Hyatt Regency Unsplash
08. Juli 2022 Mark 2 Meilen & Punkte einlösen, World of Hyatt Tutorial

Liste aller Hyatt Kategorie 1 Hotels – Diese Hotels kosten nur 5.000 Punkte pro Nacht

Hyatt Kategorie 1 Hotels, d.h. Hotels deren Buchung nur 5.000 Hyatt Punkte pro Nacht erfordern, stellen eine der besten Möglichkeiten dar World of Hyatt Punkte einzulösen. Der Gegenwert eines Punktes ist hier tendenziell als in den meisten anderen Kategorien und beträgt im Durchschnitt mehr als 1,5 Cent/Punkt – in Einzelfällen auch deutlich mehr. Aufgrund des hohen Preis- und Qualitätsniveaus der Hyatt Häuser sind viele Hyatt Kategorie 1 Hotels zudem definitiv eine Übernachtung wert. Eine Liste aller World of Hyatt Kategorie 1 Hotels weltweit findet ihr daher in diesem Artikel…

Was sind Hyatt Kategorie 1 Hotels?

Alle Hotels, die über das World of Hyatt Programm gebucht werden können, lassen sich einer von insgesamt 8 Kategorien zuordnen, die die Anzahl erforderlicher Punkte für eine Übernachtung festlegen. Hyatt Kategorie 1 Hotels erfordern abhängig von der Reisezeit 3.500 (Off-Peak), 5.000 (Standard) bzw. 6.500 (Peak) Punkte pro Nacht, Kategorie 8 Hotels 35.000/40.000/45.000 Punkte pro Nacht (World of Hyatt führt Peak und Off-Peak Preise ein). Höhere Preise gelten für Nicht-Standard-Zimmer und Suiten. Da Hyatt einen offiziellen Award Chart veröffentlicht hat, und für alle Hotels in World of Hyatt Programm die zugehörige Kategorie auflistet ist die Einlösung von Punkten transparent wie bei kaum einem anderen Hotelprogramm.

world of hyatt awardchart maerz 2020 standardzimmer 1

Was macht Hyatt Kategorie 1 Hotels interessant?

Natürlich gilt auch bei World of Hyatt: Die Kategorie korreliert mit dem durchschnittlichen Preis für eine Übernachtung. Wie ihr in unserem Artikel zum Wert von Hyatt Punkten im Detail nachlesen könnt, lohnt sich aber dennoch gerade die Buchung der günstigsten (Kategorie 1 und 2) oder teuersten (Kategorie 7 und 8) Hotels. Hier finden sich am ehesten preisliche Ausreißer, sodass der Gegenwert eines Hyatt Punktes hier höher ausfallen kann. Im Schnitt könnt ihr unserer Auswertung zufolge mit Kategorie 1 Hotels einen Gegenwert von etwas über 1,7 Cent/Punkt erzielen. In Einzelfällen sind auch noch höhere Werte möglich.

Das ist insbesondere interessant, wenn man sich ins Gedächtnis ruft, dass Hyatt Punkte mehrmals im Jahr ab ca. 1,7 USD-Cent (ca. 1,6 EUR-Cent) direkt über die Hyatt Webseite gekauft werden können (Hyatt Punkte kaufen – Alle Infos). Effektiv zahlt man für eine 5.000 Punkte Nacht also nur 85 USD (ca. 80 EUR). Das mag im ersten Moment nicht besonders günstig klingen, doch bereits in dieser Kategorie gibt es zahlreiche Hotels, die Preise zwischen 100 und 200 Euro pro Nacht aufrufen. Durch den Punktekauf sind daher indirekt Rabatte von zum Teil über 50% möglich.

Beispiel: Das Hyatt Place London Heathrow Airport kostet im August 147 GBP (ca. 173 EUR) pro Nacht. Alternativ ist die Buchung für 5.000 Punkte pro Nacht möglich. 5.000 Punkte lassen sich im Sale ab ca. 80 Euro kaufen. Der reguläre Hotelpreis ist folglich um den Faktor 2,16 höher.

Hyatt Place London Heathrow Airport Preis

Da sich die 147 GBP auf eine nicht stornierbare Frühbucher Mitgliederrate beziehen, Punktebuchungen jedoch flexibel stornierbar sind, wäre der bessere Vergleich sogar eigentlich der Standardpreis von 175 GBP (ca. 205 EUR), welcher sogar 2,56 mal so hoch ist wie der effektive Punktpreis.

Hyatt Kategorie 1 Hotels – Auflistung nach Land

Damit ihr euch schnell einen Überblick verschaffen könnt welche Hotels in die Hyatt Kategorie 1 fallen, sind im Folgenden alle Hotels mit einem Standard-Punktepreis von 5.000 Punkten aufgeführt. Wie ihr seht, sind insgesamt etwas über 20 Länder vertreten. Der Fußabdruck an Kategorie 1 Hotels ist also nicht zu unterschätzen. Der Fokus liegt allerdings klar auf den USA, China, Indien und Mexiko. In jedem Fall stehen aber viele gute bis sehr gute Hotels für die Punkteeinlösung zur Auswahl.

Europa

Armenien

Bulgarien

Deutschland

Niederlande

Polen

Schweden

Serbien

Türkei

Vereinigtes Königreich

Nordamerika

Kanada

Alberta

British Columbia

Manitoba

New Brunswick

USA

Alabama

Arizona

Arkansas

Colorado

Connecticut

Florida

Georgia

Illinois

Iowa

Kansas

Kentucky

Louisiana

Maryland

Michigan

Mississippi

Missouri

New Jersey

New Mexico

North Carolina

North Dakota

Ohio

Oklahoma

Pennsylvania

South Carolina

Tennessee

Texas

Utah

Virginia

Wisconsin

Das Hyatt Regency Kathamandu kostet 5.000 Punkte pro Nacht &copy Hyatt
Das Hyatt Regency Kathamandu kostet 5.000 Punkte pro Nacht © Hyatt

Asien

Aserbaidschan

China

Indien

Indonesien

Malaysia

Nepal

Tadschikistan

Thailand

Vietnam

Das Hyatt Regency Mumbai kostet 5.000 Punkte pro Nacht © Hyatt
Das Hyatt Regency Mumbai kostet 5.000 Punkte pro Nacht © Hyatt

Naher Osten und Afrika

Südafrika

Qatar

Vereinigte Arabische Emirate

Karibik und Lateinamerika

Brasilien

Chile

Costa Rica

Honduras

Kolumbien

Mexiko

Nicaragua

Panama

In welche World of Hyatt Kategorie ein Hotel aus der Hyatt Gruppe fällt, verrät euch Hyatt indirekt über den Hotel Explorer, ein Tool, das ihr hier auf der Hyatt Webseite findet.

Alle Hyatt Kategorie 1 Hotels – Fazit

Hyatt Punkte gehören zu den wertvollsten Hotelpunkte-Währungen überhaupt. Dies zeigt sich insbesondere auch bei den Hotels aus der Kategorie 1. Im Schnitt erzielen Hyatt Punkte hier einen besonders hohen Gegenwert bei der Einlösung. Punktesammler sollten daher nicht nur den Luxushotels der Gruppe eine Chance geben. Zumal sich auch in der Kategorie 1 zahlreiche tolle Hotels verstecken. Für Optimierer gibt sich dank Hyatt Punktekauf die Möglichkeit Hotels mit deutlicher Ersparnis zu buchen. Bei einigen Hotels sind Rabatte von über 50% möglich.

Was ist euer Lieblingshotel unter den Hyatt Hotels der Kategorie 1?

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten
  • 75.000 statt 50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (nur bis 15.12.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben + 200 Euro Dell Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • Mehrere Zusatzkarten inklusive
  • [Mehr Infos]

Tipp: Aktuell gibt es auch die American Express Platinum Kreditkarte Österreich (50.000 Punkte), American Express Business Gold Kreditkarte (50.000 Punkte), Payback American Express Kreditkarte (3.000 Payback Punkte), Miles & More Frequent Traveller Kreditkarte (10.000 Meilen), Miles and More Kreditkarte Blue (8.000 Meilen) und Revolut (20 Euro Guthaben) mit deutlich erhöhten Willkommensboni.