Iberia Plus Airbus A350 Copyright
09. Februar 2020 Mark 0 Meilen & Punkte einlösen

Iberia A350 Business Class innerhalb Europas für 15.000 Avios fliegen

Im Sommer 2018 übernahm Iberia die erste von insgesamt 16 bestellten Airbus A350. Mittlerweile ist die A350 Flotte der Spanier auf vier Flugzeuge angewachsen. Im Laufe des Jahres 2020 sollen vier weitere Maschinen hinzukommen. Um die Crews mit dem Flugzeugtyp vertraut zu machen wird die A350 im zweiten Quartal 2020 auf innereuropäischen Flügen zwischen Madrid und Brüssel, Rom Fiumicino, sowie Paris Orly eingesetzt werden. Für Meilensammler ergibt sich damit die Chance die Iberia Langstrecken Business Class für nur 15.000 Avios zu testen.

Als Flagschiff der Iberia Flotte fliegt die A350 natürlich primär auf den Langstrecken der Airline. Zu den mit der A350 angeflogenen Zielen gehören beispielsweise New York, Buenos Aires, Bogota und Santiago de Chile. Auf Flügen innerhalb Europas kommen dagegen in erster Linie Airbus A320 zum Einsatz.

Trainingsflüge zwischen Madrid und Brüssel

Im Zuge der Vergrößerung der A350 Flotte müssen weitere Piloten und Crew auf das neue Fluggerät umgelernt werden. Zu diesem Zweck wird Iberia die A350 im Frühling und Sommer 2020 auf einigen europäischen Strecken einsetzen. Wie RoutesOnline berichtet wird man die A350 im März bis Juni auf Flügen zwischen Madrid und Brüssel, Rom Fiumicino, sowie Paris Orly antreffen. Im Detail handelt es sich um die folgenden Flüge.

Madrid – Brüssel

  • IB3214/3205: Jeden Mittwoch im Zeitraum vom 01.01.2020 – 20.05.2020 (ausgenommen 08.04.2020) + 10.06.2020/11.06.2020

Madrid – Paris Orly

  • IB3436/3435: 30.05.2020

Madrid – Rom Fiumicino

  • IB3236/3237: 27.03.2020

Die offiziellen Sitzpläne wurden von British Airways bereits angepasst. Wer die Seat Map bei ExpertFlyer aufruft, sieht bereits, dass die Flüge mit einer A350 bedient werden (Seat Maps einsehen mit ExpertFlyer).

Expertflyer Seatmap Iberia 3214 Mad Bru

Iberia A350 Business Class für nur 15.000 Avios

Wollt ihr einen dieser Flüge mit Avios buchen habt ihr bereits jetzt die Möglichkeit dazu. Ein Oneway-Flug in der Business Class schlägt dabei mit nur 15.000 Avios zu Buche. Die Steuern und Gebühren sind dank der Reward Flight Saver Regelung des Executive Club sehr gering und betragen auf einem Flug von Madrid nach Brüssel nur 19,74 Euro.

Executive Club Praemienflug Iberia Business Class Mad Bru

Beachtet, dass die Executive Club Prämienflugsuche den Iberia A350 derzeit nicht als Flugzeugtyp anzeigt. Versichert euch daher am besten per ExpertFlyer, dass tatsächlich die A350 zum Einsatz kommt.

Iberia A350 Business Class innerhalb Europas fliegen – Fazit

Testflüge sind eine hervorragende Möglichkeit eine echte Langstrecken Business Class für wenig Geld oder Meilen auf der Kurzstrecke kennenzulernen. Sollte es doch zu einem Wechsel kommen sind die Prämienflüge glücklicherweise gegen eine minimale Gebühr wieder stornierbar.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte

Rekordbonus für die American Express Platinum Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen).

  • 75.000 statt 30.000 Punkte Willkommensbonus (bis 08.04.2020)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Star Alliance Gold Status mit 3 Flügen und viele weitere Statusvorteile
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  •  [Mehr Infos]