Bora Bora
10. Juni 2020 Markus 0 Coronavirus, News

Französisch-Polynesien öffnet Grenzen und Air Tahiti fliegt wieder

Wer Bilder von Bora Bora, Tahiti und Moorea sieht, denkt an ein Paradies am anderen Ende der Welt. Für Mutige ist es vielleicht die Chance, Französisch-Polynesien, das mitten im pazifischen Ozean liegt, ohne andere Touristen zu besuchen. Denn das französische Überseegebiet öffnet ab Mitte Juli seine Grenzen und Air Tahiti Nui verbindet die Südsee wieder mit Europa. Wer den Schritt wagt, muss jedoch einiges in Kauf nehmen: Lange Flüge mit Maskenpflicht, mehrere Nachweise und Kontrolle vor Ort…

Französisch-Polynesien öffnet seine Grenzen unter Auflagen

Französisch-Polynesien ist seit dem 29.05.2020 komplett frei von aktiven Corona-Fällen. Deshalb haben die Behörden des französischen Überseegebiets angekündigt, die Grenzen für Touristen ab dem 15.07.2020 wieder zu öffnen und die verpflichtende Quarantäne aufzuheben. Doch am anderen Ende der Welt ist man vorsichtig. Es gibt diverse Bedingungen bzw. Einschränkungen, die eingehalten oder ausgehalten werden müssen, um nach Französisch-Polynesien reisen zu können. 72 Stunden vor Abflug muss ein Corona-Test abgegeben werden. Wer drei Wochen vor Abflug positiv auf Corona getestet wurde und eine Immunität nachweisen kann, der benötigt diesen Corona-Test nicht. Zudem brauchen Reisende eine internationale Auslandskrankenversicherung, sowie ein ärztliches Attest, dessen Details noch bekannt gegeben werden. Vor Ort wird empfohlen eine Maske zu tragen und vier Tage nach Ankunft in Französisch-Polynesien kann ein erneuter Corona-Test auf Touristen zukommen.

Air Tahiti fliegt wieder nach Europa

Air Tahiti Nui, die Fluggesellschaft des französischen Überseegebiets, bereitet sich ebenfalls auf einen Neustart vor. Ab 03.07.2020 wird Air Tahiti Nui Paris mit Papeete verbinden. Eigentlich beinhaltet diese Route einen Zwischenstopp in Los Angeles. Durch die Einreisebeschränkung der USA wird die Airline zeitweise auf Vancouver und Pointe-á-Pitre in Guadeloupe ausweichen. Ab 16.07.2020 sollen wieder Flüge zwischen Papeete (Tahiti) und Los Angeles sowie von Los Angeles nach Paris aufgenommen werden.

Air Tahiti Nui von Paris nach Papeete über Vancouver
Flug der Air Tahiti Nui von Paris nach Papeete über Vancouver

Französisch-Polynesien öffnet seine Grenzen und Air Tahiti fliegt wieder – Fazit

Es klingt schon sehr verlockend. Von Europa in eine Corona-freie Südsee fliegen und dort die Seele baumeln lassen. Allerdings muss man auch sagen, dass Tahiti und die Nachbarinseln keine Blase sind, in der alles so läuft wie vor der Pandemie. Sicherlich ist auch der Service in den Hotels eingeschränkt und das Tragen einer Maske wird ebenfalls empfohlen. Außerdem sind auch einige der Tophotels, wie das InterContinental Moorea Resort & Spa oder das Le Meridien Bora Bora vorübergehend oder sogar für immer geschlossen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 07.10.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Business Platinum Kreditkarte gibt es sogar 100.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.