db ice lufthansa express rail
23. August 2020 Markus 0 News

Etihad Airways baut Rail & Fly in Europa aus

Die Etihad Airways aus Abu Dhabi baut die Partnerschaft mit AccesRail und somit auch ihr Rail & Fly- Angebot in Europa aus. Durch diesen Service können Passagiere in ein paar europäischen Ländern Zugverbindungen vor oder nach ihren Flügen mit Etihad Airways nutzen, indem sie das bei ihrer Buchung angeben.

Etihad Airways baut Rail & Fly in Europa aus

AccesRail ist ein Anbieter, der es Fluggesellschaften technisch ermöglicht, Zugverbindungen unter einer Flugnummer zu verkaufen. Passagiere buchen so eine Flug- und eine Zugverbindung unter EY-Flugnummer in einem Ticket. Etihad bietet diesen Service unter dem Namen „Rail & Fly“ in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und bald in Italien an. Rail & Fly wird nun um sieben weitere Strecken der Deutschen Bahn ab Frankfurt Flughafen erweitert. In Großbritannien kommen 16 Ziele ab London Heathrow der Great Western Railway hinzu. Außerdem werden ab London Heathrow 28 Städte und ab Manchester fünf Städte mit dem Fernbusanbieter National Express verbunden. Ganz neu im Angebot ist die Möglichkeit, mit Trenitalia zu 28 italienischen Städten zu fahren.

Über Etihad Rail & Fly

Rail & Fly von Etihad kann man gleich bei der Flugbuchung integrieren. Bei der Buchung über Etihad.com wählt man als Abflugs- oder Ankunftsort „Rail n Fly“ aus. Laut Etihad gilt das Ticket dann ab jedem beliebigen Bahnhof
des DB-Streckennetzes in Deutschland.

Etihad Rail & Fly Abfrage ab Deutschland nach Abu Dhabi
Etihad Rail & Fly ab Deutschland nach Abu Dhabi © etihad.com

Im nächsten Schritt werden die Verbindungen angezeigt. Der eigentliche Flughafen, wie z.B. Düsseldorf, München oder Frankfurt, wird als Umsteigepunkt angegeben. Der Zug wird als ein einstündiges Dummy-Segment oder als Platzhalter von AccesRail mit dem IATA-Airline-Code “9B” angegeben.

Etihad-Verbindung mit Rail & Fly ab Deutschland nach Abu Dhabi
Etihad-Verbindung mit Rail & Fly ab Deutschland nach Abu Dhabi © etihad.com

Dann bucht man die entsprechende Verbindung und erhält per E-Mail eine Referenznummer für jeden einzelnen Passagier. Mit Hilfe dieser Referenznummer kann man unter accessrail.com das Rail & Fly Ticket aufrufen und zu Hause ausdrucken. Den Zugbegleitern legt man dann dieses Zugticket sowie den Reiseplan von Etihad vor. Der Preisunterschied zur “normalen” Flugbuchung betrug bei meinem Test weniger als 10 Euro. Die komplette Anleitung und weiterführende Informationen findet ihr auf der Webseite von Etihad Airways.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 07.10.2021)
  • Neu: Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Platinum Kreditkarte für Privatpersonen gibt es mit 75.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.