Air France B787 900
17. Oktober 2019 Mark 0 Meilen & Punkte einlösen

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Business Class nach Nordamerika für 32.000 Meilen

Die Flying Blue Promo Awards sind analog zu den Miles & More Meilenschnäppchen eine wiederkehrende Auswahl an Prämienflügen zum reduzierten Meilenpreis. In den vergangenen Monaten war hier leider wenig Spannendes dabei. Umso so attraktiver ist dagegen die aktuelle Flying Blue Promo Awards Special Edition. Bereits ab nur 32.000 Meilen fliegt ihr in der Business Class von Air France und KLM nach Nordamerika. Im Gegensatz zu den regulären Promo Awards müsst ihr euch mit der Buchung aber ranhalten. Eine Buchung ist nur bis zum 20.10.2019 möglich.

Tipp: Die Flying Blue Promo Awards sind nicht nur für Air France und KLM Vielflieger spannend. Alle deutschen American Express Kreditkarteninhaber können ihre gesammelten Membership Rewards Punkte zu Flying Blue transferieren und so ebenfalls von diesem Angebot profitieren. Mehr dazu am Ende des Artikels.

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Die Details

  • Buchungszeitraum: 16.10.2019 – 20.10.2019
  • Reisezeitraum: 01.11.2019 – 31.03.2020

Zu den Promo Awards

Im Großen und Ganzen funktionieren die Flying Blue Promo Awards Special Edition genauso wie die regulären Flying Blue Promo Awards. Es sind nur ausgewählte Ziele zum aufgeführten Preis buchbar. Zur Auswahl stehen dabei Air France und KLM Prämienflüge in der Economy, Premium Economy und Business Class. First Class Promo Awards gibt es dagegen nicht. Die gebuchten Tickets sind weder umbuchbar noch stornierbar. Promo Awards Langstreckenflüge enthalten grundsätzlich einen Zubringer zu den Drehkreuzen von Air France und KLM in Paris bzw. Amsterdam. Folgend die Konditionen der Promo Awards Special Edition:

  • Promo-Prämien-Flugtickets müssen im Internet gebucht werden bei www.airfrance.com oder www.klm.com (mit Ausnahme von Buchungen für alleinreisende Minderjährige oder wenn Sie mit einem Kleinkind jünger als 2 Jahre reisen. In den genannten Fällen müssen Sie für die Buchung den Kundendienst anrufen).
  • Promo-Prämien-Flugtickets sind von der Umbuchung, Stornierung oder Erstattung ausgeschlossen.
  • Für Promo-Prämien-Flugtickets gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft.
  • Promo-Prämien-Flugtickets sind für Einzelflüge sowie für Hin- und Rückflüge erhältlich, die mit Meilen bezahlt werden.(Promo-Prämien-Flugtickets können nicht im Rahmen des Miles & Cash-Programms erworben werden).
  • Promo-Prämien-Flugtickets werden nach Verfügbarkeit vergeben.
  • Promo-Prämientickets für Mittel- oder Kurzstreckenflüge werden für Flüge ab oder nach Paris oder Amsterdam ausgestellt.
  • Promo-Prämientickets für Langstreckenflüge werden für Flüge ab oder nach Europa (gemäß Europa-Definition der IATA) ausgestellt: Albanien, Algerien, Armenien, Balearen, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Israel, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, Lettland, Libyen, Litauen, Luxemburg, Malta, Marokko, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Republik Moldau, Rumänien, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland, Westrussland, Zypern.

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Business Class

  • Toronto – 32.000 Meilen oneway
  • Mexico City – 36.000 Meilen oneway
  • Nairobi – 36.000 Meilen oneway
  • Seattle – 36.000 Meilen oneway
  • Seychellen – 38.000 Meilen oneway

Bei Business Class Flügen auf der Langstrecke müsst ihr zusätzlich zu den Meilen mit Steuern und Gebühren in Höhe von ca. 400 bis 500 Euro (return) rechnen. Auf einem Oneway-Flug sind es ca. 200 bis 300 Euro. Hier ein Beispiel für einen Business Class Flug von Berlin über Amsterdam nach Toronto.

Flying Blue Promo Award Special Edition Berlin Toronto

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Premium Economy Class

  • Nairobi – 23.000 Meilen oneway
  • Toronto – 25.000 Meilen oneway
  • Los Angeles – 28.000 Meilen oneway
  • Mexico City – 29.000 Meilen oneway
  • Seattle – 29.000 Meilen oneway
  • Johannesburg – 29.000 Meilen oneway
  • Tokio – 30.000 Meilen oneway
  • Peking – 30.000 Meilen oneway

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Economy Class

  • New York – 11.000 Meilen oneway
  • Toronto – 11.000 Meilen oneway
  • Johannesburg – 14.000 Meilen oneway
  • Los Angeles – 14.000 Meilen oneway
  • Peking – 18.000 Meilen oneway
  • Seychellen – 18.000 Meilen oneway

Weitere Promo Awards für die europäische Kurzstrecke findet ihr auf der Aktionsseite.

Flying Blue Meilen sammeln

Vermutlich sammeln die wenigsten von euch Meilen bei Flying Blue Meilen. Doch eine kurze Anmeldung beim Programm genügt, um Membership Rewards Punkte von American Express dorthin transferieren zu können. Membership Rewards Punkte sind die hauseigene Punktewährung von American Express. Die Punkte lassen sich im Verhältnis 5 zu 4 in Flying Blue Meilen umwandeln (American Express Membership Rewards Punkte in Meilen umwandeln). Ein Prämienflug für bspw. 40.000 Flying Blue Meilen erfordert folglich die Umwandlung von 50.000 Membership Rewards Punkten.

Membership Rewards Punkte lassen sich im Wesentlichen auf zwei Wegen sammeln. Zunächst sammelt ihr mit jedem Euro Umsatz einen Membership Rewards Punkt. Das sind umgerechnet 0,8 Flying Blue Meilen. Mit dem Membership Rewards Turbo sammelt ihr sogar 1,5 Membership Rewards Punkte bzw. 1,2 Flying Blue Meilen je 1 Euro Umsatz. Darüber hinaus werden die American Express Kreditkarten meist mit einem hohen Willkommensbonus beworben.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Gebühr: 12€/Monat

  • 15.000 Membership Rewards Punkte (=16.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Gebühr in den ersten 3 Monaten

Gebühr: 5€/Monat oder 55€/Jahr

  • 5.000 Membership Rewards Punkte (=4.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Keine Jahresgebühr im 1. Jahr
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz

Gebühr: 0€

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos

Gebühr: 20€/Jahr

  • 20 Euro Startguthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • 1 Punkt (0,8 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft kostenlos ab 4.000€ Jahresumsatz
  • Attraktiv nicht nur für BMW Fahrer

Gebühr: 0€

  • 1.000 Payback Punkte (=1.000 M&M Meilen) Willkommensbonus
  • 1 Payback Punkt je 1€ Umsatz mit Payback MAX Turbo
  • Zusätzliche Punkte mit Amex Ofers sammeln
  • Dauerhaft kostenlos
  • Kostenlose Zusatzkarte

Gebühr: 700€/Jahr

  • 50.000 Membership Rewards Punkte (=40.000 Meilen) Willkommensbonus (auch für Inhaber einer anderen American Express Kreditkarte)
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 140€/Jahr

  • 30.000 Membership Rewards Punkte (=24.000 Meilen) Willkommensbonus
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Gebühr: 70€/Jahr

  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Mit den Zusatzkarten gesammelte Punkte werden dem Hauptkonto gutgeschrieben

Wenn euch das noch nicht genügt, findet ihr in dem folgenden Post weitere Möglichkeiten Flying Blue Meilen zu sammeln: Flying Blue Meilen sammeln – Alle Möglichkeiten

Flying Blue Promo Awards Special Edition – Fazit

Im Gegensatz zu den regulären Flying Blue Promo Awards verstecken sich in der Special Edition tatsächlich ein paar sehr gute Deals. Prämienflüge in der Air France/KLM Business Class nach Nordamerika für 32.000 Meilen sind definitiv eine Überlegung wert. Auch der weitaus umfangreiche Reisezeitraum ist eine positive Erwähnung wert. Falls ihr Membership Rewards Punkte zu Flying Blue übertragen wollt, beachtet, dass der Transfer 1 bis 2 Tage dauern kann. Bei inserem letzten Transfer mit einem extra neu eingerichteten Flying Blue Account dauerte es 10 Stunden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Leserservice Promo – Meilen ab 0,84 Cent “kaufen”

Über den Leserservice der Deutschen Post lassen sich bis zum 17.11.2019 rekordverdächtig günstig Payback Punkte bzw. Miles & More Meilen erwerben. Für sämtliche Abos im Sortiment gibt es aktuell 500 Payback Punkte zusätzlich. Im besten Fall zahlt ihr nur 0,84 Cent pro Punkt/Meile. So erhaltet ihr für ein 3-Monatsabo der Garten Flora zum Beispiel 1.000 Payback Punkte für 8,39 Euro [Mehr Infos]