Centogene Testzentrum Frankfurt Flughafen
27. Juli 2020 Markus 0 Coronavirus, News

Kostenfreie Corona-Tests für Reiserückkehrer geplant

Am vergangenen Freitag haben sich die Gesundheitsminister der Länder auf einen Beschluss geeinigt, der es Reiserückkehrern ermöglicht, kostenfreie und freiwillige Corona-Tests machen zu lassen. Reisende aus Risikogebieten sollen diesen Test auf Covid-19 bereits am Flughafen machen. Ist der Test dann negativ, entfällt die sonst verpflichtende Quarantäne von 14 Tagen.

Kostenfreie Corona-Tests für Reiserückkehrer  – der Hintergrund

Hintergrund dieses Beschlusses ist die Sorge der Politik, dass Urlauber oder Rückkehrer vermehrt das Virus nach Deutschland einschleppen. Gestützt wird dieser Gedanke durch eine Analyse des Robert Koch-Instituts, die besagt, dass die Zahl der Corona-Fälle bei Reiserückkehrern im Vergleich zu den Vorwochen deutlich gestiegen ist.

An Flughäfen bzw. Seehäfen sollen deshalb Testcenter eingerichtet werden, bei denen sich Rückkehrer aus Risikogebieten freiwillig testen lassen können. Bis das Testergebnis feststeht, sind Reisende verpflichtet, sich in Quarantäne zu begeben. Fällt der Corona-Test negativ aus, so entfällt die sonst verpflichtende Quarantäne. Denn bis jetzt müssen Reisende, die aus Risikogebieten zurück nach Deutschland kommen, in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne, sofern sie nicht einen negativen Corona-Test vorlegen können, der nicht älter als 48 Stunden alt ist.

Reisende, die aus Nicht-Risikogebieten zurück nach Deutschland kommen, dürfen sich ebenfalls innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft auf Covid-19 testen lassen. Dies soll jedoch nicht am Flughafen geschehen, sondern in Arztpraxen oder über kassenärztliche Vereinigungen. Wer die Kosten dieser Tests übernimmt, Staat oder Krankenkassen, ist noch nicht endgültig geklärt.

Welche Länder sind als Risikogebiet eingestuft?

Welche Länder als Risikogebiet eingestuft werden, entscheidet der deutsche Staat nach Rücksprache mit dem Robert Koch-Institut. Aktuell werden 130 Staaten als Corona-Risikogebiet eingestuft. Darunter sind beliebte Urlaubsdestinationen wie die Türkei, Ägypten, die VAE und die USA. Eine aktuelle Übersicht findet ihr auf der Webseite des Robert Koch-Instituts.

Centogene Testzentrum Frankfurt Flughafen
Eingang zum Testzentrum am Flughafen Frankfurt

Kostenfreie Corona-Tests für Reiserückkehrer – Fazit

Momentan sind die Corona-Tests für Reisende freiwillig, aber die Politik denkt wohl über eine Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten nach. Kritisiert werden die kostenfreien Corona-Tests vom Weltärztebund. Schließlich würden die Tests von denjenigen mitgezahlt, die wegen Corona entweder gar nicht in Urlaub gefahren sind oder die Reise in Nicht-Risikogebiete verlegt haben und somit wesentlich vernünftiger agiert hätten.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Business Platinum Kreditkarte mit 150.000 Punkten
  • 150.000 oder 750€ Rekord-Willkommensbonus (nur bis 07.09.2021)
  • Neu: Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]