Etihad Wellness Ambassador Copyright
10. September 2020 Markus 0 News

Etihad Airways bietet Corona-Versicherung an

Fluggäste, die während ihrer Reise positiv auf das Corona-Virus getestet werden, müssen sich laut Etihad Airways keine Sorgen um die Behandlungs- und/oder Quarantänekosten machen. Als neuer Bestandteil des Gesundheitskonzepts wird nun von Etihad eine kostenfreie Corona-Versicherung angeboten. Damit will die staatliche Airline der Vereinigten Arabischen Emirate das Vertrauen in Flugreisen weiter stärken.

In Zusammenarbeit mit dem Versicherungskonzern AXA hat Etihad Airways eine Corona-Versicherung aufgelegt. Der offizielle Name lautet “COVID-19 Global Wellness Insurance Cover”. Diese Versicherung gilt für alle Etihad-Tickets mit Reisezeitraum zwischen dem 07. September 2020 und dem 31. Dezember 2020, unabhängig davon, wann sie gebucht wurden. Das Ticket muss auf Etihad Airways ausgestellt werden oder worden sein, kann aber Flüge mit anderen Airlines beinhalten. Der Schutz gilt weltweit (außerhalb eures Heimatlandes) und ab dem Abreisetag für die darauffolgenden 31 Tage bzw. bis zur Rückkehr ins Heimatland, sofern diese früher stattfindet als 31 Tage. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Oneway oder einen Roundtrip handelt. Fluggäste müssen nichts tun, der Versicherungsschutz besteht automatisch, auch bei bestehenden Flugbuchungen.

Wie funktioniert die Corona-Versicherung von Etihad?

Solltet ihr während der Reise mit Etihad Airways positiv auf Covid-19 getestet werden, könnt ihr auf eine 24-Stunden Hotline der AXA zurückgreifen und müsst folgende Unterlagen der Versicherung vorlegen:

  • Flugbestätigung von Etihad
  • Boarding Pass
  • Reisepass mit Wohnort
  • Testergebnis
  • E-Mailadresse und Telefonnummer

Müsst ihr in Quarantäne, so erhaltet ihr pro versicherter Person 100 Euro für jeden vollen Tag in Quarantäne für einen Zeitraum von maximal 14 Tage. Behandlungskosten werden bis zu einem Betrag in Höhe von 150.000 Euro gedeckt. Das Leistungspaket ist damit dem der Emirates sehr ähnlich, über das wir berichtet haben. Die 100 Euro pro Tag erhaltet ihr nicht, wenn es eine grundsätzliche Quarantänepflicht bei Einreise in das jeweilige Land gibt. Weitere Informationen und einen FAQ-Bereich findet ihr auf dieser Sonderseite der Etihad.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten
  • Rekord: 40.000 (statt regulär 20.000) Punkte oder 200€ Willkommensbonus (bis 19.04.2023)
  • +3.000 Punkte für den Abschluss der kostenlosen Zusatzkarte
  • Bei 12 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]

Tipp: Es ist ein guter Jahresanfang für Meilensammler auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte. Neben der Amex Gold gibt es auch für die Miles & More Gold (30.000/40.000 Meilen), Amex Business Platinum (75.000 Punkte), Payback Amex (4.000 Punkte/Meilen) und Amex Platinum Österreich (50.000 Punkte) deutlich erhöhte oder Rekord-Boni.