Flugzeug Emirates Airbus A380 Close Up Zurich Ii
02. Juli 2022 Mark 2 Membership Rewards Tutorial

Lohnt sich das American Express International Airline Programm?

Das American Express International Airline Programm (IAP) verspricht Inhabern einer American Express Platinum oder American Express Business Platinum Kreditkarte einen Rabatt auf Flüge in der Business und First Class von ausgewählten Airlines. Wir haben uns angeschaut, ob das Programm dieses Versprechen halten kann und wirklich günstigere Ticketpreise in den Premium-Klassen bietet.

Was ist das American Express International Airline Programm?

Das American Express International Airline Programm (IAP) dürfte einer der unbekanntesten Vorteile der American Express Platinum und American Express Business Platinum Kreditkarte sein. Das Programm bietet Karteninhabern einen Rabatt auf ausgewählte Flüge mit ausgewählten Airlines. Das Amex International Airline Programm ist dabei nicht mit der Möglichkeit Membership Rewards Punkte zu den Vielfliegerprogrammen ausgewählter Airlines transferieren zu können zu verwechseln. Auf der deutschen American Express Infoseite wird das IAP nur recht spärlich erläutert.

“Mit renommierten Airlines zu besonders günstigen Konditionen fliegen – für Sie als Platinum Card Inhaber:in ist das keine Ausnahme, sondern die Regel.”

Etwas konkreter wird beispielsweise die britische Infoseite. Dort ist von bis zu 20% Rabatt die Rede.

“As a Platinum Cardmember, you can take advantage of the International Airline Program which offers you up to 20% off airfares on some of the world’s finest airlines to many destinations around the world.”

Zu den Partnern des Amex International Airline Programms gehören mit American Airlines, Air Europa, British Airways, Emirates, Etihad Airways, Finnair, Iberia Airways, Qatar Airways und Singapore Airlines aktuell neun Airlines, wobei sich hier widersprüchliche Angaben finden lassen. Ein Rabatt wird in der Regel nur auf Flüge in der Business oder First Class gewährt. Economy und Premium Economy Tickets sind bei den meisten Airlines vom Programm ausgeschlossen. Eine Ausnahme sind Premium Economy Flüge mit American Airlines, British Airways und Finnair, die ebenfalls über das American International Airline Programm buchbar sind. Im Falle von Etihad sind sogar Economy Tickets rabattierbar. In der Praxis sind jedoch auch Abweichungen von der auf der American Express Webseite veröffentlichten Informationen beobachtbar. So können für andere Airlines und/oder Reiseklassen IAP Tarife geladen sein.

Die Flüge müssen mit einer Amex Platinum bezahlt werden. Dabei ist die Zahlung in Cash, Membership Rewards Punkten oder einer Kombination aus beidem möglich. Der Karteninhaber, der das Ticket kauft, muss einer der Mitreisenden sein und kann Tickets für bis zu acht Personen buchen.

Wie lassen sich American Express International Airline Programm Flüge buchen?

Gebucht werden können die rabattierten Flüge telefonisch über den Platinum Reise-Service oder online über American Express Reiseportal, welches über diesen Link erreichbar ist. Alternativ könnt ihr über die deutsche American Express Infoseite einsteigen.

Ob ihr einen American Express International Airline Programm Flug erwischt habt, erkennt ihr an einem schmalen blauen Banner über den Flugdetails oder einem durchgestrichenen und reduziertem Preis. Zusätzlich lässt sich in der Seitenleiste gezielt nach IAP Flügen filtern. Der folgende Screenshot zeigt ein Beispiel für einen Business Class Flug von Frankfurt nach New York und zurück.

American Express International Airline Programm Filter

Solltet ihr den Filter nicht sehen, seid ihr entweder nicht als Platinum Inhaber eingeloggt oder es gibt schlicht keine IAP Flüge auf der abgefragten Strecke/Reisezeitraum.

Lohnt sich das American Express International Airline Programm?

Leider ist es gar nicht so einfach die Frage zu beantworten, ob sich das American Express International Airline Programm lohnt. Denn ein rabattierter Preis wird meiner Erfahrung nach nur in wenigen Fällen überhaupt angezeigt. Zudem hält sich die American Express Webseite bedeckt, wenn es um die verfügbaren Strecken und Daten geht.

“Es gelten zusätzlich die Bedingungen der teilnehmenden Fluggesellschaften. Bitte erfragen Sie Einzelheiten zu teilnehmenden Fluggesellschaften, verfügbaren Strecken, Flugplänen und gültigen Preisen bei Ihrem Platinum Reise-Service.”

Es gehört daher etwas Glück dazu die rabattierten Preise zu finden. Solltet ihr einen International Airlines Program Flug finden, sind jedoch definitiv Rabatte in Höhe mehrerer hundert Euro möglich. Der Singapore Airlines Business Class Flug von Frankfurt nach New York im obigen Beispiel kostete bei Buchung über die Singapore Airlines Webseite zum Zeitpunkt unseres Vergleichs zum Beispiel 2.298 Euro. Das Amex Portal verkauft den Flug dagegen für 2.153 Euro – ein Rabatt von immerhin 145 Euro. Beachtet, dass Amex im obigen Screenshot einen Referenzpreis von 2.378 Euro nennt, was über dem tatsächlich erzielbaren Preis auf der Singapore Airlines Webseite liegt.

Wie hoch der Rabatt ausfällt, hängt dabei natürlich auch von der Reiseklasse und Tarif ab. Je teurer ein Flug, desto höher die potenzielle Ersparnis. Legt man beispielsweise folgenden Qatar Airways Economy Class Flug von Frankfurt über Doha nach Abu Dhabi zugrunde, ergibt sich eine Ersparnis von nur 9 Euro. Qatar Airways verkauft den Flug auf der eigenen Webseite für 786 Euro, im Amex Portal sind es 777 Euro.

American Express International Airline Programm Beispiel Qatar Airways

Lohnt sich das American Express International Airline Programm? – Fazit

Das American Express International Airline Programm bietet definitiv Potenzial für Einsparungen. Im Falle von Business oder First Class Flügen, kann sich über das Amex Portal eine Ersparnis im dreistelligen Bereich ergeben. Da die International Airline Programm Tarife jedoch längst nicht für jeden Flug und jeden Zeitraum geladen sind, kann es in der Praxis schwierig sein tatsächlich einen Rabatt zu erzielen. Schlussendlich kann es aber nicht schaden das Amex International Airline Programm in den Preisvergleich bei der Flug-Recherche einzubeziehen. Wie bei so vielen Dingen gilt: Verlasst euch nicht blind darauf, dass ein Flug wirklich günstiger ist und vergleicht die Preise eigenständig und im Einzelfall.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
Amex Platinum Kreditkarte mit 55.000 Punkten
  • 55.000 (statt regulär 30.000) Punkte oder 275€ Willkommensbonus (bis 05.10.2022)
  • Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Info: Für die Miles & More Gold Kreditkarte (20.000 Meilen + 2 Lounge Gutscheine), American Express Business Platinum (75.000 Punkte), Payback American Express (3.000 Punkte) und Revolut (10 Euro Startguthaben) gibt es aktuell ebenfalls deutlich erhöhte Boni.