Hainan Airlines Flugzeug
13. August 2022 Markus 0 News

Hainan Airlines fliegt wieder von Berlin nach Peking

Die chinesische Fluggesellschaft Hainan Airlines wird ihre Flugverbindung zwischen Berlin und Peking zum 12.08.2022 wieder aufnehmen. Die Route wurde zu Beginn der Corona-Pandemie eingestellt. Damit erhält der deutsche Hauptstadtflughafen eine weitere Strecke nach Asien.

Die Flüge von Hainan Airlines zwischen Peking und Berlin finden jeweils freitags statt. Die Strecke von Peking nach Berlin wird nonstop durchgeführt. In die Gegenrichtung wird Hainan Airlines einen technischen Stopp im nordost-chinesischen Dalian einlegen, bevor es weiter nach Peking geht. Wobei dieser Stopp in Dalian, aufgrund von Eindämmungsmaßnahmen von Covid 19, über zwölf Stunden dauert. Weiterhin gelten aufgrund der Pandemie für deutsche Staatsangehörige strenge Einreisebeschränkungen in China.

  • Berlin – Dalian: HU490, Abflug: 16:50 Uhr, Ankunft: 08:25 Uhr am Folgetag; freitags
  • Dalian – Peking: HU490, Abflug: 23:45 Uhr, Ankunft: 01:10 Uhr; samstags
  • Peking – Berlin: HU489, Abflug: 02:30 Uhr, Ankunft: 06:00 Uhr; freitags

Hainan Airlines wird auf der Verbindung zwischen den beiden Hauptstädten vorerst einen Airbus A330-300 einsetzen. In diesem Fluggerät sind 32 Business Class Sitze in einer 1-2-1 Konfiguration und 260 Economy Class Sitze verbaut.

Hainan Airlines Business Class A330 300
Business Class der Hainan Airlines im A330-300 © Hainan Airlines

Für den Flughafen Berlin Brandenburg sind dies gute Nachrichten, weil der Betreiber gerne wesentlich mehr lukrative Langstreckenverbindungen vor Ort hätte. Derzeit gibt es nur ein paar Routen von mehreren Airlines in die USA, Qatar Airways fliegt nach Doha, Scoot nach Singapur und eben Hainan Airlines nach Peking.

Starting from August 12th, Hainan Airlines will have flights between Berlin and Beijing every Friday. The flight to China will arrive in Dalian. Click the link to make a reservation: https://t.co/GvXXZNd6pf #FlyHainan pic.twitter.com/eHVBDpFL1u

— Hainan Airlines (@HainanAirlines) August 5, 2022

Über Hainan Airlines

Hainan Airlines (HU) wurde 1993 in der gleichnamigen chinesischen Inselprovinz gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einer internationalen Fluggesellschaft entwickelt, die neben vielen Städten in China auch Ziele in Europa, Thailand, Japan und Kanada anfliegt. Laut eigenen Angaben ist Hainan Airlines die viertgrößte Fluggesellschaft Chinas. Ihre Drehkreuze befinden sich in Haikou, der Provinzhauptstadt Hainans, in der chinesischen Hauptstadt Peking sowie in Xian und Shenzhen. 2011 wurde Hainan Airlines von Skytrax als bislang einzige chinesische Fluggesellschaft mit 5 Sternen ausgezeichnet. Die Flotte setzt sich aus fast 150 Boeing 737, knapp 40 Boeing 787, über 30 Airbus A330 und einer Handvoll Airbus A350 zusammen.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.