Geld-für-Flug.de Gutschein: 5 Euro zusätzlich für eure stornierten Flüge

Wer viel fliegt, wird früher oder später aus den verschiedensten Gründen einen Flug nicht antreten können. Dass man den finanziellen Verlust dabei stark reduzieren kann, konntet ihr in unserem Interview mit einem der Gründer des Start-ups Geld-für-Flug.de im Oktober letzten Jahres erfahren. Denn prinzipiell ist jeder Flug durch den Fluggast stornierbar und es besteht ein Anspruch auf Erstattung. Den Prozess der Stornierung übernimmt Geld-für-Flug.de für euch, welche euren Flug individuell prüfen und ein unverbindliches Angebot für den Ankauf eures Fluges unterbreiten. Da das Interview mit Phillip von Geld-für-Flug bei vielen von euch auf reges Interesse getroffen ist, dürft ihr euch als Leser von meilenoptimieren.com über einen 5€ Gutschein freuen…

Geld-für-Flug.de Gutschein – Die Konditionen

Da bei der Stornierung eines Fluges über Geld-für-Flug.de natürlich keine Kosten für euch anfallen, sorgt der Gutschein in diesem Fall dafür, dass sich eure Erstattungssumme um 5 Euro erhöht. Gebt bei eurer Flugstornierung einfach den Gutscheincode Meilenopt18 ein. Einzige Bedingung für die Einlösung des Gutscheins ist, dass der zu stornierende Flug einen Buchungswert von mindestens 50 Euro aufweist. Der Gutschein ist ab heute einen Monat gültig und kann damit im Zeitraum vom 10.02.2018 bis 09.03.2018 von euch genutzt werden.

Wenn ihr mehr als einen Flug stornieren möchtet, könnt ihr den Gutscheincode auch mehrmals nutzen, vorausgesetzt die obigen Bedingungen sind für jeden Flug individuell erfüllt.

Hier könnt ihr den Service von Geld-für-Flug testen und den Gutscheincode einlösen…

Wie funktioniert Geld-für-Flug.de?

Das Spannende am Geschäftsmodell von Geld-für-Flug.de ist, dass prinzipiell jeder Flug stornierbar ist und für euch zu einer Auszahlung führen kann. Wie im Interview mit Geld-für-Flug.de Gründer Phillip nachzulesen, besteht ein Anspruch auf Erstattung nämlich auch dann, wenn die Airline dies in ihren Tarifkonditionen ausschließt. Dabei muss der zu stornierende Flug nicht unbedingt in der Zukunft liegen. Auch rückwirkend für die letzten drei Jahre können bereits verfallende Flüge eingereicht und noch zu Geld gemacht werden.

Der Prozess ist dabei denkbar einfach. Über die Geld-für-Flug.de Webseite gebt ihr eure Flugdaten ein und hängt eure Buchungsbestätigung bzw. Rechnung an. Dort findet sich auch ein Eingabefeld für den Geld-für-Flug.de Gutschein. Euer Flug wird dann geprüft und ihr erhaltet innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot für einen Kaufpreis. Geld-für-Flug.de kauft euch also euren Flug und die damit verbundenen Forderungen ab. Nehmt ihr dieses Angebot an, erfolgt die Auszahlung des Betrages auf euer Konto. Alle weiteren rechtlichen Schritte unternimmt Geld-für-Flug.de.

Falls ihr mehr über Geld-für-Flug.de erfahren wollt, lest doch unser Interview mit Phillip, einem der Gründer des Düsseldorfer Start-ups.

Geld-für-Flug im Interview: „Wir stornieren Flugtickets aller Airlines und aller Tarife!“

Habt ihr schon Erfahrungen mit Geld-für-Flug.de gemacht?

Zum weiterlesen:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*