Neue Route: Eva Air kommt nach Mailand Malpensa

EVA Air (BR) aus Taiwan ist Skytrax 5-Sterne Airline sowie Star Alliance Mitglied und doch in Deutschland relativ unbekannt. Das liegt vielleicht auch daran, dass man mit Amsterdam, London, Paris und Wien nur vier Ziele in Europa anfliegt. Ab Februar 2020 wird die fünfte europäische Destination ins Streckennetz aufgenommen, denn die EVA Air kommt nach Mailand Malpensa. In diesem Beitrag findet ihr die Flugdaten und Meilenpreise + Zuzahlungen bei Miles & More.

Neue Route ab Februar 2020: EVA Air kommt nach Mailand
EVA Air kommt mit der Boeing 777-300 nach Mailand

Heimatflughafen der EVA Air ist Taipeh, von wo man u.a. Bali, Brisbane und Japan erreichen kann. Aber nicht nur Taipeh als Umsteigeflughafen oder Taiwan als Reiseland sind interessant, denn schließlich hat die EVA Air selbst einen hervorragenden Ruf. So wurde sie bei den diesjährigen Skytrax World Airline Awards auf der Paris Air Show zur sechstbesten Airline der Welt gewählt. Das Kabinenpersonal schaffte es bei den befragten Kunden sogar auf Platz 5. Unsere Zusammenfassung der Skytrax World Airline Awards 2019: Skytrax World Airline Awards 2019 – Das sind die weltbesten Airlines & Lounges

Sebastian konnte u.a. die EVA Air Business Class in der Boeing 777-300ER im Oktober 2018 von Wien nach Taipeh testen und war vor allem vom Service begeistert. Den ausführlichen Bericht von Sebastian gibt es hier: Review: EVA Air Business Class Boeing 777-300ER Wien nach Taipeh

EVA Air kommt nach Mailand – die Flugdetails

Ab 18. Februar soll die neue Route aufgenommen und dann 4-mal wöchentlich durchgeführt werden. Die Flugzeit von Italien nach Taiwan beträgt 12:30 Stunden, während die Maschine auf der umgekehrten Strecke sogar 13:50 Stunden benötigt. Hier sind die Flugzeiten im Detail:

  • Mailand Malpensa – Taipeh: BR72, Abflug: 11:00 Uhr, Ankunft: 06:30 Uhr am Folgetag; Di, Mi, Fr, So
  • Taipeh – Mailand Malpensa: BR71, Abflug: 23:40 Uhr, Ankunft: 06:30 Uhr am Folgetag; täglich

Auf ExpertFlyer haben wir uns die Flugdaten und die Seat Map (Seat Maps einsehen mit ExpertFlyer) der neuen Verbindung genauer angesehen. Zum Einsatz kommt eine Boeing 777-300ER mit 39 Business Class Sitzen, 56 Premium Economy Sitzen und 258 Economy Class Sitzen. Aufgrund dieser Daten bleibt nur Version “Boeing 777-300ER (77B) V4” bei SeatGuru als Option bestehen.

EVA Air Business Class Boeing 777-300 Sitz von hinten
Sitz der EVA Air Business Class in der Boeing 777-300

EVA Air von Mailand nach Taipeh mit Meilen buchen

Wie in der Einleitung erwähnt, ist die EVA Air Star Alliance Mitglied und eine der Partner-Airlines von Miles & More. Die neue Route ist auch schon im System integriert und wir haben für Februar 2020 sofort Verfügbarkeiten gefunden. Auch die Zuzahlungen ab Mailand von nur 73€ sind sehr attraktiv. Für einen einfachen Flug benötigt ihr die folgende Anzahl an Miles & More Meilen:

  • Economy Class: 40.000 Miles & More Meilen + 73€ Zuzahlung
  • Business Class: 71.000 Miles & More Meilen + 73€ Zuzahlung

Die Zuzahlungen ab Mailand sind damit mehr als 110€ günstiger als die Zuzahlungen, die Sebastian ab Wien bezahlt hat.

Benötigte Anzahl an Miles & More Meilen ab Europa nach Taiwan (oneway)
Benötigte Anzahl an Miles & More Meilen ab Europa nach Taiwan (oneway)

Wollt ihr den Zubringer ab Deutschland, zum Beispiel ab Frankfurt, dazu buchen, erhöhen sich zwar nicht die Meilenpreise, aber die Zuzahlungen erhöhen sich um mehr als 120€.  In diesem Fall sollte man abwegen, ob sich ein Zubringer mit einem öffentlichen Ticket eher lohnt oder ob man die Vorteile des Interlinings nutzen möchte.

Benötigte Anzahl an Miles & More Meilen mit Zubringer ab Deutschland (oneway)
Benötigte Anzahl an Miles & More Meilen mit Zubringer ab Deutschland (oneway)

EVA Air kommt nach Mailand – Fazit

Offensichtlich macht EVA Air einen Bogen um den Standort Deutschland, obwohl sie ihrem Star Alliance Partner Lufthansa keine Konkurrenz machen würde. Doch alle europäischen Destinationen der BR lassen sich gut und schnell mit Zubringern erreichen. Mailand kommt außerdem mit günstigen Zuzahlungen und guten Verfügbarkeiten bei Miles & More daher. Von Taipeh kann man mit EVA Air dann weiter nach Australien, auf die Philippinen oder nach Indonesien.

Das könnte dich auch interessieren:

7 Kommentare

  1. Hallo MD.

    Nein, bin ich nicht.

    Schade, dass das mit dem Aufenthalt nicht geht. Wäre ganz nett gewesen, so nebenbei noch eine Destination mitzunehmen.

    Bzgl. 90.000 mit TK, da habe ich mich vertan. 90.000 kostet der roundtrip, die Einfachstrecke liegt bei 45.000, lt. TK-Webseite. Heisst das denn jetzt man bekäme den besagten Eva Air-Flug für nur 45.000, wenn man über TK bucht?Das wäre ja nochmal besser!!

    • Wenn du bei TK Miles&Smiles genügend Meilen rumliegen hast, kannst du das natürlich dort buchen für lediglich 45’k oneway plus tax.

  2. Hallo, habe vor 1 Woche schon gebucht:
    TPE-MXP-FRA mit EVA, Anfang März 2020, dafür
    dafür habe ich Turkish Airlines von DPS
    storniert wg. schlechte Kritiken in Business. Viele Grüße MD

    • Und wie „teuer“ war/ist dieser oneway? Ebenfalls 40.000 Meilen, bzw. 71.000 in Business?
      Und fällt die Zuzahlung auf dieser Rückstrecke günstiger oder teurer aus, als die hier genannten 195,47€ im Screenshot oben?

      Ich nehme an, Du buchst über Lufthansa Miles & More?

      VG

      • Zuzahlungen TPE-FRA (BR) bei M&M:
        über VIE ca. 125€
        über MXP ca. 122€
        über CDG ca. 112€

        Meilen natürlich immer 40’k bzw. 71’k

        • Vielen Dank!

          Das ist ja meilentechnisch deutlich günstiger als mit TK über IST nach FRA. Da fallen nämlich 90.000 Meilen an…

          Kann man denn auch irgendwie auch einen 1-3 Tage Layover in MXP oder CDG einbauen? Das würde das Ganze ja gleich nochmals attraktiver machen. Geht das denn? Wenn ja, wie?

          Danke für einen Tipp im Voraus, ich kenne mich damit leider nicht so gut aus.

          • Hallo Tauben (bist du gehörlos?),
            Layover in MXP oder CDG ist leider nicht möglich, da die beiden
            Städte gleiche Gebiet wie Deutschland ist = Europa. Aber wenn
            du z.B. nach New York weiterfliegen würdest, dann ja und ist
            nur möglich bei Hin und Rückflug. Also bei Oneway geht überhaupt
            nicht.
            Übrigens, TK über IST nach FRA würde auch 71.000 Meilen kosten
            plus ca. 190 Euro Gebühr. Die Gebührenliste schreibens Joe ist richtig
            viele Grüße
            MD

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*