img
03. Oktober 2019 Mark 1 Meilen & Punkte sammeln

Meilen sammeln mit Lufthansa Private Jet Flügen – Bis zu 25.000 Meilen pro Segment

Schon seit längerem bietet Lufthansa für alle, die es etwas exklusiver mögen, Flüge im Private Jet an. Im März diesen Jahres wurden die Meilenvergaben für solche Flüge angepasst. Hierbei handelt es sich natürlich um eine sehr extravagante Art, Meilen zu sammeln und daher wird wohl weniger das breite Publikum damit angesprochen, als vielmehr eine überschaubare Zielgruppe. Trotzdem ist die Gutschrift von bis zu 25.000 Meilen pro Segment je nach Wahl der Kategorie eine Erwähnung wert…

Was sind Private Jet Flüge und wie kann man sie buchen?

Die Flüge mit der Private Jet Flotte von Lufthansa steuern bereits mehr als 1.000 Ziele weltweit an. Darunter sind Ziele in Europa, Russland, Nordafrika und Nordamerika (USA, Kanada, Mexiko und die Karibik). Durchgeführt werden diese allerdings nicht direkt von Lufthansa, sondern von NetJets, einem langjährigen Partner der Airline. Buchbar sind drei verschiedene Flugzeugkategorien: Small Size, Mid Size und Large Size. Ab einem Mid Size Flug ist sogar ein Flugbegleiter zubuchbar. Und wer es noch genauer wissen möchte, kann sich sogar die genauen Flugzeugtypen inklusive Leistung anschauen, die zum Einsatz kommen. Für Flüge der Small- und Mid Size Kategorien werden unter anderem Embraer Phenom 300 sowie Cessna Zitation Excel/XLS eingesetzt, auf Large Size Flügen der Flugzeugtyp Dassault Falcon 2000/2000EX. Alle Leistungswerte und andere Informationen zur Flotte findet ihr hier. Selbstverständlich werden zwei nach Lufthansa Standards zertifizierte Kapitäne zur Verfügung gestellt. Zum Rundum-sorglos-Paket zählen des weiteren ein individuelles Catering an Bord sowie der Erhalt eines First Class Tickets, mit dem man die First Class Lounges an den Flughäfen vor Reisebeginn nutzen kann. In Frankfurt, München, Düsseldorf und Zürich wird darüber hinaus ein Limousinen-Transfer-Service vom Terminal zum Flugzeug angeboten. Dieser Service ist überall sonst natürlich zubuchbar. Ebenfalls besonders ist die kurzfristige Verfügbarkeit bei Anfrage von bis zu 10 Stunden vor Abflug in Europa und bis zu 12 Stunden in Nordamerika. Am Boden wird zudem mit einer speziellen VIP-Betreuung und direkten Wegen zum Flugzeug geworben. Buchbar ist ein Flug im Private Jet nur per Anfrage unter Angabe aller geforderten Informationen zu Reisenden, Start, Ziel und Datum. Eine öffentliche Preisliste gibt es nicht. Dass sich Lufthansa diesen Luxus nicht wenig kosten lässt, sollte aber klar sein. Öffentlich einsehbar ist lediglich, dass bei der Abrechnung auf Basis von Flugstunden vorgegangen wird. Der nach Anfrage erstellte Festpreis beinhaltet dann “nahezu alle Gebühren und Flugleistungen”. Erwähnenswert ist, dass Mitreisende kostenfrei fliegen und keine Extragebühr anfällt. Es gibt zudem die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen eine Kombination aus Private Jet und First Class zu buchen. Die Alternative wäre hier ausschließlich einen Private Jet zu nutzen.

Meilen sammeln mit Lufthansa Private Jet Flügen – Die Details

Bei der Buchung eines Lufthansa Private Jets können, wie bei jeder anderen Lufthansa Flugbuchung, die Miles & More Servicekartennummer hinterlegt werden. Je nach Flugzeugkategorie können dann bis zu 25.000 Prämien- und Statusmeilen (sowie HON Circle Meilen als HON Circle Member) pro Flugsegment gesammelt werden. Nachfolgend die detaillierten Konditionen, welche seit dem 1. März 2019 gelten.

  • 10.000 Prämienmeilen, Status- bzw. HON Circle Meilen in der Small Size Kategorie (Phenom 300, bis zu 7 Sitzplätze)
  • 20.000 Prämienmeilen, Status- bzw. HON Circle Meilen in der Mid und Large Size Kategorie (Cessna Citation XLS, bis zu 7 Sitzplätze bzw. Dassault Falcon 2000, bis zu 10 Sitzplätze)
  • 25.000 Prämienmeilen, Status- bzw. HON Circle Meilen pro absolvierten Flugsegment (unabhängig von Kategorie), sofern ein Anschlussflug in der Business oder First Class von Lufthansa, Swiss Airlines oder Austrian Airlines gebucht wurde.

Die Gutschrift erfolgt dabei ausschließlich für den Hauptfluggast (Lead Passenger). Alle Miles & More Statusinhaber den üblichen Miles & More Executive Bonus von 25% auf die Meilengutschrift.

Meilen sammeln mit Lufthansa Private Jet Flügen – Fazit

Von ein Meilengutschrift von 10.000 bis 25.000 Meilen pro Flugsegment kann der durchschnittlicher Miles & More Teilnehmer nur träumen, doch so ungewöhnlich hoch fällt diese am Ende gar nicht aus. So erhalten Miles & More Teilnehmer regulär 4 Prämienmeilen je 1 Euro Ticketpreis, sodass ein Ticketpreis (pro Flugsegment) von 2.500 bis 6.250 Euro die obige Gutschrift erzielt. Für Statusmeilen gilt für First Class Passagiere regulär eine Gutschrift von 300% der Entfernungsmeilen. Um die obige Gutschrift zu erzielen, müsste ein normaler First Class Passagier also 3.333 bis 8.333 Meilen zurücklegen. (Beispiel: Frankfurt – Dubai = 3.012 Meilen, Frankfurt – Los Angeles = 5.806 Meilen). Private Jet Passagiere dürften in der Regel zwar mehr Meilen als reguläre First Class Passagiere sammeln, ob der Preisunterschied allerdings ähnlich gering ausfällt darf bezweifelt werden. Allerdings dürfte der Private Jet Kundenkreis ohnehin nicht auf das Meilen sammeln angewiesen sein und daher vielleicht nur in Teilen an solch einem Angebot interessiert sein.

Das könnte dich auch interessieren:


meilenoptimieren empfiehlt
American Express Gold Kreditkarte mit 40.000 Punkten

Rekordbonus für die American Express Gold Kreditkarte: Sichert euch für kurze Zeit 40.000 Punkte ( bis zu 32.000 Meilen).

  • 40.000 statt 20.000 Punkte Willkommensbonus (bis 04.11.2020)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Kostenlose Zusatzkarte
  • [Mehr Infos]
Miles & More Gold Kreditkarte mit 20.000 Meilen
  • 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2020)
  • 5.000 Meilen bei Abrechnung über das DKB Konto
  • 1 Meile je 2€ Umsatz sammeln
  • Schutz vor Meilenverfall
  • Avis Gutschein für Wochenendmiete
  • Reise- und Mietwagenversicherungen
  • Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln
  • [Mehr Infos]