziele, werden auch die Frequenzen zu wichtigen internationalen Hubs wie Frankfurt, Brüssel, London und Paris erhöht. Ab sofort kann man wieder täglich von diesen europäischen Städten nach Addis Abeba fliegen.

Neben einer Vielzahl an Twittermeldungen, die neue Routen und Updates zum Flugplan bekanntgeben, hat Ethiopian Airlines auch eine Liste aller angeflogenen Ziele auf ihrer Webseite veröffentlicht. Leider scheint diese Liste nicht topaktuell zu sein, denn wenn ich alle Destinationen auf der Liste zusammenzähle und durch einige Städte ergänze, die ich in Twitter gefunden habe, komme ich auf weniger als 40 Ziele. Vielleicht hat Ethiopian ihre Inlandsstrecken einfach vergessen aufzulisten. Hier alle Ziele, die ich gefunden habe und ihre Frequenz:

Europa

  • Stockholm Arlanda: 2-mal pro Woche
  • Athen: 1-mal pro Woche
  • Brüssel: täglich
  • Paris Charles De Gaulle: täglich
  • Frankfurt: täglich
  • London Heathrow: täglich
  • Tel Aviv: 3-mal pro Woche
  • Rom bzw. Mailand Malpensa (5th Freedom Flug): 5-mal pro Woche
  • Wien: 4-mal pro Woche
  • Istanbul: 1-mal pro Woche

Nord- & Südamerika

  • New York Newark: 3-mal pro Woche
  • Washington D.C:  täglich
  • Chicago: 3-mal pro Woche
  • Toronto: 3-mal pro Woche
  • Sao Paulo: 5-mal pro Woche

Asien

  • Bangkok: 3-mal pro Woche
  • Seoul: 2-mal pro Woche
  • Tokio Narita: 2-mal pro Woche
  • Shanghai: 1-mal pro Woche
  • Hongkong: 4-mal pro Woche
  • Dubai

Afrika

  • Lusaka (Sambia): täglich
  • Harare (Simbabwe): täglich
  • Ndola (Sambia: 1-mal pro Woche
  • Libreville (Gabun): 2-mal pro Woche
  • Malabo (Äquatorial-Guinea): 1-mal pro Woche
  • Cotonou (Benin): 2-mal pro Woche
  • Hargeisa (Somalia): täglich
  • Daresalaam (Tansania): täglich
  • Kilimanjaro (Tansania): 3-mal pro Woche
  • SanSibar (Tansania): 3-mal pro Woche
  • Juba (Südsudan): täglich
  • Dschibuti (Dschibuti)
  • Douala (Kamerun)
  • Yaoundé (Kamerun)

meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.04.2021)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Star Alliance Gold Status mit nur 3 Flügen Challenge
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.