Finnair Airbus A321 231 Oh Lzt Flughafen Zuerich
17. September 2021 Markus 1 News

Finnair baut Langstrecken aus und bietet mehr Flüge nach Deutschland

Finnair baut weiter das Angebot aus. So werden im kommenden Winterflugplan mehr Flüge von Finnair nach Deutschland angeboten. Auch asiatische und nordamerikanische Reiseziele werden wieder ins Streckennetz aufgenommen.

Mehr Flüge von Finnair nach Deutschland

Im Winterflugplan 21/22 wird Finnair die Anzahl der Flüge pro Tag zu wichtigen europäischen Zielen erhöhen. Davon profitieren auch Flughäfen in Deutschland. So werden ab Oktober zwischen Helsinki und Berlin, Düsseldorf, Frankfurt sowie München zwei tägliche Flüge von Finnair angeboten. Nach London und Paris wird die Zahl der Umläufe auf drei tägliche Flüge erhöht. Auch das Angebot nach Amsterdam, St. Petersburg, Krakau, Gdansk und spanischen Destinationen wird ausgebaut.

Japan rückt mehr in den Fokus

Momentan führt das oneworld Miglied tägliche Flüge zwischen Helsinki und Tokio, Seoul und Bangkok durch und bietet mehrmals pro Woche Verbindungen nach Singapur und Hongkong an. Ab Oktober wird das japanische Osaka ab der finnischen Hauptstadt wieder angeflogen. Im Februar kommt mit Nagoya dann das dritte Reiseziele in Japan dazu. Auf dem Weg nach Dubai kommt wieder eine Langstreckenmaschine zum Einsatz.

Angebot in Stockholm wird ausgebaut

Chicago wird auch während des Winters angeboten. Zudem fliegt Finnair von Helsinki nach Los Angeles, New York und Miami. Doch nicht nur Helsinki bietet Finnair-Flüge nach Nordamerika. Mitte Juli hatten wir davon berichtet, dass Finnair im Winterflugplan 21/22 neue Märkte erschließen wird und auch ab der schwedischen Hauptstadt Stockholm Langstrecken nach Miami, Bangkok und Phuket anbieten wird. Dieses Vorhaben wird nun weiter vorangetrieben. So werden auch Los Angeles und New York von Stockholm-Arlanda mit Finnair verbunden.

Finnair mit Meilen buchen

Prämienflüge mit Finnair lassen sich über sämtliche Vielfliegerprogramme der oneworld Allianz buchen. Neben Finnairs eigenem Vielfliegerprogramm, Finnair Plus, kommen damit zum Beispiel auch der Executive Club von British Airways, der Qatar Airways Privilege Club oder Cathay Pacific Asia Miles in Frage. Leider erhebt Finnair Treibstoffzuschläge, die auch bei der Buchung von Prämienflügen anfallen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]