the liming bequia slh
28. Februar 2019 Benedikt 0 News

Hyatt erweitert die Partnerschaft mit den Small Luxury Hotels erneut – 57 neue Hotels bei World of Hyatt

Es ist noch nicht einmal ein ganzer Monat vergangen seit Hyatt die Partnerschaft der Small Luxury Hotels um 56 Hotels erweitert hat, und damit die Gesamtzahl der buchbaren SLH über Hyatt auf 110 gebracht hat. Gestern hat man dann die Zusammenarbeit mit 57 weiteren Hotels der SLH-Gruppe angekündet, welche ab sofort über Hyatt gebucht werden können. Damit sind nun 167 von etwa 500 SLH Hotels unter dem Dach von World of Hyatt zu finden…

Hyatt erweitert Partnerschaft mit den Small Luxury Hotels – Kurze Zusammenfassung

Bei der Ankündigung der Partnerschaft im Dezember 2018 wurden die gewährten Vorteile für World of Hyatt Mitglieder bekannt. Bei der Buchung eines Small Luxury Hotels über Hyatt werden dabei die folgenden Vorteile gewährt, unabhängig vom Status bei World of Hyatt:

  • Kostenloses WiFi
  • Tägliches kostenloses kontinentales Frühstück
  • Zimmer Upgrade um eine Kategorie bei Check-In, sofern verfügbar
  • Früher Check-In um 12 Uhr, sofern verfügbar
  • Später Check-Out um 14 Uhr, sofern verfügbar

Zusätzlich sammeln Mitglieder 5 Punkte pro USD für einen bezahlten Aufenthalt, Elite Mitglieder erhalten ihren jeweiligen Bonus. Außerdem sammelt ihr Elite Nächte für die Status(re)qualifikation.

Nach wie vor kann lediglich die Standard Rate gebucht werden, welche teilweise deutlich teurer als die günstigste Rate direkt beim Hotel ist. Je nach Hotel ist selbst diese Rate mit 60 Tagen Stornierungsfrist alles andere als flexibel. Beispiele dazu findet ihr in meinem letzten Artikel: Hyatt erweitert die Partnerschaft mit den Small Luxury Hotels – 56 neue Hotels bei World of Hyatt.

Hyatt erweitert Partnerschaft mit den Small Luxury Hotels erneut – Details

Im Dezember letzten Jahres wurden zunächst primär Hotels in Europa dem World of Hyatt Portfolio hinzugefügt, was angesichts des geringen Fußabdrucks von Hyatt in Europa auch durchaus Sinn macht. Ende Januar wurden dann neben einigen SLH Hotels in Europa auch zahlreiche Hotels in Asien, der Karibik und den USA mit aufgenommen. Nun liegt der Schwerpunkt im Februar wohl erneut auf Europa, immerhin 34 der 57 Hotels befinden sich hier. Die Übrigen Hotels verteilen sich wieder auf Asien, die USA und die Karibik, allerdings sind dieses Mal auch zwei Hotels in Afrika und eines in Südamerika, genauer gesagt Argentinien, zu finden. Kurz zur Erinnerung, so sieht der Award Chart bei World of Hyatt aus, wobei Kategorie 8 ausschließlich für die SLH reserviert ist:

World of Hyatt Awardchart
World of Hyatt Awardchart

Die 57 neuen Hotels verteilen sich dabei wie folgt auf die verschiedenen Kategorien.

  • 8 Hotels befinden sich in Kategorie 3 (12.000 Punkte)
  • 6 Hotels befinden sich in Kategorie 4 (15.000 Punkte)
  • 12 Hotels befinden sich in Kategorie 5 (20.000 Punkte)
  • 16 Hotels befinden sich in Kategorie 6 (25.000 Punkte)
  • 7 Hotels befinden sich in Kategorie 7 (30.000 Punkte)
  • 8 Hotels befinden sich in Kategorie 8 (40.000 Punkte)

Dieses Mal ist der Anteil an Hotels in den höheren Kategorien etwas größer, allerdings haben wir mittlerweile festgestellt, dass keine pauschale Aussage getroffen werden kann, ob sich eine Einlösung von Punkten für die SLH lohnt oder nicht. So habe ich beispielsweise für zwei der Stichproben in Griechenland kein einziges Datum gefunden, an dem es sich gelohnt hätte die 40.000 Punkte zu bezahlen, da der reguläre Preis vergleichsweise niedrig war. Anders sah es beim The Liming Bequia aus, welches Raten von 1.200 USD und mehr aufruft.

Bei diesem Preis ergibt sich ein fairer Gegenwert für Hyatt Punkte
Bei diesem Preis ergibt sich ein fairer Gegenwert für Hyatt Punkte

In diesem Beispiel erhaltet ihr für die 40.000 Punkte immerhin einen Gegenwert von 3 USD-Cent (ca. 2,64 EUR-Cent).

Nachfolgend alle 57 Hotels und ihre Punktewerte:

  • LN Hotel Five Guangzhou, Guangzhou, China, 12.000 Punkte
  • Mangala Resort & Spa, Kuantan, Malaysia, 12.000 Punkte
  • Akyra Sukhumvit Bangkok, Bangkok, Thailand, 12.000 Punkte
  • Akyra Thonglor Bangkok, Bangkok, Thailand, 12.000 Punkte
  • Grand Forest Metsovo, Metsovo, Greece, 12.000 Punkte
  • El Convento Boutique Hotel, Antigua, Guatemala, 12.000 Punkte
  • Stara Hamburgo, Mexico City, Mexico, 12.000 Punkte
  • Stara San Angel Inn, Mexico City, Mexico, 12.000 Punkte
  • Eclat Hotel Beijing, Beijing, China, 15.000 Punkte
  • Diamonds Dream of Africa, Malindi, Kenya, 15.000 Punkte
  • Pousada Mosteiro de Guimarães, Guimaraes, Portugal, 15.000 Punkte
  • Pousada Palacio de Estoi, Faro, Portugal, 15.000 Punkte
  • Hotel da Estrela, Lisbon, Portugal, 15.000 Punkte
  • Hacienda Pena Pobre, Mexico City, Mexico, 15.000 Punkte
  • Akyra Manor Chiang Mai, Chiang Mai, Thailand, 20.000 Punkte
  • Diamonds Mequfi Beach Resort, Pemba, Mozambique, 20.000 Punkte
  • Altstadt Vienna, Vienna, Austria, 20.000 Punkte
  • Château de Fère, Fere-en-Tardenois, France, 20.000 Punkte
  • Chateau Le Cagnard, Cagnes-sur-Mer, France, 20.000 Punkte
  • Schlosshotel Kronberg, Frankfurt am Main, Germany, 20.000 Punkte
  • Mr and Mrs White Paros, Paros, Greece, 20.000 Punkte
  • Rodos Park Suites & Spa Hotel, Rhodes, Greece, 20.000 Punkte
  • Quinta das Lágrimas, Coimbra, Portugal, 20.000 Punkte
  • The Academy, London, United Kingdom, 20.000 Punkte
  • Correntoso Lake and River Hotel, Villa La Angostura, Argentina, 20.000 Punkte
  • HGU New York, New York City, USA, 20.000 Punkte
  • Elite Spring Villas, Anxi, China, 25.000 Punkte
  • Bo Phut Resort and Spa, Koh Samui, Thailand, 25.000 Punkte
  • Pimalai Resort and Spa, Koh Lanta, Thailand, 25.000 Punkte
  • The Racha, Phuket, Thailand, 25.000 Punkte
  • Hotel Le Cep and Spa Marie de Bourgogne, Beaune, France, 25.000 Punkte
  • Hôtel la Pérouse, Nice, France, 25.000 Punkte
  • Le Mas de Candille, Mougins, France, 25.000 Punkte
  • Hotel Juana, Juan Les Pins, France, 25.000 Punkte
  • Agalia Luxury Suites, Ios, Greece, 25.000 Punkte
  • Naxian Collection, Naxos, Greece, 25.000 Punkte
  • Villa Mangiacane, Florence, Italy, 25.000 Punkte
  • Pousada de Lisboa, Lisbon, Portugal, 25.000 Punkte
  • Ariana Sustainable Luxury Lodge, Uchiasar, Turkey, 25.000 Punkte
  • Crossbasket Castle, Glasgow, United Kingdom, 25.000 Punkte
  • Dormy House Hotel, Broadway, United Kingdom, 25.000 Punkte
  • The Franklin, London, United Kingdom, 25.000 Punkte
  • Tiara Miramar Beach Hotel & Spa, Theoule-sur-Mer, France, 30.000 Punkte
  • Mykonos Ammos Hotel, Mykonos, Greece, 30.000 Punkte
  • Hotel Ranga, Sudurland, Iceland, 30.000 Punkte
  • ROMEO hotel, Naples, Italy, 30.000 Punkte
  • Cromlix, Dunblain, United Kingdom, 30.000 Punkte
  • Foxhill Manor, Farncombe Estate, United Kingdom, 30.000 Punkte
  • Casa Velas, Puerto Vallarta, Mexico, 30.000 Punkte
  • Diamonds Star of the East, Zanzibar, Tanzania, 40.000 Punkte
  • Domaine des Etangs, Massignac, France, 40.000 Punkte
  • Boheme Hotel, Mykonos, Greece, 40.000 Punkte
  • Eagles Villas, Halkidiki, Greece, 40.000 Punkte
  • Minos Beach Art Hotel, Crete, Greece, 40.000 Punkte
  • St Nicolas Bay Resort Hotel, Crete, Greece, 40.000 Punkte
  • Hotel Lungarno, Florence, Italy, 40.000 Punkte
  • The Liming Bequia, Bequia, St. Vincent & the Grenadines, 40.000 Punkte

Die 167 Hotel machen mittlerweile knapp 30% der insgesamt ca. 500 SLH aus, welche nun bei World of Hyatt buchbar sind. Wenn es in diesem Tempo weitergeht sind bis Ende des Jahres so gut wie alle Small Luxury Hotels über Hyatt buchbar…

Hyatt erweitert Partnerschaft mit den Small Luxury Hotels erneut – Fazit

Die Geschwindigkeit mit welcher Hyatt die Hotels hinzufügt ist wirklich beeindruckend. Besonders für Mitglieder in Europa, welche bisher eindeutig das Nachsehen hatten, öffnet diese Partnerschaft ein paar Türen. Die Small Luxury Hotels sind zwar eher teurer als die ohnehin schon gehobenen Preise von Hyatt, allerdings gibt es auch hier preislich völlig akzeptable Häuser. Wenn man es nun noch schafft vergünstigte Prepaid-Raten für Mitglieder anzubieten hat man mich überzeugt…

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Manager Magazin mit 7.560 Meilen

7.560 Payback Punkte bzw. Miles & More Meilen für 99,40 Euro (1,31 Cent/Meile) mit dem Manager Magazin (nur bis 13.12.2019 10 Uhr) [Mehr Infos]