Ihg Kooperiert Mit Mr Mrs Smith Daios Cove Crete 4 3
26. September 2019 Markus 0 News

IHG kooperiert mit Mr & Mrs Smith

Nach der Akquisition der Regent Hotels und zuletzt der Six Senses Hotels & Resorts baut IHG das Hotelportfolio im Luxussegment noch weiter aus. Die Hotelkette hat nun die Partnerschaft mit Mr & Mrs Smith verkündet. Was sich hinter der Marke mit dem ungewöhnlichen Namen verbirgt und ob ihr die Hotels auch über den IHG Rewards Club buchen könnt, verraten wir euch hier…

IHG kooperiert mit Mr & Mrs Smith – Hintergrund

Seit geraumer Zeit versucht man sich bei der InterContinental Hotels Group verstärkt im Luxussegment zu behaupten. Dazu integrierte man 2018 bereits die Kimpton Hotels sowie die Regent Hotels & Resorts, an denen man zuvor eine 51% Mehrheit erworben hatte, erfolgreich in das eigene Treueprogramm, den IHG Rewards Club. Dadurch wurde das Portfolio an Luxushotels, welches bis dato primär aus den InterContinental Hotels bestand, um mehr als 70 Hotels erweitert. Anfang des Jahres 2019 wurde dann auch die Akquisition der Six Senses Hotels bekanntgegeben, wobei sämtliche Six Senses Marken und Betriebsgesellschaften übernommen worden sind. Wir berichteten bereits darüber: IHG erwirbt Six Senses für 300 Millionen USD.

Mit Mr & Ms Smith schließt man nun die nächste Partnerschaft mit einer exklusiven Marke, die die Anzahl an Luxus- und Boutiquehotels bei IHG nach eigenen Aussagen mehr als verdoppeln soll. Einen ersten Überblick erhaltet ihr hier auf der Seite von IHG.

IHG kooperiert mit Mr & Mrs Smith
Neue Partnerschaft zwischen IHG und Mr & Mrs Smith © IHG

Die Partnerschaft

Während uns die obige Seite noch nicht all zu viel über die neue Kooperation verrät, erhalten wir in der offiziellen Pressemitteilung detailliertere Informationen. Hier spricht die InterContinental Hotels Group von mehr als 500 ausgewählten Mr & Mrs Smith Luxus- und Boutiquehotels, die das Portfolio im IHG Rewards Club erweitern werden. Genau das ist es auch, was uns an der Meldung besonders freut: Die Hotels von Mr & Mrs Smith werden in den IHG Rewards Club integriert, sodass künftig das Sammeln sowie Einlösen von IHG Punkten in den entsprechenden Hotels möglich sein wird. Mitglieder können sich laut IHG ab Anfang 2020 darauf freuen. Eine Win-Win-Situation, denn es werden u.a. Mr & Mrs Smith Hotels in 14 Ländern integriert, in denen IHG seinen Gästen bislang keine Hotels anbieten konnte.

Elite Mitglieder erhalten in den integrierten Mr & Mrs Smith Hotels auch ihren gewohnten IHG Punktebonus in Form von 10% für Gold Member, 50% für Platinum Member und 100% für Spire Member. Darüber hinaus werden Inhaber des InterContinental Ambassador Status, sowie Kimpton Inner Circle Member belohnt. Diese erhalten in Mr & Mrs Smith Hotels neben einem automatischen Zimmerupgrade bei Verfügbarkeit auch eine Flasche Champagner und einen Picknickkorb oder eine 30-minütige Massage.

Was verbirgt sich hinter Mr & Mrs Smith?

Mr & Ms Smith nennt sich selbst einen “Travel Club for Hotel Lovers” und umfasst insgesamt eine erlesene Kollektion aus über 1.200 Boutique- und Luxushotels in mehr als 80 Ländern. Der preisgekrönte Buchungsservice für Boutiquehotels existiert seit 2003 und ist spezialisiert auf außergewöhnliche, exklusive Aufenthalte. Alle teilnehmenden 1.200 Hotels, Villen und Anwesen des Portfolios wurden vorab von einem Expertenteam besucht und anhand spezieller Kriterien ausgewählt.

IHG kooperiert mit Mr & Mrs Smith – Fazit

Es bleibt weiterhin spannend auf dem Hotelmarkt. Seien es Marriott und SPG, Hyatt und die SLHs oder IHG und die neue Partnerschaft mit Mr & Mrs Smith, alle versuchen ihren globalen Fußabdruck zu vergrößern. Besonders im Luxussegment bleibt es dabei besonders interessant, auch hinsichtlich der Einlösemöglichkeiten für uns Punktesammler. Wir sind gespannt, ob die Integration der 500 Hotels in den IHG Rewards Club Anfang 2020 reibungslos vonstattengeht und vor allem, welchen Kategorien die exklusiven Häuser zugeordnet werden.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Green Kreditkarte
  • 10.000 Punkte Willkommensbonus
  • Keine Jahresgebühr ab 9.000 Euro Jahresumsatz
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]