priority pass prestige american express
31. Oktober 2019 Mark 3 News

Der neue Flughafen Istanbul erhält eine Priority Pass Lounge

Die IGA Lounge des in diesem Jahr neu eröffneten Flughafen Istanbul ist ab sofort Mitglied des Priority Pass Netzwerkes. Bisher war es lediglich Statusinhabern und Business- bzw. First Class Fluggästen vorbehalten, eine Lounge an diesem Flughafen zu besuchen. Das ändert sich ab sofort, denn Inhaber eines Priority Passes können die IGA Lounge nun für maximal 3 Stunden nutzen.

Die IGA Lounge

Am 25. Oktober 2019 gab die offizielle Priority Pass Webseite den Neuzugang im eigenen Netzwerk und damit die 1324. Partnerlounge weltweit bekannt:

“Priority Pass announces the addition of a new lounge to its network. Members now have access to the iGA lounge in Istanbul Airport – the city’s brand-new international hub, which opened in early April 2019 and plans to see 200 million passengers each year.”

Demnach ist der neu eröffnete Flughafen in Istanbul (IST) bereit, jährlich rund 200 Millionen Passagiere abzufertigen, von denen einige einen Priority Pass besitzen und sich somit über diese Änderung freuen dürften (siehe hierzu auch: Der neue Istanbuler Flughafen geht in Vollbetrieb). Die Lounge befindet sich im internationalen Terminal links hinter der Passkontrolle (im Mezzanine Floor auf der rechten Seite) und bietet mit 585 Sitzen nicht wenig Platz für internationale Reisende – und das 24h am Tag. Auch für das Wohl der Gäste ist gesorgt. So bietet die IGA Lounge verschiedene Bereiche zum Fernsehen, für Familien, Konferenzräume für Geschäftsreisende oder Ecken zum Entspannen an. Auch ein eigener Duty Free Store soll vorhanden sein. Auf der Priority Pass Seite zur neuen IGA Lounge sind alle Vorzüge wie folgt aufgelistet:

  • Barrierefreier Zugang
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Alkohol
  • Fluginformationen
  • Akzeptanz des digitalen Priority Passes
  • TV
  • Erfrischungen
  • Duschen
  • Zeitungen/Zeitschriften
  • Konferenzräume
  • Wi-Fi
  • Freier Eintritt für Kinder unter 2 Jahren
  • Spielbereich für Kinder
  • Duty Free Store mit exklusivem Lounge-Zugang
  • verschiedene Räume zum Beten (nach Geschlechtern getrennt oder gemischt)
  • Billardtische
  • Separate Terrasse für Raucher

Der einzige Nachteil an der Sache: Priority Pass Besitzer dürfen die Lounge nicht länger als 3 Stunden lang nutzen. Bei dem ausgeprägten Angebot besteht also schon fast Grund zur Eile, um alles auszuprobieren.

Erste Eindrücke aus der Lounge

Leser Peter hat die Lounge bereits besucht und freundlicherweise ein paar Bilder und Eindrücke mit uns geteilt:

Lage und Zugang: Nach der Sicherheitskontrolle geht man in Richtung Abflugbereich A. Fußweg ca. 10-12 min. Die IGA Lounge befindet sich im 1. Stock und ist mit einem Fahrstuhl zu erreichen. Den Zugang kann man sich hier auch für 59,00€ erkaufen. Demzufolge war am Eingang auch eine lange Schlange von Reisenden die sich einkaufen wollten. Nach 15 min !! Wartezeit konnten auch wir endlich die Kontrolle passieren. Wer sonst noch Zugang hat, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Ausstattung: Die Lounge ist riesig. Es gibt bestimmt 200 Sitzgelegenheiten. Man sieht das alles noch sehr neu ist und auch die Qualität der Einrichtung ist hochwertig. Die Waschräume sind ausreichend groß und auch sauber. Es gibt Essen in Buffetform und eine Bar mit diversen alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Eine Raucherterrasse ist ebenfalls vorhanden. Die Auswahl an Speisen ist doch sehr auf die Türkische Küche ausgerichtet. Es gibt morgens kein Rührei oder ähnliches. Frische Brötchen oder Brot sucht man vergebens. An abgepackten belegten Brötchen kann man sich bedienen. Für Kaffee oder Tee gibt es jeweils einen extra Bereich. Keine Kaffeemaschine vorhanden. In den Wärmebehältern war eine undefinierbare Reis/Eier Mischung und daneben eine rote Wurst. Beides nicht unbedingt zu empfehlen. Der Barkeeper schien bereits morgens um 07:30 Uhr überfordert zu sein, nachdem 4 Gäste jeweils einen Wodka Lemon bestellt haben. Dafür benötigte er ca. 10 Minuten. Vielleicht sollte man bei der Größe der Lounge doch etwas mehr Personal zur Verfügung stellen. Das Personal war jedoch bemüht die Tische so schnell wie möglich zu säubern, aber das war nicht immer möglich. Dafür ist die Lounge zu groß, bzw. das Personal zu wenig.

Fazit: Für einen kurzen Stopp ist die Lounge ok, wenn der Zugang durch einen Priority Pass möglich ist. Aber 59,00€ zum Einkaufen ist das Angebot einfach zu schwach. Es sei denn man hat 5 Stunden Aufenthalt und setzt sich an die Bar zum Trinken. Auf alle Fälle ist die IGA Lounge IST bei weitem besser als die IGA Lounge SAW.

Der neue Flughafen Istanbul erhält eine Priority Pass Lounge – Fazit

Da der neu eröffnete Flughafen der Türkei eine wichtige Stellung im internationalen Luftverkehr spielen will, ist das Angebot einer Lounge mit Priority Pass Zugang durchaus ein wichtiger Schritt. Die Lounge selbst hat bisher viel positives Feedback bekommen, weshalb sich alle Priority Pass Besitzer auf einen Besuch freuen können. Einzig die recht kurz gewährte Aufenthaltsdauer kann bei längeren Zwischenstopps für den einen oder anderen Gast zum Problem werden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen).

  • 75.000 statt 30.000 Punkte Willkommensbonus (bis 08.04.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  •  [Mehr Infos]