w kuala lumpur lobby
15. Januar 2021 Markus 0 Coronavirus, Marriott Bonvoy Tutorial, News, Status

Marriott Bonvoy 2021 Änderungen und Aktionen im Überblick [Update]

Die Corona-Pandemie führt zu zahlreichen Anpassungen im Marriott Bonvoy Programm für das Jahr 2021. Bestehende Statusinhaber erhalten 50 Prozent der regulär erforderlichen Statusnächte als Boost. Die Punktepreise für Off-Peak-Awards wurden reduziert und zwischen Februar und Ende April kann man die doppelte Anzahl an Punkten und Statusnächten sammeln. Die Statusqualifikation in 2021 wird damit für bestehende und neue Statusinhaber deutlich erleichtert. In diesem Artikel findet ihr alle Marriott Bonvoy 2021 Änderungen und Aktionen im Überblick.

Automatische Verlängerung bestehender Status bis Februar 2022

Alle Programmteilnehmer, die sich in 2019 für einen Status qualifiziert haben, erhielten bereits im April 2020 eine Statusverlängerung um 1 Jahr. Ein vorhandener Silver, Gold, Platinum, Titanium oder Ambassador Status läuft somit frühestens am 01. Februar 2022 aus.

Marriott Bonvoy Zusaetzliche Statusnaechte

Zusätzliche Statusnächte für Statusinhaber

Während andere Treueprogramme, wie beispielsweise Hilton Honors, die Qualifikationsbedingungen für einen Status herabgesetzt haben, wählt Marriott Bonvoy einen anderen Weg, um ihren Kunden eine einfachere Statusqualifikation zu ermöglichen. Auf Basis des Elite Status aus dem Jahr 2020 werden allen bestehenden Statusinhabern 50 Prozent der regulär erforderlichen Statusnächte gutgeschrieben, sodass die Requalifikation in 2021 einfacher ausfällt. Die folgende Anzahl an zusätzlichen Statusnächten solltet ihr als Statusinhaber erhalten:

  • Ambassador Elite: 50 zusätzliche Statusnächte
  • Titanium Elite: 38 zusätzliche Statusnächte
  • Platinum Elite: 25 zusätzliche Statusnächte
  • Gold Elite: 13 zusätzliche Statusnächte
  • Silver Elite: 5 zusätzliche Statusnächte

Wer sich beispielsweise 2019 für den Platinum Elite Status qualifiziert hat, für welchen regulär 50 Statusnächte benötigt werden, bekommt von Marriott Bonvoy 50% und damit 25 zusätzliche Statusnächte gutgeschrieben. Die Gutschrift sollte bis zum 05. Februar 2021 erfolgen. (Bei uns ist sie bereits erfolgt) Die zusätzlichen Elite Night Credits werden auch einem Marriott Bonvoy Lifetime Status angerechnet.

Marriott Bonvoy Statusnaechte Bonus Gutgeschrieben

 

Reduzierte Statusanforderungen für Ambassador Elite

Grundsätzlich bleiben die Marriott Bonvoy Statusanforderungen bei Marriott Bonvoy in 2021 unverändert, da die zusätzlichen Statusnächte für eine vereinfachte Status-Requalifikation sorgen. Es gibt jedoch eine Ausnahme für den Ambassador Elite Status. Regulär werden 100 Statusnächte und Ausgaben in Marriott Hotels in Höhe von 20.000 USD in einem Kalenderjahr benötigt, um den höchsten Status, den Ambassador Elite, zu erreichen. Neben dem Boost von 50% der nötigen Statusnächte, wird der Mindestumsatz um 30% auf 14.000 USD gesenkt.

“We have also reduced the required spend for Ambassador Elite to $14K annual qualifying spend in 2021 only. In 2022, the spend requirement will return to $20K annually.”

Doppelte Punkte und doppelte Statusnächte mit der Better Together Aktion

Im Februar wird Marriott die Better Together Aktion starten, die sämtlichen Marriott Bonvoy Teilnehmern die Statusqualifikation zusätzlich vereinfacht. Vorab muss man sich für die Better Together Aktion von Marriott Bonvoy registrieren. Die Registrierung ist noch bis zum 13.04.2021 möglich. Danach sammelt man für jeden Aufenthalt, zwischen dem 16.02.2021 und 27.04.2021, von mindestens zwei Nächten die doppelte Anzahl an Basispunkten (ohne Punktelimit!) und Elite Statusnächten.

Ein besonderer Vorteil der Better Together Aktion sind die doppelten Elite Statusnächte. Da auf Basis des Elite Status aus dem Jahr 2020 allen bestehenden Statusinhabern 50 Prozent der regulär erforderlichen Statusnächte Anfang Februar gutgeschrieben wurden, wird nur noch die Hälfte der regulär erforderlichen Nächte zur Requalifikation benötigt. Wer die Marriott Bonvoy Better Together Aktion nutzen kann, hat die Möglichkeit, diese benötigten Statusnächte noch einmal zu halbieren. Ein Platinum Elite Mitglied kann also beispielsweise mit nur 13 Nächten bis 27.04.2021 den Status verlängern.

Marriott Bonvoy Better Together Aktion – Doppelte Punkte und Statusnächte

Elite Vorteilsgarantien sind zurück

Mit den Marriott Bonvoy Elite Vorteilsgarantien möchte Marriott Bonvoy Statuskunden versichern, dass sie immer das Maximum aus ihrem Status herausholen können. Für den Fall, dass Statuskunden auf gewisse Statusleistungen verzichten müssen, sind Entschädigungen von bis zu 200 USD vorgesehen. Diese Elite Vorteilsgarantien gelten seit Anfang des Jahres wieder, nachdem sie 2020 vorübergehend ausgesetzt wurden. Eine genaue Übersicht aller Elite Vorteilsgarantien findet ihr auf der Webseite von Marriott Bonvoy.

ritz carlton kuala lumpur pool

Punkteverfall wird ausgesetzt

Marriott Bonvoy setzt den Verfall gesammelter Punkte bis zum 01.08.2021 aus. Ab diesem Stichtag verfallen Punkte wieder, sofern das Mitgliederkonto für mindestens 24 Monaten inaktiv war.

“To provide you ample time to redeem points, the expiration of points will be paused until August 1, 2021. At that time, your points will only expire if your account has been inactive for at least 24 months.”

10% Rabatt auf Off-Peak Prämiennächte

Seit Mitte September 2019 existiert bei Marriott Bonvoy neben dem Standardpreis auch noch ein Preis für die Haupt- und Nebenreisezeit, die sogenannten Peak- und Off-Peak-Preise. Mit der Super Off-Peak Promotion reduziert Marriott Bonvoy die günstigsten Punktepreise für Prämienübernachtungen in der Nebenreisezeit um weitere 10%. Der Buchungszeitraum läuft bis zum 21.02.2021 und der Reisezeitraum gilt bis zum 30.09.2021. Die Off-Peak-Preise gelten dann wie folgt:

  • Kategorie 1: 4.500 anstatt 5.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 2: 9.000 anstatt 10.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 3: 13.500 anstatt 15.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 4: 18.000 anstatt 20.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 5: 27.000 anstatt 30.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 6: 36.000 anstatt 40.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 7: 45.000 anstatt 50.000 Punkte pro Nacht
  • Kategorie 8: 63.00 anstatt 70.000 Punkte pro Nacht

Hier geht es zu den FAQ der Super Off-Peak Promotion

Verlängerung von Free Night und Suite Night Awards

Marriott Bonvoy Teilnehmer, die über Free Night Awards oder Suite Night Awards verfügen, dürfen sich ebenfalls freuen. Das Treueprogramm verlängert alle eigentlich in 2020 ablaufenden Rewards.

Suite Night Awards (SNAs): We have extended the expiration of suite night awards by one year from December 31, 2020 to December 31, 2021.

“Free Night Awards (FNA): Effective December 11, 2020, members who currently have a Free Night Award (FNA) that had an original expiration date in 2020, or which will expire before July 31, 2021 as part of their credit card benefit, annual choice benefit, promotions or travel package will be able to redeem it through August 1, 2021. Free Night Awards with an original expiration date prior to 2020 will not be eligible for the additional extension.

Sofortiger Marriott Bonvoy Gold Status mit der Amex Platinum

Keine Änderungen gibt es bei der Kooperation von American Express und Marriott Bonvoy. Membership Rewards Punkte können weiterhin im Verhältnis 3 zu 2 zu Marriott Bonvoy transferiert werden. Ebenso gibt es für den Abschluss einer American Express Platinum Kreditkarte weiterhin direkt und ohne weitere Anforderungen den Gold Status im Marriott Bonvoy Programm, welcher regulär 25 Übernachtungen im Jahr erfordert. Als Gold Statusinhaber profitiert ihr bei allen Aufenthalten unter Anderem von den folgenden Vorteilen. Eine komplette Übersicht findet ihr hier auf der Marriott Bonvoy Webseite.

  • 25% mehr Marriott Bonvoy Punkte sammeln (Reguläre Rate 10 Punkte pro 1 USD Umsatz)
  • Upgrade auf ein bevorzugtes Zimmer je nach Verfügbarkeit
  • Late Check-out bis 14 Uhr nach Verfügbarkeit
  • 250 bzw. 500 Punkte-Willkommensgeschenk bei Ankunft

Leider fehlt im Vergleich zum Hilton Gold Status (welchen ihr als Amex Platinum Inhaber ebenfalls erhaltet) der Lounge-Zugang und kostenloses Frühstück welche erst ab dem Platinum Statuslevel ermöglicht werden. Wie genau ihr als Amex Platinum Inhaber den Marriott Bonvoy Gold Status aktiviert, könnt ihr in Diese Statusvorteile bietet die American Express Platinum Kreditkarte nachlesen.

Gebühr: 55€/Monat

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus
  • Neu: Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit
  • 200 Euro Reiseguthaben + 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenloser Loungezugang + Gast (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.)
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Marriott Bonvoy 2021 Änderungen und Aktionen – Fazit

Marriott Bonvoy hat in wenigen Tagen mehrere attraktive Änderungen und Aktionen veröffentlicht. Die Kombination aus dem Statusnächte Boost und der Q1 Global Promotion machen eine Qualifikation für einen gewünschten Status im Jahr 2021 deutlich einfacher, auch wenn die Statusanforderungen nicht abgesenkt wurden.

Das könnte dich auch interessieren: