Flughafen Frankfurt Terminal 1 In Zeiten Von Corona
11. November 2021 Markus 0 News

Fraport AG veröffentlicht Ergebnis für Q3 2021

Der Flughafenbetreiber Fraport AG hat das Ergebnis für Q3 2021 veröffentlicht. Die Erholung des Luftverkehrs macht sich auch in Frankfurt bemerkbar. Im Winterflugplan 21/22 werden bspw. insgesamt 83 Airlines zu 244 Zielen in 92 Ländern fliegen und der Umsatz ist weiter gestiegen.

Ergebnis für Q3 2021 der Fraport AG

Der Umsatz des Flughafenbetreibers lag bei 633,8 Millionen EUR und damit 79,5 Prozent über dem Vorjahreswert. Das bereinigte EBITDA steigerte sich auf 258,6 Millionen EUR. Das Konzernergebnis liegt bei 102,6 Millionen EUR inkl. mehrerer Sondereffekte. Bei diesen Sondereffekten handelt es sich um staatliche Kompensationen von Verlusten durch die Corona-Pandemie. Bisher hat die Fraport AG folgende Ausgleichszahlungen erhalten:

  • Deutschland: Ausgleichszahlung von Bund und Land Hessen für im Lockdown entstandene, ungedeckte Vorhaltekosten in Höhe von rund 160 Millionen EUR
  • Griechenland: Kompensation durch Reduzierung von festen und variablen Konzessionsabgaben in Höhe von rund 178 Millionen EUR
  • Brasilien: Kompensation durch Reduzierung von Konzessionsabgaben und höhere Gebühren am Flughafen Porto Alegre im Wert von ungefähr 31 Millionen Euro
  • Sonstige: Kompensationen für die Beteiligungen Fraport USA und Fraport Slovenija in Höhe von rund 35 Millionen EUR

Das Vorkrisenniveau des EBITDA könnte in Frankfurt zum Winterflugplan 23/24 erreicht werden.

Entwicklung der Verkehrszahlen in Frankfurt von Januar bis September 2021

Bisher liegt das Passagieraufkommen am Flughafen Frankfurt bei rund 15,8 Millionen Reisenden. Das entspricht -2,2 Prozent gegenüber dem Jahr 2020. Das liegt daran, dass sich die Pandemie vor allem im Januar und Februar 2020 noch kaum auswirkte. Gegenüber dem Vorkrisenniveau von 2019 liegt der Rückgang bei 70,8 Prozent. Abschließend die monatliche Entwicklung des Passagieraufkommens in absoluten Zahlen:

  • Januar: 882.869
  • Februar: 681.845
  • März: 925.277
  • April: 983.839
  • Mai: 1.246.651
  • Juni: 1.776.834
  • Juli: 2.845.631
  • August: 3.368.652
  • September: 3.089.089

Angesichts der positiven Entwicklung geht der Flughafenbetreiber davon aus, dass sich die Passagierzahl am Flughafen Frankfurt im Gesamtjahr zwischen 20 bis 25 Millionen Passagieren einpendeln wird. Das Vorkrisenniveau beim Passagierverkehr wird in Frankfurt wohl frühestens 2025 erreicht.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 05.12.2021)
  • 100€ Wunschgutschein
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]