Bis Ende Juni – In Frankfurt ist die Sky Line gesperrt

Der Betreiber des Frankfurter Flughafens hat bereits vor mehreren Tagen bekannt gegeben, dass zwischen dem 28. April und dem 24. Juni die Sky Line gesperrt ist. Das bedeutet, dass Reisende und Flughafenmitarbeiter die vollautomatische Minimetro, die rund um die Uhr zwischen den Terminals pendelt, nicht nutzen können. Während die Sky Line gesperrt ist, wird ein Busverkehr eingerichtet.

Am Frankfurter Flughafen ist die Sky Line gesperrt

Infos zur Sperrung

Seit dem 28. April ist die Sky Line aufgrund des Austauschs von Strom- und Signalschienen gesperrt. Das Ende der Sperrung ist für den 24. Juni, 05:00 Uhr geplant. Bis dahin werden Busse  – zusätzlich zum regulären Bus-Shuttle – als Ersatzverkehr eingesetzt, die zwischen den Terminals pendeln. Dieser Service ist natürlich kostenfrei.

Während der Sky Line Sperrung gibt es also zwei Busrouten, die einfach voneinander zu unterscheiden sind. Die gelben Busse verbinden die Terminals untereinander, während die grünen Busse den Fernbahnhof bzw. The Squaire (Bürogebäude, inkl. Hilton Hotels) mit Terminal 2 verbinden. Hier findet ihr die jeweiligen Haltestellen je Route und Richtung:

Gelbe Busse

Terminal 1 nach Terminal 2: Einstieg am Busbahnhof in der Ankunftsebene und Ausstieg an Ausgang 2/3
Terminal 2 nach Terminal 1: Einstieg am Ausgang 8 von Terminal 2 und Ausstieg am ersten Halt des Busbahnhofs von T1

Grüne Busse 

Fernbahnhof/Squaire nach Terminal 2: Einstieg am Squaire/östlichen Ausgang am Fuß der Rolltreppe/Hilton und Ausstieg an Ausgang 2/3 von Terminal 2
Terminal 2 nach Fernbahnhof/Squaire: Einstieg am Ausgang 9 und Ausstieg am Squaire/Hilton/Eingang zum Fernbahnhof

Gelber Ersatzbus, der zwischen T1 und T2 pendelt
Gelber Ersatzbus, der zwischen T1 und T2 pendelt

Generelle Infos zur Sky Line

Grundsätzlich verbindet die Sky Line Terminal 1 mit Terminal 2, wobei die Fahrt nur wenige Minuten dauert. Bei hohem Passagieraufkommen fahren die Bahnen im 90-Sekunden-Takt. Die maximale Wartezeit – bei Zeiten mit wenigen Flügen – beträgt fünf Minuten.  Insgesamt gibt es vier Haltestellen der Sky Line. Drei davon befinden sich in Terminal 1, in den Bereichen A/Z, B und C. Die Haltestelle in Terminal 2 befindet sich genau zwischen den Bereichen D und E. In ein paar Jahren wird es eine zweite Bahnlinie geben, die dann das neue Terminal 3 mit dem Fernbahnhof verbindet.

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*