garuda indonesia flugzeuge
30. November 2021 Markus 0 News

Garuda Indonesia bald über Singapore Airlines KrisFlyer buchbar?

In einer Pressemitteilung hat Singapore Airlines mitgeteilt, dass die Partnerschaft mit Garuda Indonesia, der nationalen Fluggesellschaft von Indonesien, weiter vertieft werden soll. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten die beiden CEOs der Fluglinien. Diese Vereinbarung könnte zukünftig Prämienflüge mit Garuda Indonesia über das Singapore Airlines KrisFlyer Programm buchbar machen.

Kooperation der Vielfliegerprogramme könnte neue Optionen bringen

Das von Garuda Indonesia und Singapore Airlines unterzeichnete Memorandum of Understanding beinhaltet die Option für gemeinsame Marketingaktivitäten, eine engere Zusammenarbeit bei Frachtflügen sowie bei der Reparatur und Wartung der Flotte. Die für uns interessanteste Information steht am Anfang dieser Aufzählung. Die Partnerschaft sieht auch eine mögliche Kooperation der Vielfliegerprogramme der beiden Airlines vor.

“The scope of the collaboration includes the potential alignment of frequent flyer programmes, joint marketing activities,[…]”

Weitere Informationen werden leider nicht gegeben. Es ist daher unklar wie eine solche “Angleichung” aussehen könnte. Doch bereits die Integration von Garuda Indonesia als Partnerairline des Singapore Airlines KrisFlyer Programms würde mehrere interessante Möglichkeiten für deutsche Meilensammler mit sich bringen. Denn das KrisFlyer Programm bietet in Form des American Express Membership Rewards Programms bereits die Möglichkeit des Sammelns von Meilen mit Alltagsausgaben.

Eine Kooperation könnte KrisFlyer Teilnehmern Zugang zum Streckennetz der Garuda Indonesia schaffen, die naturgemäß viele verschiedene Ziele im Inselstaat Indonesien anfliegt. Aber auch andere asiatische Länder wie Japan, Thailand oder Südkorea und auch Australien werden angeflogen. Die Zahl der möglichen Reiseziele würde sich für Mitglieder von Singapore Airlines KrisFlyer also erhöhen. Vor dem Ausbruch der Pandemie waren das jedoch deutlich mehr Ziele auf der Langstrecke, aber Garuda Indonesia wird aus wirtschaftlichen Gründen einige dieser Routen aus dem Streckennetz streichen.

Weiterhin hätten KrisFlyer Meilensammler die Möglichkeit die Premiumklassen von Garuda Indonesia zu buchen. Was viele nicht wissen: Garuda Indonesia ist eine von insgesamt nur 11 Airlines, die von Skytrax mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Außerdem verfügt das SkyTeam-Mitglied in einigen ihrer Boeing 777-300ER über eine First Class und in den meisten Widebodies über ein modernes Business Class-Produkt.

Auch die Meilenpreise für ein Prämientickets mit Garuda Indonesia wären planbarer. Denn Singapore Airlines KrisFlyer arbeitet mit klassischen Zonen-basierten Award Charts und somit mit festen Meilenpreisen für bestimmte Strecken. Ganz im Gegensatz zu Flying Blue, dem Vielfliegerprogramm der SkyTeam-Partner Air France und KLM, welches Zugriff auf Garuda Prämienflüge hat, aber mit dynamischen Meilenpreisen arbeitet.

Garuda Indonesia bald über Singapore Airlines KrisFlyer buchbar? – Fazit

Bisher spricht Singapore Airlines nur über eine mögliche Zusammenarbeit der beiden Vielfliegerprogramme ohne konkrete Informationen oder gar einen Zeitplan zu nennen. Das englische Wort “alignment”, welches mit Angleichung übersetzt werden kann, lässt dabei auf eine recht tiefgreifende Partnerschaft hoffen. Doch auch wenn es nicht zu dieser kommen sollte, wäre bereits die Möglichkeit KrisFlyer Meilen für Garuda Indonesia Flüge einlösen zu können eine willkommene Option.