Lufthansa A350 Landeanflug Copyright(1)
10. Mai 2021 Markus 0 News

Lufthansa bringt First Class in Airbus A350

Bereits vor der Krise unterlag die Anzahl der Lufthansa First Class Sitzplätze einem negativen Trend. Nicht nur verschwand die First Class aus dem A330-300, sondern die Lufthansa legte auch die Flotten der Flugzeugmodelle Airbus A380 und A340-600 still, die ebenfalls über eine First Class Kabine verfügten. Damit bleibt aktuell, mit der Boeing 747-8, nur ein Flugzeugtyp bei Lufthansa übrig, der eine First Class Kabine an Bord hat.

Zehn A350-900 von Lufthansa erhalten eine First Class

Dieser Umstand soll sich so schnell wie möglich ändern. Innerhalb kurzer Zeit haben aeroTELEGRAPH und Frankfurtflyer davon berichtet, dass die Lufthansa eine kleine First Class Kabine in zehn A350-900 einbauen lässt, die als nächstes an den Kranich ausgeliefert werden. Diese Maschinen sollen in München stationiert werden, da die oben erwähnten Boeing 747-8 alle ab Frankfurt im Einsatz sind. Die nächste Auslieferung von A350-900 an Lufthansa ist für das Jahr 2023 geplant.

lufthansa first class boeing 747 8i sitz 1b

Bei der neuen Lufthansa First Class im A350-900 soll es sich um vier Suiten in einer 1-2-1 Konfiguration handeln. Leider liegen noch keine Informationen über den Sitz vor und eine offizielle Stellungnahme von Lufthansa gibt es ebenfalls noch nicht. Inspiration kann sich die Lufthansa bei Allianzpartner Singapore Airlines holen. Diese bietet in manchen Boeing 777-300ER eine einreihige First Class an. Wie sich das Produkt gestaltet, lest ihr hier: Review: Singapore Airlines First Class Boeing 777-300ER Hongkong – Singapur

Lufthansa bringt First Class in Airbus A350 – Fazit

Auch der zahlungskräftige Markt am zweiten Lufthansa-Drehkreuz in München, erhält in den kommenden Jahren ebenfalls die Möglichkeit First Class zu buchen. Für eine 5-Sterne-Airline halte ich das auch durchaus für angebracht, auch wenn ein einzelne Reihe kein echter Ersatz für die bisherige First Class Kabine ist. Fans können sich, ab 2023, über mehr Strecken freuen, bei denen die höchste Reiseklasse zum Einsatz kommt. Mit Spannung erwarten wir die nächsten Neuigkeiten.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Platinum Kreditkarte mit 75.000 Punkten

Sichert euch für kurze Zeit 75.000 Punkte (=60.000 Meilen) statt regulär 30.000 Punkte. Solltet ihr die Punkte wider Erwarten nicht für Flüge nutzen können, lassen sich diese in 375 Euro Bargeld umwandeln.

  • 75.000 oder 375€ Willkommensbonus (nur bis 16.06.2021)
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen
  • [Mehr Infos]

Tipp: Für die American Express Gold Kreditkarte gibt es mit 40.000 Membership Rewards Punkten ebenfalls einen deutlich erhöhten Bonus.